wo die Liebe hinfällt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.12.06 23:45
eröffnet am: 21.12.06 16:18 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 29.12.06 23:45 von: Eulenspiegel Leser gesamt: 896
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

21.12.06 16:18
11

6506 Postings, 7050 Tage Bankerslastwo die Liebe hinfällt

- darauf sollte man schon achten. Denn sonst.... guggst Du?


München: Türkische Familie entführte deutschen Freund ihrer Tochter - Verhaftung

Der 20-jährige Deutsche wurde auf dem Weg zur Arbeit von Vater, Bruder und Mutter der jungen Türkin gekidnappt und an einen abgelegenen Ort gebracht. Von dort sollte er seine Freundin anweisen, zu ihrer Familie zurückzukehren. Er konnte aber fliehen.
Der Deutsche und die junge Türkin leben seit zwei Monaten in einer eigenen Wohnung. Ziel der türkischen Familie war es, ihre Tochter in die Türkei zu bringen und dort zu verheiraten. Ein One-way-Flugticket für sie war bereits gebucht.
Die Täter wurden später in ihrer Wohnung verhaftet. Sie leben bereits seit 30 Jahren in Deutschland. Die Türkin und der Deutsche wurden an einen geschützten Ort gebracht, da man weitere Aktionen der Verwandten in der Türkei fürchtet.
 

21.12.06 16:20

61594 Postings, 6250 Tage lassmichreinMan fürchtet weitere Aktionen in der Türkei

Und warum verstecken sie sie dann hier bei uns ??? Die sollen in der Türkei doch machen was sie wollen... ;)  

21.12.06 16:21
1

61594 Postings, 6250 Tage lassmichreinMan fürchtet weitere Aktionen in der Türkei

Und warum verstecken sie sie dann hier bei uns ??? Die sollen in der Türkei doch machen was sie wollen... ;)  

21.12.06 16:22

61594 Postings, 6250 Tage lassmichreinHuuuch - ich stottere... o. T.

21.12.06 16:26
5

7145 Postings, 5655 Tage cziffrakrige so nen Hals

wenn ich solche Meldungen

lese......................

"MENSCH, VERPISST EUCH IN EURE TÜRKEI"

 

21.12.06 16:28
6

61594 Postings, 6250 Tage lassmichreinNanana - wie kann man nur so über unsere

Ausländischen Mitbürger.... Aber holla... 30 Jahre in Deutschland....!! Da hat wohl irgendwas mit der Integration ned so richtig geklappt...  

21.12.06 16:32
3

7145 Postings, 5655 Tage cziffraWas heißt hier Mitbürger

ich bin selbst kein ganzer Deutscher

meine Großeltern Migranten!!!!!!!!!!

Aber auf solche Mitbürger kann man verzichten!

 

21.12.06 16:36

1623 Postings, 5756 Tage Krautcziffra

21.12.06 16:38
2

7145 Postings, 5655 Tage cziffrakomme aus

21.12.06 16:39

1623 Postings, 5756 Tage KrautSchweiz? Tschechien? o. T.

21.12.06 16:44
3

7145 Postings, 5655 Tage cziffrakraut

21.12.06 16:45
2

12570 Postings, 6199 Tage EichiDie Türken haben

halt noch andere Sitten und Gebräuche.

Gut, wenn der deutsche Mann das nötige 'Kleingeld' hat und ggf. zusätzlich noch zum Islam übertritt, sind auch die türkischen Eltern einverstanden.

Aber ein 20jähriger, vermutlich ? 1,50 - Jobber i. A. vom Jobcenter, da ist es doch verständlich, daß die Eltern um ihre Tochter besorgt sind!  
Angehängte Grafik:
Gruß_Eichi.BMP
Gruß_Eichi.BMP

21.12.06 16:50

1623 Postings, 5756 Tage Krautich schätze, dass die tochter jetzt

eine verringte lebenserwartung hat.

anscheinend hat sich die tochter schon gewährt, indem sie ausgezogen ist und nicht in die türkei wollte. der nächtse ehrenmord ist vorprogrammiert.

und was wird passieren, natürlich wird der jüngste bruder, der wahrscheinlich noch nicht mal volljährig ist, die schwester erschießen und wird noch nicht mal dafür bestraft. unmöglich. aber so lange sie uns in ruhe lassen.  

21.12.06 16:57
2

687 Postings, 5670 Tage EulenspiegelVerständnis für anatolische "Bräuche"

....wurde auf dem Weg zur Arbeit von Vater, Bruder und Mutter der jungen Türkin gekidnappt und an einen abgelegenen Ort gebracht. Von dort sollte er seine Freundin anweisen, zu ihrer Familie zurückzukehren.

Das waren bestimmt Freunde von unserem hochgeschätzten Talisker.  

21.12.06 17:05

1623 Postings, 5756 Tage Krauthahaha, das kann sein ;) o. T.

21.12.06 17:07
1

1948 Postings, 6989 Tage JudasWir haben da ein Migrationsproblem,

unser Sozialesnetz weist erhebliche Lücken auf.Wir sollten der Familie einen Sozialhelfer zur Verfügung stellen, der mit ihnen in der Türkei Urlaub macht damit wir die dortigen Kultur verstehen.  

21.12.06 17:08

20331 Postings, 6527 Tage adminwas passieren wird?

der geplante türkeiurlaub der beiden ist gestrichen, statt dessen gehts nach malle...

==================================================
wenn du merkst, dass du ein totes pferd reitest, dann steig ab!

 

26.12.06 13:40
5

6506 Postings, 7050 Tage Bankerslastabsolut nicht nachvollziehbar


Bielefeld: Brutaler Mord an 23-jährigem Mann - komplette Familie festgenommen

Laut Polizeiangaben ist ein 23-jähriger Mann von einer türkischen Familie brutal durch Tritte, Messerstiche und Schüsse aus einer Gaspistole umgebracht worden - als Racheakt für das angebliche Nachstellen nach den Töchtern.

Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben am vergangenen Donnerstagabend. Das Opfer wurde zum Obersee dirigiert und dort von der 43-jährigen Mutter und den beiden Töchtern, 17 und 30 Jahre, sowie einem Bekannten mit Eisenstange und Tritten traktiert.
Das Opfer verstarb später an den durch die beiden Töchter zugefügten Messerstiche. Die vier Haupttäter wurden daraufhin am Freitag festgenommen. Ein weiterer Mittäter sei aber noch flüchtig berichtet die Polizei.
 

29.12.06 23:45
1

687 Postings, 5670 Tage EulenspiegelIch vermisse hier die "fremdenfeindliche" Variante

Es wird doch wohl einen plausibleren Grund, als den geben, dass das Opfer den Töchtern nur nachgestellt hat.  

   Antwort einfügen - nach oben