Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3104
neuester Beitrag: 03.07.20 20:45
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 77588
neuester Beitrag: 03.07.20 20:45 von: S3300 Leser gesamt: 5907250
davon Heute: 4481
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3102 | 3103 | 3104 | 3104   

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3766 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3102 | 3103 | 3104 | 3104   
77562 Postings ausgeblendet.

03.07.20 17:37

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

@Xotzil Ich hab nie gepusht, nur um Daimler Gnade geworben!
Bei Daimler 0 hat sich das Gold ganz um sonst abgestrampelt!
Eigentlich steh ich immer noch unter dem WC Schock,
etwas wie 10 Slivovic und eine linke Gerade ala Klitschko!:((

 

03.07.20 17:39
1

617 Postings, 348 Tage El ProfPortfolio Update

Hier hast du Update, Xotzil
Ado Pro 14,61?   +73%
Airbus  61,40?  +7%
Ameri.. W W.  108,2?   +7%
Aves One EK 8,90?  -1%
Bayer 47,80?   +39%
BB Biotech 45,32?  +44%
Corestate 17,91?   -1%
Dermap. 31,51?   +42%
Dialog Semi 21,1?   +94%
eBay 43,57?  +12%
Edag Eng. 6,65?  -4%
Eon 8,92?  +15%
Evonik 16,43 ?   +41%
Formycon  16,65?   +38%
Fraport 34,76?  +16%
Fresenius 26,33?  +72%
Henkel 69.80?  +6%
Hochtief 86,10?  -6%
Linde 141,10 ?  +38%
Mayr Melnhof  101.3?   +32%
Mowi  14.50?  +14%
Paion 1,78?   alt +71% neu +26%
Porsche 34,80?   +50%
SAP   86,70?   +48%
Symrise 79?   +31%
Vonovia 32,70 ?   +67%
Waste Man. 83,3?   +13%
Weyerhaeser  12,58?   +56%

Verkauft
Wirecard 61,33?   -95%

Divi:
SAP: 1,58?
Evonik: 0,57?
EON: 0,46?
Mayr M.: 3,20?
Linde : 0,96 $ / Quartal 1
Linde : 0,963 $ / Quartal 2
Weyer: 0,34 $ / Quartal 1
Bayer: 2,80?
BB Bio: 3,40 CHF
Waste M: 0,545$/ Quartal 2
Symrise : 0,95?
Henkel: 1,83?
Dermapharm: 0,80?
 

03.07.20 17:47

645 Postings, 1638 Tage 2002W211El Prof

Wie geht das. Bei WC 95% Verlust bei VK von 61,33 ?  

03.07.20 17:51

617 Postings, 348 Tage El ProfW2002

Das sind alles EK nicht VK
VK war 2.8?  

03.07.20 18:01
2

3109 Postings, 933 Tage Commander1@El Prof

Gespräch am Tresen:

Ich:

"So wie ich das sehe mein lieber @El Prof, hast Du 28 Werte in Deinem Depot;   -  28."  

"Das sind zu viele!"

@El Prof: "Nein CAP, sind es nicht!"

Ich: "Doch, mein Lieber, sind es!"
@El Prof: "Und wie kommst Du darauf CAP?"

Ich: "Lebenserfahrung...."

@El Prof: " Lebenserfahrung?"

Ich: "Ja, stell' Dir vor, Du hättest 28 Frauen am Start. - 28  -  Da würdest Du keine genau kennen..."

 

03.07.20 18:31
1

617 Postings, 348 Tage El ProfCap

Im Monat jeden Tag eine. Was spricht dagegen?  

03.07.20 18:36
6

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

Witz!
2 Mann bei Kreuzfahrt warten ungeduldig auf den Kapitän, ihre Frauen sind verschwunden.
Kapitän kommt, beruhigt euch meine Herren, einer nach dem anderen, wie sieht ihre Frau
aus? Also, Katharina hat lange dunkle Haare ist 28 Modell 1,78 mit 90/60/90 und kaum was an.....
Und ihre Frau? Meine Frau? Lasst uns doch erst mal Katharina suchen!!;))  

03.07.20 18:36
1

3109 Postings, 933 Tage Commander1@El Prof

"Na, was Du so unter 'Diversifikation' verstehst..." :))  

03.07.20 18:52

3109 Postings, 933 Tage Commander1@Sir

03.07.20 19:09
4

8 Postings, 29 Tage NiHoHausaufgaben (nicht) gemacht...?

@damir25 Ar:

Hallo Damir,

ich muss hier leider sehr viel Unsinn lesen, Themen und Werte, die hier meines Erachtens in diesem DAIMLER-Forum nichts zu suchen haben. Es ist mitunter mühselig, hier vernünftige Beiträge zu finden. Deinen Beitrag finde ich allerdings gut, weswegen ich gerne auf diesen eingehen möchte.

Ich finde, dass Du in Sachen "Hausaufgaben" viel mehr Recht als Unrecht hast. ;P Im Ernst, ich hatte die Daimler-Aktie schonmal, war dann aber (noch vor Korona!) vorsichtig geworden, weil ich es ähnlich wie Du gesehen habe. "Damals" hätte ich meinen Beitrag auch nicht so verfasst! Der Konzern war Anfang des Jahres nicht annähernd (aus meiner Sicht) so gut aufgestellt, wie ich denke, dass er es heute ist. Sicherlich werden es die Ergebnisse in der Zukunft zeigen müssen, ob Daimler seine HAs wirklich gemacht hat. Mit den genannten Kooperationen denke ich aber, dass sich der Konzern momentan sehr gut für die Zukunft rüstet. Zu dem designierten Vorstandsmitglied habe ich auch bereits meine Einschätzung abgegeben.
Ich kann natürlich auch die Stimmen verstehen, die enttäuscht sind, dass die Dividende dermaßen gekürzt wurde. Hier muss man abwarten, ob der Konzern nun das einbehaltene Geld auch sinnvoll einsetzt. Wenn es benutzt wird, um die  Entwicklung von Fahrzeugen, welche aktuell und auch zukünftig gefragt sein werden, voranzutreiben, dann haben wir im Endeffekt alle etwas davon! Ein sinnloses Verbrennen wäre dauerhaft schädlich... (sehe ich aber bei dem aktuellen Management nicht) ;)

Wenn ein Konzern den größten Teil seiner Gewinne an seine Aktionäre ausschüttet, dann zeigt das oft, dass dem Management nichts Besseres mehr einfällt bzw. das Geschäftsfeld erschöpft ist. In den vergangenen Jahren gab es Rekordabsatzzahlen. Man ist hier auf der Welle geritten und hat viel Geld an seine Inhaber verteilt... super Dividendenrenditen!
Letztlich kam es dann aber genau so, wie es jetzt ist. Der Konzen hatte seine Hausaufgaben nur unzureichend erledigt. Wobei man aber auch sagen muss, das die Politik... der Schlingerkurs war eine Katastrophe. Jetzt nach Korona hat man sich mal klar positioniert. Endlich! Jetzt weiß man, wo die Entwicklung hingehen soll, was politisch gewünscht ist. Das aktuelle Management stellt jetzt den Konzern für die zukünftige Mobilität auf. Das, was TESLA und Nikola (Apple, Nvidia, usw.) so stark gemacht hat, ist die Innovationsfähigkeit. In Punkto Design und Verarbeitung ist Daimler hier m. E. auch sehr gut aufgestellt. Auch, was die Vermarktung und die Finanzierungsangebote angeht, finde ich Daimler grundsätzlich konkurrenzfähig. Was fehlt sind noch die (politisch) gewünschten Antriebskonzepte. Es gilt, diese nun in den Fahrzeuge zu etablieren.

Ich hatte mir eben mal die publizierten Absatzzahlen (im Pkw-Bereich) angesehen. Ich muss sagen, dass ich überrascht war. Tesla hat im letzten Quartal etwa ein Fünftel vom Absatz der Mercedes-Pkw erreichen können. Dafür habe ich ehrlichen Respekt! Nicht zu verachten ist die Dynamik des Anstiegs generell. Ist TESLA deswegen 5 mal soviel wert wie der komplette Daimler-Konzern? Zu Daimler gehören ja auch noch viele weitere Sparten. Der Markt wird die Konzerne in Zukunft wieder "einnorden". Ich sage ausdrücklich nicht, dass TESLA zu hoch bewertet sei... ich gehe auch nicht davon aus, dass Daimler jemals eine ähnliche Bewertung bekommen werde, wie es bei TESLA und Nilkola aktuell der Fall ist. Ein Stück Anpassung reicht. ;)

In diesem Sinne, ich merke, dass ich sehr viel geschrieben habe. Ich hoffe, es erschlägt hier niemanden! ;)

Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende!
Liebe Grüße,
NiHo
 

03.07.20 19:22
3

617 Postings, 348 Tage El ProfNiHo

"ich muss hier sehr viel Unsinn lesen"
Du musst hier garnichts! Hier wird über alles gesprochen. Aber wenn es dich stört dann mach doch ein neues Forum auf, wo ist das Problem?  

03.07.20 19:27
1

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

@NiHo Du hast viel zu viel Niveau für hier! Hier geht es nicht um Daimler! Wie kommst du da
drauf? Wenn du nicht 6 Piccolos Sekt pro Stunde schaffst, und die Texte nicht kürzer hältst
trinkt dich kleine Eule unter den Tisch! Und mit oder ohne Alk, dass heißt bitte NIKOLA!
 

03.07.20 19:47
1

3109 Postings, 933 Tage Commander1@NiHo

Mach Dich einfach mal ein wenig lockerer, oder sei moralisch ein wenig lässiger unterwegs, dann wirst Du feststellen, dass die Autoren hier eine ganze Menge draufhaben!

So, und jetzt ersteinmal ein Bier für Dich...  

03.07.20 19:48
2

2697 Postings, 566 Tage xotzilNiHo

Lass' Dich bitte von den Rabauken nicht gleich vergraulen.
Du schreibst hier lässig die beste fundierte Daimler Analyse leichtfertig dahin, dass es eine Freude ist.

Nun kann man nicht den ganzen Tag Daimler hin- und herkauen, also behandeln wir auch andere Werte hier. Alles was aussichtsreich und 'ne schnelle Mark bringen könnte, kann vorgestellt werden und wird dann analysiert, akzeptiert oder abgewinkt. (abgewunken? Man sagt ja auch nicht: Ich habe geblunken, beim Linksabbiegen) Egal.

Und seit längerem hat es sich etabliert, dass nach einer, hoffentlich erfolgreichen, Börsenwoche hier Freitagabends eine Art "virtueller Bar" stattfindet, wo auch über Themen aus Gesellschaft, Kirche und Staat geplaudert werden darf.

Das ist hier der Mix der den Charme dieses Forums ausmacht.
Ich hoffe, es könnte Dir gefallen und Du bleibst uns mit Deiner Expertise erhalten.

Vielleicht bringen Deine Beiträge mich zurück in die Daimler-Aktie. Dann gehen wir gemeinsam Bockwurst essen bei der HV. Mein  Ausstieg bei 48. Wann war das? Damir?  

03.07.20 19:54
1

2697 Postings, 566 Tage xotzildamir

> dass heißt bitte NIKOLA!

Pingelheimer. Aber immerhin doch soweit gelesen. Hut ab. Hätte ich Dir jetzt nicht zugetraut. :-)  

03.07.20 19:58

2697 Postings, 566 Tage xotzilUnd El Prof

Ich kann Dir nur abraten, jemals im diplomatischen Dienst zu arbeiten.
[Irgendwas mit grober Keil und grober Klotz]

Prost!  

03.07.20 19:59
1

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

Was soll der Quark? Als Investor soll ich mich um den Antrieb,............ kümmern?
Nein, so geht das nicht. Wie funktioniert ein Handy oder ein Staubsauger???
Das ist mir total egal. Ich gebe mein Geld und erwarte, ohne mir ein Kopf zu machen,
vom Umsatz ein Teil als Risikoentschädigung. So wie jeder Geldgeber der Welt.
Mir ist egal wer, wie den Laden schmeißt, wenn er nur mein Geld nicht verbrennt
und legale Deals macht. Es sei denn Daimler würde meine Denkleistung bezahlen.
Dann würde ich Ideen liefern, die sich keiner im Traum vorstellen kann.
Wir können doch nicht alle wegen 90 Cent Autobau studieren? Architektur des Autos.....
Da wird mir gleich schlecht!
 

03.07.20 20:03

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

@Xotzil Hast Recht. Ich wurde angesprochen, sonst lese ich nur die Überschrift!!;))  

03.07.20 20:06

3109 Postings, 933 Tage Commander1@Sir

Komm @Sir, wir studieren jetzt ersteinmal die Getränkekarte...  

03.07.20 20:10

2697 Postings, 566 Tage xotzilDamir

> sonst lese ich nur die Überschrift!!;)

Das ist bei Deinen Postings ein öder Job. :-)

 

03.07.20 20:12

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

@Cap 2 Flaschen Donnergurgler und ne Pulle Cola Zero! Wo ist denn Pit?  

03.07.20 20:15
1

2697 Postings, 566 Tage xotzilPit..

muß vielleicht bei seinem Tesla Rasenmäher den Akku aufladen und nachher fertig mähen.
Kommt mit einem Schwung nicht durch.

Hätte er mal den guten Briggs & Stratton mit 3.5 Horse Power behalten.  

03.07.20 20:34

24004 Postings, 1010 Tage damir25 ArDAI

@Xotzil Du weißt doch alles. Das Wissen verdoppelt sich immer schneller.
Jetzt kommt jede Woche eine absolute Weltneuheit und WC gibt ein Konto an
mit 1,9 Mrd. von dem die angegebene Bank leider nichts weiß? Was macht unsere
Polizei/Aufsicht/Politik..................????
Vor lauter Dreck hat man keine Zeit sich um die wichtigen Sachen zu kümmern???
Wir sind zwar technisch immer weiter, aber leider immer blöder!
Ich sag nochmal, ich hab in der C-Kasse mit 77.000 Km 2x Bremsbeläge und Scheiben
""hinten"" wechseln müssen. Und Moni fährt wie die Tochter vom Papst! Und die Spur vom
Neuwagen hat nicht gestimmt. Soll ich denn ans Band gehen???? Bitte Hausaufgaben machen,
und das aber schnell!

 

03.07.20 20:38

895 Postings, 4228 Tage Leverage1Dai

Oder Pit liest im Steinhoff Forum gerade :-) hab gerade ein de ja vue zu Paion gestern.

Leverage  

03.07.20 20:45

4291 Postings, 679 Tage S3300Damir

Schick mir mal moni rüber, ich muss bis 120k km noch den ersten Satz bremsen vorne und zweiten Satz Bremsen hinten durch kriegen. Die soll Daimler noch bezahlen, geht von den 90 Cent ab.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3102 | 3103 | 3104 | 3104   
   Antwort einfügen - nach oben