wieviel darf eine KFZ-Werkstatt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 23.11.05 19:38
eröffnet am: 08.09.05 09:04 von: Luki2 Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 23.11.05 19:38 von: Luki2 Leser gesamt: 1031
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

08.09.05 09:04

7538 Postings, 7201 Tage Luki2wieviel darf eine KFZ-Werkstatt

für einen Kostenvoranschlag verlangen?

in meinen fall währen 10% vom Preis des Kostenvoranschlages fällig.

15 min. Auto anschaun wegen TÜV da war ich sogar dabei.

10% erscheinen mir zuviel zu sein gibt es da regeln wieviel der verlangen darf?

Gr. und danke :-)

 
Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

08.09.05 09:50

61594 Postings, 6245 Tage lassmichreinGenauso isses, 007 !! o.T.

08.09.05 09:50

24273 Postings, 7623 Tage 007BondMal eine Frage:

Musst Du auch für das Angebot bezahlen, wenn er keinen Auftrag von Dir erhält? Denn 10 % von nichts ist nicht viel ;-)  

08.09.05 09:56

7538 Postings, 7201 Tage Luki2denke mal er will das Geld sehn :-( o. T.

08.09.05 10:02

12168 Postings, 6265 Tage .Juergenes kommt darauf an

ob du was unterschrieben hast, indem fall stehen bestimmt die 10%
irgendwo in diesem auftrag und sind nicht so einfach vom tisch zu wischen.

ansonsten ist es die alte masche, durch hohe KV kosten und dem angebot
der reparaturverrechnung den kunden zur auftragsvergabe zu "animieren".

aber vorsicht, wer solche praktiken benutzt, bei dem ist auch anzunehmen
das er "deftig" die reparatur preise kalkuliert hat.
eine reelle firma macht sowas in der regel nämlich nicht.  

08.09.05 10:12

7538 Postings, 7201 Tage Luki2das mit den 10 % hat er

mir mündlich gesagt als meine Kiste schon auf der Hebebühne stand. Es ist sogar eine Vertragswerkstatt der Autofirma Renault.





Gr.  

08.09.05 10:26

12168 Postings, 6265 Tage .Juergenwaren bei der aussage zeugen dabei?

bei einer vertragswerkstatt ist so etwas schon ungewöhnlich.

ich würde an deiner stelle erst einmal zwei kostenlose angebote von
anderen werkstätten einholen.

falls zeugen dabei waren und du mündlich eingewilligt hast
solltest du dir vielleicht beim verbraucherschutz oder eibem RA
eine rechtsauskunft einholen.  

08.09.05 10:32

7538 Postings, 7201 Tage Luki2Zeugen ja ein Mittarbeiter der Werkstatt

ob er es gehöhrt hat weis ich nicht der stand etwas abseits.

inzwischen habe ich bei einer Renault Niederlassung in München angerufen und der sagt 10% ist heftig! die verlangen bei schriftlicher Form 30 ?.

Gr. danke Juergen :)
 

08.09.05 10:36

8001 Postings, 5578 Tage KTM 950Ich kann dir nur raten in eine freie Werkstatt

zu gehen. Die haben meist niedere Stundenlöhne und besorgen die Ersatzteile auch günstige, wird nicht immer der Orginalschrott zu überhöhten Preisen eingebaut.

Als ich letzten Monat bei der Dekra war, haben sie mir für den Passat den Stempel verweigert. Neben an war eine kleine freie Werkstatt, die mir der Prüfer empfahl, darf er normalerweise nicht. Die schauten die Kiste anhand des Mängelberichtes durch, ich bekam einen Kostenvoranschlag der nichts kostete. Dazu wurde ich meines erachtens noch gut beraten, in dem der Meister mir noch einiges an der Mühle zeigte, das in nächster Zeit kaputt geht, z.B Lenkgetriebe, Wasserpumpe und riet mir von einer Reparatur ab. Das Geld das ich noch für die Karre bekomme inclusive die 1200 ? für die Instandsetzung, dass ich durch die Hauptuntersuchung komme wären besser in einem anderen Fahrzeug angelegt.

Ich bin überzeugt bei VW hätten sie mir für teueres Geld die Karre instandgesetzt und von den folgenden notwendigen Reparaturen nichts gesagt, wahrscheinlich hätten sie es nicht mal bemerkt, dass das Lenkgetriebe süfft und an der Wasserpumpe die Lager verrecken.
 

08.09.05 10:40

12168 Postings, 6265 Tage .Juergenbitte gerngeschehen

jedenfalls ist mitzurechen das der abseits stehende
mitarbeiter die mündliche übereinkunft bestätigen wird.
wobei die frage ist - ob das alles rechtens ist ??

frag doch vielleicht auch mal bei einer freien werkstatt an
kann sein das die erheblich preiswerter sind.

viel erfolg!
gruß jürgen
 

08.09.05 10:48

50527 Postings, 6211 Tage SAKUMein schönstes Erlebnis...

...bei ner freien Werkstatt war das folgende:

Das SAKU kommt mit seiner damaligen Schüssel (Golf II, Bj. '86) zur Werkstatt weil der Bock ab und an einfach ausgegangen ist, wenn mal ohne Gas zu geben in der Stadt z.B. um ne Kurve gefdahren ist... starten war danach kein Problem aber er ist einfach ausgegangen, war schon ab und an mal nervig *g*

Das ganze hat geschlagene 4(!) Stunden gedauert und hat mich im Endeffekt (weil der "Fehler" im Endeffekt an der Leerlaufdrehzahl gelegen hat, die mit einem Kabelbinder künstlich angehoben wurde, weil das Max schon erreicht war *gg*) ne Flasche Jacky gekostet.

Das war vor sechs Jahren, der Bock fährt immer noch mit Kabelbinder und das ohne Probleme ;o)


 

08.09.05 11:15

12168 Postings, 6265 Tage .Juergen@saku :-))

na da drück ich dir doch ganz doll die daumen

das die "karre" noch ein paar jährchen hält

denn irgendwann erlangst du ja die steuerfreiheit als "oldtimer" *fg*

 

08.09.05 11:26

50527 Postings, 6211 Tage SAKU@ .juergen:

Das Teil hat nun meine Cousine und fährt in Belgrad herum. Ihr wurden vor zwei oder drei Jahren mal 5.ooo Mark (Bis vor kurzem noch anerkanntes Zahlungsmittel dort *g*) geboten...

Bisher noch keine Klagen gehört...  

08.09.05 11:31

12168 Postings, 6265 Tage .Juergenhmm..also wenn das

mit den 5 mille noch steht....
könnte ja direkt ein geschäft draus werden..*g*

und der IIer war ja auch noch alte deutsche wertarbeit..

 

08.09.05 11:32

7538 Postings, 7201 Tage Luki2war inzwischen bei der Werkstatt

der Kostenvoranschlag ist noch nicht fertig gewesen, als ich den 10% Preis ansprach und ihm mitteilte das die Niederlassung in München nur 30 ? verlange Sagte er mir, dann fahren sie halt zur Niederlassung und wir lassen es.

OK. und weg war ich :-)

mann gehts denen gut die wollen keine Arbeit.

Gr.  

08.09.05 11:40

12168 Postings, 6265 Tage .Juergenerstaunlich! ;-)) Glückwunsch! o. T.

08.09.05 11:41

61594 Postings, 6245 Tage lassmichreinWofür Ariva doch alles gut ist... :)) o.T.

Schröder, 26.August 2005:
" Ich schließe eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für die gesamte nächste Legislaturperiode aus" , sagte Schröder der " Financial Times Deutschland" . ( http://www.stern.de/politik/deutschland/544764.html?nv=ct_mt )

07.September 2005:
Presseberichten zufolge will Bundesfinanzminister Eichel im Falle eines Wahlsieges die ermäßigte Mehrwertsteuer für bestimmte Produkte erhöhen. ( http://www.stern.de/politik/deutschland/:Erh%F6hung-Eichel-M... )

 

 

08.09.05 11:51

8001 Postings, 5578 Tage KTM 950@lmr

Meinst du nicht, dass du mit deinem posting hier verkehrt bist?

Jetzt gibt es endlich mal einen Thread, wo es um ein ernstes Thema geht und dann funkst du wieder dazwischen.  

08.09.05 11:58

61594 Postings, 6245 Tage lassmichrein? Wie dazwischenfunken ? War meine ehrliche

Meinung! Finde es schön, dass man hier bei unterschiedlichsten Problemen Hife oder gute Ratschläge bekommt !!!

Schröder, 26.August 2005:
" Ich schließe eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für die gesamte nächste Legislaturperiode aus" , sagte Schröder der " Financial Times Deutschland" . ( http://www.stern.de/politik/deutschland/544764.html?nv=ct_mt )

07.September 2005:
Presseberichten zufolge will Bundesfinanzminister Eichel im Falle eines Wahlsieges die ermäßigte Mehrwertsteuer für bestimmte Produkte erhöhen. ( http://www.stern.de/politik/deutschland/:Erh%F6hung-Eichel-M... )

 

 

08.09.05 12:03

8001 Postings, 5578 Tage KTM 950ich meinte dein politisches Anhängsel ! o. T.

08.09.05 12:04

61594 Postings, 6245 Tage lassmichreinSorry. Ist fest eingebrannt bis nach der Wahl..*g*

Schröder, 26.August 2005:
" Ich schließe eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für die gesamte nächste Legislaturperiode aus" , sagte Schröder der " Financial Times Deutschland" . ( http://www.stern.de/politik/deutschland/544764.html?nv=ct_mt )

07.September 2005:
Presseberichten zufolge will Bundesfinanzminister Eichel im Falle eines Wahlsieges die ermäßigte Mehrwertsteuer für bestimmte Produkte erhöhen. ( http://www.stern.de/politik/deutschland/:Erh%F6hung-Eichel-M... )

 

 

08.09.05 12:06

50527 Postings, 6211 Tage SAKU@ lmr:

Du machst rote Kreuze bei der Wahl? *g*  

08.09.05 12:16

7538 Postings, 7201 Tage Luki2an alle vielen Dank

werde Euch noch schreiben was bei den nächten Werkstattbesuchen so abgegangen ist.

Gr.  

08.09.05 12:19

12168 Postings, 6265 Tage .Juergen@lassmichrein, na das sieht echt ja toll aus

drei postings im rep. auto thread
mit politischen zitaten....

ich stell mir gerade vor wenn das jeder hier bei ariva machen würde...echt stark
habe es schon vorher nicht verstanden das du als kerl laufend ein
bild mit ner frau in deine postings reingestellt hast..
oder sorry bist du doch ne frau?
naja jeder nach seiner fasson..und wers brauch  

08.09.05 12:23

378 Postings, 6413 Tage TB75FWenn Du nix unterschrieben hast, nicht bezahlen...

Ganz einfach, für mich ist ein Kostenvoranschlag kein Gutachten.
Ich würde dafuer keinen einzigen Cent bezahlen, wo kommen wir denn da hin?
Das nenne ich ECHTE ABZOCKE!  

23.11.05 19:38

7538 Postings, 7201 Tage Luki2selbst ist der Mann!

Der TüV ist drauf und die Kiste ist für 1200 ? Material wieder voll OK :-)

Gut wenn Freunde da sind die eine Hebebühne in der Werkstatt haben!

In der Auto Werkstatt (Renault) hätte das locker 3000-4000 ? ausgemacht.



Gr.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben