wer hat was??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.01.08 21:28
eröffnet am: 30.01.08 21:28 von: Fibberfoxx Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.01.08 21:28 von: Fibberfoxx Leser gesamt: 660
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.01.08 21:28

119 Postings, 5289 Tage Fibberfoxxwer hat was??

Es ist schrecklich! Es begann vor etwa 5 Jahren. Ich las meiner damals 23 jährigen Enkelin das Märchen von Rotkäppchen vor. Als der Wolf die Oma frass, begann ich zu plötzlich hemmungslos zu weinen. Das war mir vorher noch nie passiert. In den Monaten darauf verstärkte sich die Heulerei immer mehr.
Nun bin ich von Natur aus schon immer "nah am Wasser gebaut" gewesen, aber das, was z.Zt. mit mir geschieht, geht wirklich zu weit.
Inzwischen wird es bereits peinlich. Ich arbeite als Reiseleiter und bin jedesmal zu Tränen gerührt, wenn ich etwas erzählen muss. So kann es doch nicht weitergehen.
Bei jeder Gelegenheit hab ich zu heulen begonnen. Meist konnt ichs ganz gut vertuschen, aber mühsam war das schon. Bei Filmen, klar, aber eben auch im Alltag ohne ersichtlichen Grund.
Selbst einkaufen ist für mich ein greul,da laufen die Tränen sowie ich an der Kasse stehe.
Ich war nun gestern beim Arzt und weiß nicht, ob es wirklich hier hin passt. Ich leide unter einem seltsamen Zwang (ich bin als Borderliner diagnostiziert). Ich leide unter dem Zwang ins Internet gehen zu müssen und den Leuten Geschichten erzählen zu müssen.Ausserdem lüge ich zwanghaft .Ich wusste bis vor einigen Tagen nicht mal das dieses verhalten auch einen fachlichen Begriff hat.Ich habe morgen einen Termin bei einem Psychiater, ich habe einfach angerufen und sie hat mir sofort gesagt, ich sollte schnellstens  kommen ... ich bin irgendwie nervös und habe angst, vor dem was ich da erfahre...

wer hat ähnliche zwänge oder verhaltensweisen??????????  

   Antwort einfügen - nach oben