welchen TFT!?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.02.05 16:53
eröffnet am: 02.02.05 15:11 von: blindfish Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 09.02.05 16:53 von: 007Bond Leser gesamt: 547
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.02.05 15:11

13436 Postings, 7282 Tage blindfishwelchen TFT!?

hallo zusammen :-)

mir ist mal wieder ein monitor "abgeraucht" :-(( brauche nun einen ersatz. bin noch nicht ganz sicher, ob röhre oder tft (eigentlich sofort röhre, aber der energieverbrauch ist schon enorm)...

hat jemand einen tipp für einen guten monitor!? 19"tft oder 21"crt soll es wohl werden... im auge habe ich bisher "xerox xa7 19i" oder "iiyama E481S" - hat jemand bedenken wegen der zwei geräte und/oder einen anderen besseren und/oder billigeren vorschlag!?

grüße und thx :-))  

02.02.05 15:13

1203 Postings, 5592 Tage CoyoteNimm den günstigsten

und den besten.

Damit kannst du nichts verkehrt machen.

Oder du käufst dir ein Notebook da ist meist schon einer dran.  

02.02.05 15:14

12639 Postings, 6191 Tage backwashan deiner stelle würde ich mir eine

krawattenknoten-maschine kaufen :-))

  http://www.anmeldung.boerse-total.de

 

02.02.05 15:15

9095 Postings, 7077 Tage BoersiatorV I E W S O N I C !

oder wenn es halbwegs gut und günstig sein soll eben B E N Q.  

02.02.05 15:20

1287 Postings, 6065 Tage Tobberda kann ich

boersiator nur zustimmen ... habe mich auch vor ca 2 monaten für einen BENQ entschieden ...
er heist FP 767 und den kann ich sehr empfehlen ...
es kommt natürlich drauf an was du machen willst , mein TFT hat 16 ms reaktionszeit und das ist zum zocken ok aber oberste schmerzgrenze ... besser ist weniger
BENQ bietet aber jetzt schon welche mit 8 ms für günstig geld an
wenn du aber nicht zocken willst isses egal
und bedenke das die TFT`s immer ne nummer größer sind , das heißt 17 zoll zirka !) zoll und so weiter

der tobber  

02.02.05 15:25

16755 Postings, 6853 Tage ThomastradamusHab selbst den Iiyama

Mangels Vergleichsmöglichkeiten kann ich zwar nicht sagen, was an ihm besser oder schlechter ist als an irgend einem anderen 19-Zöller. Bin aber ganz zufrieden.

Wenn Du auf Pivot-Funktion und Höhenverstellbarkeit bzw. Drehfähigkeit verzichten kannst, machst Du mit ihm sicher keinen Fehler.

Ansonsten empfehle ich Dir das Forum von prad.de:
http://www.prad.de/board/board.php?boardid=58

Gruß,
T.  

02.02.05 15:27

19522 Postings, 7060 Tage gurkenfredda man in diversen

foren größtenteils von iiyama angetan war, hab ich mir gestern den "kleinen" 431 wechgeholt. ich kann deshalb zu dem größeren leider nix sagen, aber schau doch mal unter  www.prad.de  nach.

mfg
GF

 

02.02.05 15:30

19522 Postings, 7060 Tage gurkenfred@thomas: das kommt davon, wenn man

so lange zum verfassen eines postings braucht....:-)))

mfg
GF

 

02.02.05 15:30

6966 Postings, 6793 Tage bullybaerIch besitze ebenfalls einen Benq

FP 767-12 mit 12ms Reaktionszeit bin super zufrieden und kann den ebenfalls nur
sehr emfehlen.

mfg
bb  

02.02.05 15:33

40433 Postings, 6977 Tage Dr.UdoBroemmeOder guck mal bei www.prad.de


Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
 

02.02.05 15:34

13451 Postings, 7182 Tage daxbunny@fish

Produkt  Preis ?  Mx.PreisStatistik
Videoseven L19EM
280,00* 469,12  Chart 
Yakumo 19 TFT SL
 Tests
289,00* 479,90  Chart 
BenQ T903 Neu
 Meinungen
295,90* 306,97  Chart 
Wertung  
Videoseven L19PS Neu
 Meinungen
299,00* 399,00  Chart 
Wertung  
Acer AL1912s
299,00* 497,00  Chart 
Acer AL1921HM
 Test
299,90* 535,00  Chart 
Fujitsu-Siemens T19-1 Neu
304,00* 352,73  Chart 
Princeton P19MS Sound
 Test Meinungen
305,00* 525,00  Chart 
Wertung  
BenQ FP931
 24 Meinungen
307,00* 489,00  Chart 
Wertung  
Belinea 101906
 Meinungen
309,45* 407,00  Chart 
Wertung  


  Seite 1 von 11  
-10  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  +10  

109 Produkte gefunden.
 

02.02.05 15:35

1287 Postings, 6065 Tage Tobberja doch doc. brummer

wie oft denn nun noch

der tobber  

02.02.05 15:46

13436 Postings, 7282 Tage blindfishre

@bw
ich komm gleich hoch und kauf den tft in bochum - bei der gelegenheit kann ich dann gleich NOCH WAS erledigen ;-))

@bunny
*gg* die "günstiger.de"-liste kenn ich schon auswendig ;-)

@thomas/gf
habe einen ersten blick bei prad.de gewagt - thx, scheint sehr gut zu sein, werde mich jetzt gleich mal einige "stunden bis tage" dort "vergnügen" *gg*

@alle
danke schön schonmal. wie gesagt, ich bin weg beim lesen, aber stellt gerne noch tipps rein... benq ist jetzt auch mal auf der watchlist...

gruß :-))  

02.02.05 15:47

19522 Postings, 7060 Tage gurkenfredbrömme:

saftsack ;-))
tobber: nix verstanden...!

mfg
GF

 

02.02.05 15:48

3427 Postings, 6017 Tage AntoineMoin, moin el Krawatto !

Kann nur backwash ( ;-)) ) und Thomastradamus zustimmen.

Besitze selber 2 Iiyama ProLite E481s seit 1nem Jahr und kann nichts negatives sagen. Bildausleuchtung, Kontrast, Helligkeit und das 'schwarz' sind gut bis sehr gut. Ab und zu kommt auch ein Freund vorbei und wir zocken dann die ganze Nacht vor den Bildschirmen. Der Iiyama zieht keine Schlieren und ist auch zum Zocken (nicht nur an der Börse) sehr gut geeignet!

Allgemein:
Nie mehr eine Röhre kaufen, die benötigen viel zu viel Platz.
Einen 19'(TFT) würde ich einem 17' vorziehen.
Prad.de ist die 'beste' Seite für TFTs im Netz. (Dort am besten kunkig machen!)

Preisvergleich:
http://www.geizhals.at/deutschland/

Gruß
Antoine

   Salut!  

02.02.05 15:52

3427 Postings, 6017 Tage AntoineÜbersetzung von kunkig =

Könnten Sie als Kunde sich dort künftig selbst erkundigen...  *g*


   Salut!  

09.02.05 15:17

16755 Postings, 6853 Tage Thomastradamus@blindfish

schon entschieden?

Gruß,
T.  

09.02.05 16:18

Clubmitglied, 43594 Postings, 7196 Tage vega2000EIZO

Die bauen nachweislich die besten Mons...., sind aber recht teuer. Dürfte für dich als Aktiengott & Frauentyp kein Prob sein;-)

Wennste einen 17er Monitior haben magst, für 20? biete ich dir meinen Siemns-Fujitsu an (Tel. haste ja)

Grüßle  

09.02.05 16:31

13436 Postings, 7282 Tage blindfishhallo zusammen...

habe mich noch nicht entschieden - wahrscheinlich ist bei meinem alten monitor nur ein transistor hinüber (ist heute auch schon geliefert worden). das würde sich lohnen mit einer reparatur und wäre mir auch das liebste, da ich mich mit tft's noch nicht anfreunden kann. bei einer neuanschaffung würde es aber aus einem einzigen grund ein tft werden: wegen dem energieverbauch. sollte es ein tft werden müssen, bin ich inzwischen auf nec gekommen (der 1880er oder 1980er)... dein 17zoller ist ein crt, vega, oder!? dann wäre er mir zu klein, habe jetzt auf dem zweiten monitor (19zoller crt) schon massiv platzprobleme - ein 17zoller tft wäre aber natürlich schon interessant...

gruß :-))  

09.02.05 16:38

24273 Postings, 7439 Tage 007BondMonitor

Ich kann Dir Dell empfehlen. Der 20" Monitor kostet aktuell 639,-- Euro inkl. MwSt.
Der 19 Zöller kostet aktuell knapp 417,-- Euro, wobei ich mich selber für den 20" entschieden hatte.

Hier die Daten des 20":

Monitorgröße,-und Typ : 20.1" (51.0cm) Active Matrix TFT
Voreingestellte Auflösung : 1600 x 1200 (UXGA)
Reaktionszeit / Helligkeit / Kontrastverhältnis : 16ms / 250cd/m² / 400:1
Abmessungen (H x B x T) : 459 / 589 (Fuß nicht ausgefahren / ausgefahren) x 448 x 245 mm
Nettogewicht : 8.5 kg
Eingänge : Analog / Digital / S-Video / Composite
Höhenverstellbarer Monitorfuß / optionaler Lautsprecher : Ja (130mm) / AS500-kompatibel
Vesa-Befestigung / Kensington-Lock Vorrichtung : Ja (100mm) / Ja
Integrierter 4-Port USB 2.0 Hub : 4 downstream / 1 upstream Anschlüsse
Dell Service : 3 Jahre NBD Vor-Ort Austauschservice

http://accessories.euro.dell.com/sna/images/...s/large/200-23359.jpg"  

09.02.05 16:40

Clubmitglied, 43594 Postings, 7196 Tage vega2000bf

koitus interruptus?

Ein weiterer Grund für TFTs: Strahlungsärmer  

09.02.05 16:46

13436 Postings, 7282 Tage blindfishvega...

wollte nicht sagen, daß tft's nicht weitere vorteile hätten... aber der tatsächlich ausschlaggebende grund wäre der energieverbrauch. geht mir irgendwie wie bei der musik: analog gefällt mir einfach besser als digital - kann gar nicht genau sagen, warum - farbtreue vielleicht...

gruß :-)  

09.02.05 16:53

24273 Postings, 7439 Tage 007BondTFT

Mein Hauptargument für einen TFT war das im Vergleich zum Analogen sehr viel geringere Gewicht und dass er sehr viel weniger Platz auf dem Schreibtisch in Anspruch nimmt. Außerdem ist ein TFT bedeutend besser für die Augen (kein Flimmern, hohe Bildschärfe, weniger Elektrosmog und sieht einfach schöner aus)  

   Antwort einfügen - nach oben