war'n da los Wolfgang hm?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.15 22:28
eröffnet am: 17.07.15 08:08 von: buran Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 17.07.15 22:28 von: buran Leser gesamt: 758
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

17.07.15 08:08
4

246322 Postings, 5622 Tage buranwar'n da los Wolfgang hm?

POLITBÜRO 39 Mischtechnik Original Meierhof
https://www.facebook.com/...40.100004089426421&type=3&theater  
Angehängte Grafik:
39.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
39.jpg

17.07.15 13:12

246322 Postings, 5622 Tage burankurz vor der Sondersitzung

in der die Bundestagsabgeordneten am Freitag über die Aufnahme konkreter Verhandlungen über das neue Hilfspaket für Athen entscheiden sollen ..iss in der Grossen Koalition offen Streit ausgebrochen .. SPD Vizekanzler Sigmar Gabriel und Finanzminister CDU Wolfgang Schäuble bezichtigen sich gegenseitig ..Foul zu spielen ..selbst von Lüge ists die Rede ..einzelne Abgeordnete sprechen bereits von einer ernsthaften Regierungskrise
 

17.07.15 13:15

246322 Postings, 5622 Tage buranim Kern geht es dabei um die Rolle von

Finanzminister Schäuble ..dieser hatte am Wochenende bei den Verhandlungen über neue Hilfen für Griechenland überraschend ein Papier zu einem zeitweisen Grexit und anschliessendem Schuldenschnitt vorgelegt ..entgegen einer ersten Äusserung von SPD Chef Gabriel war dieses Papier seinen Worten zufolge nich mit ihm oder anderen Sozialdemokraten abgestimmt ..Schäuble stellt das explizit anders dar ..Du Sie Du
 

17.07.15 13:19

246322 Postings, 5622 Tage burander SPD Version zufolge war die Möglichkeit eines

zeitweisen Grexit innerhalb der Koalitionsführung nur für den Fall angedacht worden ..dass Griechenland den Ausstieg aus dem Euro selbst anstrebt ..doch diese Prämisse hatte sich am vergangenen Freitag bereits verändert ..als Athen seine Vorschläge für den Verbleib in der Währungsunion präsentierte ..Schäuble legte seine Idee einen Tag später dennoch in Form eines konkreten Papiers vor ..seiner Meinung nach alles in Abstimmung mit der SPD ..hee hee
 

17.07.15 13:21

246322 Postings, 5622 Tage buranauch nach der grundsätzlichen Einigung auf neue

Griechenlandhilfen am Montagmorgen ventilierte Schäuble seinen Grexit Auf Zeit Plan weiter ..zuletzt am Donnerstagmorgen in einem Interview mit dem Deutschlandfunk ..jo jo Du
 

17.07.15 13:23

246322 Postings, 5622 Tage burander Verdacht

den immer mehr SPD Politiker hegen ..Schäuble hintertreibt das in Brüssel vereinbarte neue Hilfspaket weil er nich an dessen Erfolg glaubt und damit auch die Anstrengungen von Kanzlerin Angela Merkel ..Griechenland im Euro zu halten ..das wird inzwischen auch im Umfeld führender Sozialdemokraten vermutet ..die Tatsache ..dass Schäubles Finanzministerium am Donnerstagnachmittag erst mit Verspätung die Unterlagen für die Abstimmung am Freitag zustellte ..wird ebenfalls entsprechend interpretiert ..das sei Obstruktion ..heisst es ..nä
 

17.07.15 13:24

246322 Postings, 5622 Tage buranhöy nich diskutieren gleich eine durchziehen

POLITBÜRO 39 Mischtechnik Original Meierhof
https://www.facebook.com/...40.100004089426421&type=3&theater  
Angehängte Grafik:
39.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
39.jpg

17.07.15 14:08

246322 Postings, 5622 Tage buranZunächst richtete sich der SPD-Ärger gegen Gabriel

Zunächst hatte sich der Ärger in der SPD vor allem gegen Gabriel und dessen Hin und Her am Wochenende gerichtet. In der Fraktionssitzung am Abend, an der auch Europaparlaments-Chef Martin Schulz und der Chef der Eurogruppe Jeroen Dijsselbloem teilnahmen, wurde deshalb erwartet, dass der Parteichef selbstkritische Worte findet. Inzwischen richtet sich der Unmut bei den Genossen aber vor allem gegen Schäuble. Vor der Sitzung sagte Fraktionschef Thomas Oppermann: "Ich erwarte von allen Regierungsmitgliedern, dass sie mitziehen", da dürfe es keine Ausnahmen geben - dies gelte auch für den Finanzminister. http://web.de/magazine/wirtschaft/...ndkrise-koalitionskrise-30770968

 

17.07.15 14:10

246322 Postings, 5622 Tage buranWenn stimmen würde, dass Schäuble den Kurs der

Kanzlerin torpediert, müsste Merkel ihren Finanzminister zur Ordnung rufen, gegebenenfalls sogar entlassen - doch genau das kann die CDU-Chefin nicht: Zum einen, weil Schäuble in der Union als eine Art Säulenheiliger gilt. Und zum anderen, weil der Finanzminister mit seinem harten Kurs so populär wie nie in der Union und für Merkel damit erst recht unverzichtbar ist. Merkel steckt dieser Sichtweise zufolge also in einem Dilemma. http://web.de/magazine/wirtschaft/...ndkrise-koalitionskrise-30770968
 

17.07.15 14:11

246322 Postings, 5622 Tage buranIn der Sitzung der Unionsfraktion am

Donnerstagabend warb Merkel Teilnehmern zufolge - für ihre Verhältnisse - sehr emotional für ein Ja zum neuen Hilfspaket für Griechenland. In der Fraktion gibt es Widerstand gegen diesen Kurs. Auch Schäuble soll demnach für Zustimmung geworben haben. Die Kanzlerin verteidigte, so heißt es, aber auch die Grexit-Pläne ihres Finanzministers. Sie sagte, dass in jener Situation richtig gewesen sein, jede Option zu diskutieren. http://web.de/magazine/wirtschaft/...ndkrise-koalitionskrise-30770968
 

17.07.15 14:12

246322 Postings, 5622 Tage buranWie Merkel steckt allerdings auch die SPD in einem

Dilemma: Sollte sie den Konflikt mit Schäuble weiter forcieren, würde sie den Bruch der Koalition riskieren. Doch das will ohnehin niemand in der Partei - erst recht nicht inmitten der Griechenlandkrise.
http://web.de/magazine/wirtschaft/...ndkrise-koalitionskrise-30770968  

17.07.15 14:13

246322 Postings, 5622 Tage buranDeshalb dürfte man am Freitag eine sonderbare

Sondersitzung erleben: Die Kanzlerin wird wohl ihren Finanzminister loben, die SPD ihre massive Kritik an Schäuble unterdrücken und der Minister sich von der Unionsfraktion feiern lassen. Am Ende dürfte eine klare Mehrheit für die Aufnahme konkreter Verhandlungen mit Griechenland über ein drittes Hilfspaket stehen - die just von Finanzminister Schäuble geführt werden, der das eigentlich nicht will. http://web.de/magazine/wirtschaft/...ndkrise-koalitionskrise-30770968
 

17.07.15 21:27

246322 Postings, 5622 Tage buranApplaus Applaus

Bundestag billigt Verhandlungen über Hellas-Hilfen

POLITBÜRO 40 Mischtechnik Original Meierhof
https://www.facebook.com/...40.100004089426421&type=3&theater  
Angehängte Grafik:
40.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
40.jpg

17.07.15 22:00

246322 Postings, 5622 Tage buranBreite Zustimmung, aber auch jede Menge Unmut:

Der Bundestag macht den Weg frei für Verhandlungen über ein drittes Rettungspaket für Griechenland. Zahlreiche Nein-Stimmen aus der Unionsfraktion trüben das Bild für die Regierungs- und Parteichefin. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html
 

17.07.15 22:09

246322 Postings, 5622 Tage buranschwerste Gefechte

Berlin. Etappensieg mit Schönheitsfehler für Kanzlerin Angela Merkel im Griechenland-Drama: Nahezu mit Zweidrittel-Mehrheit hat der Bundestag die Aufnahme von Verhandlungen über weitere Milliarden-Hilfen gebilligt - nach hitziger Debatte und bei unerwartet starkem Widerstand. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html
 

17.07.15 22:10

246322 Postings, 5622 Tage burandie Kampfzahlen

Denn fast 160 Abgeordnete stimmten mit Nein oder enthielten sich, davon 65 aus den Reihen der Unionsfraktion. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html  

17.07.15 22:12

246322 Postings, 5622 Tage buranDas Rosen Paket

Bei der Sondersitzung am Freitag erteilten letztlich aber 439 Parlamentarier der schwarz-roten Bundesregierung ein Mandat für Gespräche der Geldgeber mit der Athener Regierung über ein drittes Hilfspaket sowie für eine kurzfristige Brückenfinanzierung. Das Hilfspaket soll nach bisherigen Planungen bis zu 86 Milliarden Euro für drei Jahre umfassen. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html
 

17.07.15 22:13

246322 Postings, 5622 Tage buranDie Rosen Flüsse

Der Großteil soll aus dem Euro-Rettungsfonds ESM kommen, ein weiterer Anteil vom Internationalen Währungsfonds (IWF). Bis zum Abschluss der Verhandlungen erhält Griechenland bis Mitte August zunächst sieben Milliarden Euro Brückenfinanzierung. Das ausgehandelte Hilfspaket bedarf dann erneut der Zustimmung des Bundestags - womöglich schon in wenigen Wochen während der parlamentarischen Sommerpause. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html
 

17.07.15 22:14

246322 Postings, 5622 Tage buran#18 buran datt issen EU Aderlass

17.07.15 22:16

246322 Postings, 5622 Tage buranPoliklinik Rosengarten SMH

Merkel nannte den Kompromiss vom vorigen Montag hart für die Griechen, aber auch für die Euro-Partner. Die im Raum stehenden Finanzhilfe sei eine nie gekannte europäische Solidarität. Zur Frage, ob die Vorteile der Einigung die Nachteile überwiegen, sagte sie: "Meine Antwort lautet aus voller Überzeugung: Ja." Merkel fügte hinzu: "Wir würden grob fahrlässig, ja unverantwortlich handeln, wenn wir diesen Weg nicht wenigstens versuchen würden." http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html
 

17.07.15 22:20

246322 Postings, 5622 Tage buransei doch mal leise #19

empfindsame Menschen haben's schwer ..ein Diamant verbrennt ..woran keine Rose zugrunde geht ..sei doch  bekannt ..also gehen kann ..das Wasser fehlt dem Knöspchen ..und es gedeihen und spriessen neue prachtvolle Rösleins ..in die Griechenland

buran  

17.07.15 22:24

246322 Postings, 5622 Tage buranSchäuble buran?

..sprich

POLITBÜRO 39 Mischtechnik Original Meierhof
https://www.facebook.com/...40.100004089426421&type=3&theater  
Angehängte Grafik:
39.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
39.jpg

17.07.15 22:26

246322 Postings, 5622 Tage buranaufem Kindersitz verzurrt #22

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sprach von einem letzten Versuch, um das extrem schwierige Schulden-Problem Griechenlands zu lösen: "Ich bin davon überzeugt, dass diese Lösung funktionieren kann." Er wandte sich gegen "verzerrende Polemik". Hintergrund ist Schäubles Vorschlag für ein zeitweises Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro ("Grexit") als eine Option, um die Schuldenlast zu senken. http://www.morgenpost.de/article205481697/...ueber-Hellas-Hilfen.html

buran
 

17.07.15 22:28

246322 Postings, 5622 Tage buran#23 buran Mutter Kind Kur sollte mal angeordert

werden ..der hat ja nur noch versetzungsgefährdet  

   Antwort einfügen - nach oben