va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 22.10.19 20:53
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 173
neuester Beitrag: 22.10.19 20:53 von: crossoverone Leser gesamt: 32122
davon Heute: 29
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

21.09.16 15:29
4

Clubmitglied, 26884 Postings, 5347 Tage BackhandSmashva-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Ineternetseite unter:
http://www.va-q-tec.com/de/

Die Firma entwickelt und produziert vakuumgedämmte Systeme für stationäre und mobile Anwendungen, darunter Thermo-Verpackung

und noch ein Bereicht dazu:
https://www.welt.de/regionales/bayern/...is-zu-84-Millionen-Euro.html

mal sehen wie es so läuft.....  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
147 Postings ausgeblendet.

09.10.19 18:47

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserUnd hier noch ein weiterer Link

zum Ausbau des Chinageschäftes!
https://www.nebenwerte-magazin.com/...a-q-tec-baut-china-geschäft-aus  

09.10.19 19:42

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserChartbild 2Jahre Va-Q-tec

Und durch den Anstieg der letzten Tage, macht das Chartbild richtig Freude und Hoffnung auf mehr! Der Aufwärtstrend ist weiter stabil und der Ausbruch aus dem Keil nach oben ist gelungen. Die 9,30-9,65? Zone wird eine schöne Unterstützung bilden!  
Angehängte Grafik:
20191009_193457.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20191009_193457.jpg

09.10.19 21:27

250 Postings, 563 Tage crossoverone@ede.de.knipser

Von sacken lassen stand zwar nichts in meinem Post, es ist in Bezug auf die
Super nachricht (#wirken lassen) bezogen. China ist ein Riesen-Umsatz-Markt und
übrigens: Du hast ja schon wieder alles wesentlich Wichte gepostet.

In punkto Kursziel mit 12,50?, was der Aktionär als ersten Schritt benennt, dass stand
vor vier/fünf Monaten auch schon im Focus. Alles in allem, werden wir noch Kurs-Dynamik
zu all unserer Freude bekommen, denn wenn die Institutionellen sich va-@-tec wieder
genauer anschauen dann wird sich hier einiges bewegen. Aber, va-@-tec muss liefern
und mit schwarzen Zahlen überzeugen, denn ohne Die, sind sehr viel höhere Kurse nur
den Emotionen und der Phantasie geschuldet und dessen, kann auf Dauer nur mit
Nachhaltigkeit seitens va-@-tec überzeugt werden.

Wünsche allseits schönen Abend
crosso

 

09.10.19 21:39

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserSo ist es!

Zahlen sind fast das "Ein und Alles"!
Aber Phantasie und einem unterstützungsreichem Chartbild sind die Triebfedern für schnell steigende Kurse!

Bei schwarzen Zahlen im stabilen Gewinnbereich sehe ich das AZH nächstes Jahr wieder erreichen!

Ede

Wir sind erst ganz am Anfang und das Servicegeschäft ist der Schlüssel für den Erfolg!  

10.10.19 13:47

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserMit dem Anstieg heute,

ist der Ausbruch nach oben technisch gelungen und wird bestätigt. Die 9,65? bilden neben der psychologischen 10? Marke eine schöne Unterstützung.

Perfekt gelaufen würde ich sagen! :))))  

11.10.19 19:42

250 Postings, 563 Tage crossoveroneAnstieg zu schnell

ist im überkauft Bereich und wird wohl erst mal konsolidieren, bevor wir die Hürde,
um 12,50? nehmen können. Wenn es weiter so schnell geht, dann vielleicht bis zu den
nächsten Zahlen.  

13.10.19 13:34

108 Postings, 531 Tage HSK04natürlich macht

mich der Kursverlauf stolz, war ich doch der erste der auf eine Turnaround Story setzte und seit Oktober 2018 zu Kursen von 5,40 das fallende Messer am Griff aufgefangen habe :-). Da ich im Januar bis April der Alleinunterhalter in diesem Forum war, war es für mich klar das es zu einer Trendumkehr kommen mußte.
Jetzt sollte man mit den Strom schwimmen, denn bei va-O-tec sind tatsächlich die Hausaufgaben gemacht worden und der Kurs sollte weiter steigen, da sich auch anscheinend die Gesamtwirtschaft wieder erholt. Die nächsten Zahlen im November von va-Q-tec geben auch das nächste Kursziel bekannt.  

13.10.19 18:11

250 Postings, 563 Tage crossoveroneHy HSK04

Freut mich, dass Du Dich auch wieder mal meldest.
Ja, Aufrichtigen Glückwunsch zu Deinen Griff ans Messer, und den dadurch
erzielten Buchgewinn.

Ich hatte das am 04.2009 nach Empfehlung von B.o. und extrem starken Kurs-Rutsch
mit der Coba versucht (seitdem nie mehr) und nach weiteren Kurs-Debakel unter
einem 1? einem 10:1 Splitt-Betrug und jetzt bei 5,70? endgültig abgestoßen.
Ich sehe überhaupt keine Hoffnung, dass sich der Bankensektor jemals erholt!!!
Das war mein größter Schrott-Kauf und auch nie mehr Banken!
Knapp 7.000? in den Sand gesetzt, das tut zwar finanziell nicht weh, weil man das
anderweitig wieder kompensiert hat, aber trotzdem nach Jahren so einen Bock zu
schießen, das ärgert mich in punkto dessen bis Heute, weil es Leichtsinn war, seitdem
habe ich auch nie mehr eine Empfehlung seitens Analysten oder Börsen-Heften als
Grund zu einem Kauf generiert, sonder nur durch eigene Recherche.
Trotz alledem ist es wichtig, aus solchen Sachen entsprechendes abzuleiten, um solche
Fehler gar nicht mehr aufkommen zu lassen.

Ich habe unter #151 etwas dazu gepostet. Auf jeden Fall wird die Luft jetzt dünner.

Wünsche noch schönen Sonntag
crosso
 

15.10.19 06:59

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserAktionärTV gestern

Sehr positive Aussichten und Stimmen zu VaQtec  
https://www.google.de/amp/s/www.deraktionaer.tv/...-tec-20192199.html  

15.10.19 07:06

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserGlückwunsch an alle, die

hier von ganz am Anfang der Trendwende eingestiegen sind. Mein EK war 7,70? und jetzt verwässert mit reichlich Stückzahlen bei 8,60?. So soll es dann auch lange bleiben!

Später wird es egal sein ob mal bei 5,x?, 7? oder 9? eingestiegen ist, man wird zu denen gehören, die ganz am Anfang zu Tiefstpreisen eingestiegen sind!!!

Mein Interesse hat jedoch keine Zeitung oder sonstiges an VaQtec geweckt, sondern ein Merck Pharma Beschäftigter! Die arbeiten mit VaQtec Produkten!  

15.10.19 09:43
1

58 Postings, 3182 Tage funchaBevor

ich hier euphorisch werde, möchte ich erstmal regelmäßige, wenn möglich steigende Gewinne sehen.  

15.10.19 09:58
1

93 Postings, 1572 Tage bugs1Genau

das kleine Glück mit trippel Schritten ist auch schon was. Habe mich schon vor 10 Jahren mit Vaqtec beruflich befasst. Toll was seit dem daraus geworden ist. Ab einer gewissen Größe wird das Geschäft zum Selbstläufer  

15.10.19 10:18
1

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserBitte einen langsamen Anstieg

in immer gleichen Stufen. Zu schnell nach oben sieht zwar für den Moment gut aus, schafft aber auch immer Abwärtspotential.

Ob es heute 11? oder 10,20? sind ist völlig egal. Wichtig ist, dass die Stufe bei 9,60 und psychologisch 10? als Unterstützung steht und bleibt.
Kurzfristig ist technisch sogar die 12,50? drin, aber da ist vorerst die Luft ganz dünn.

Was mir an VaQtec so sehr gefällt, dass die Story dahinter klasse ist und sie das Tief, was oft in den ersten Jahren nach dem Börsengang durchschritten werden muss, hinter uns liegt.
Werden die Zahlen von Quartal zu Quartal freundlicher, steckt ein gewaltiges Potential in dem Papier. Noch dazu wird es immer mehr von Anlegern entdeckt.

Wir sind hier ganz am Anfang!

Weiterhin könnte VaQtec für einige Pharmagiganten ein Übernahmekandidat werden...  

15.10.19 10:41

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserUnd siehe da, ein Schritt auf die 10

, jedoch mit so einem niedrigen Volumen, dass es meistens nicht von Nachhaltigkeit geprägt ist.

Ich denke, Va-Q-tec wird jetzt eine Zeit zwischen 10-10.80? verharren.  

16.10.19 11:11

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserUnd so bestätigen sich die Worte von

gestern, dass der Rücksetzer auf die 10? durch das magere Volumen nicht von Nachhaltigkeit ist. Auf dem Chartbild macht es sich aber gar nicht so schlecht, weil es den Trend bestätigt!  

17.10.19 19:28

250 Postings, 563 Tage crossoveroneÜberkauft

und das Bollinger ist auch am oberen Ende angelangt.
Wie oben gepostet, wird va-Q-tec konsolidieren, weil es nach einer Schulter-Kopf-
Formation aussieht und sehr wahrscheinlich retour geht m. M.  

17.10.19 22:18

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserWo siehst du eine SKS Formation?

Wenn der 11? Eisberg auf Xetra wegtaut, sehe ich noch ein hoch eilen auf 12,50? bis wir dann die Rückreise zur 11? antreten.


VaQtec sieht technisch stark aus!!  

17.10.19 22:20

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserUnd ein 11? Schlußkurs

auf Xetra zum Tageshoch ist auch nicht das schlechteste Zeichen...


Wir werden es sehen.  

18.10.19 10:05

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserDer Eisberg fängt an zu schmilzen!

18.10.19 15:43

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserUnd weggelutscht ist er!

11.000Stück zu 11? weggekauft.

Na dann bin ich mal gespannt wo die Luft richtig dünn wird. Denke bis 12? läuft es vielleicht.  

19.10.19 20:31

250 Postings, 563 Tage crossoveroneede.de.knipser

Wir werden sehen. Letztlich kommt es noch darauf an, ob weiter starker
Andrang besteht, dann könnte es noch etwas weiter gehen?  

20.10.19 11:26

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserDas ist an der Börse immer der Fall

, dass das Angebot und die Nachfrage den Preis machen. Daher sind Rücksetzer oder auch ein Ausbruch, der dünnvolumig ist selten von Nachhaltigkeit!

Ich habe den Eindruck, lieber crosso du hast beim letzten Rücksetzer Richtung 10? VaQtec ganz oder einen Teil verkauft?!??! (Klingt zumindestens ein bisschen so.)  

20.10.19 19:08
1

250 Postings, 563 Tage crossoverone@ede.de.Knipser

Ich muss Dir leider wieder sprechen!  Ich bin von va-Q-tec 100%ig  überzeugt- und bin grundsätzlich
ein Longie. Ein Unternehmen in das ich investiere ist für mich ein beiderseitiges Bündnis und wenn
es mal korrigiert dann sollte man, so fern es nicht erkennbar und auf lange Sicht negative
Ereignisse ins Hause stehen auch kein Grund bestehen, die Shares abzugeben, dass sind Sachen,
die sollte ein Longie aushalten können.
Man schneidet sich teils sogar selber ins eigene Fleisch, deshalb arbeite ich auch schon sehr lange
grundsätzlich ohne SL (Das gilt nur für mich und ist keine Handels-Empfehlung)
Der Börsenzug fährt dadurch genau genommen noch schneller in die Tiefe, vor allem, wenn noch
Shorter drücken, dass habe ich auch bei Evotec, eine Schweinerei, denn dadurch potenziert sich
das Szenario noch mehr, deshalb sollte man auch etwas halten können und nicht immer gleich
abstoßen, dafür sind die Zocker und Trader da. Mit denen habe ich aber nichts am Hut.

Schönen Sonntag noch, allen am Board
crosso  

22.10.19 08:35
1

2560 Postings, 1308 Tage ede.de.knipserDas Va-Q-tec Produkt ist schon

ein überragendes Nischenprodukt!

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/mittelstand/...cXwdRlXQqSs3SW4-ap6  

22.10.19 20:53

250 Postings, 563 Tage crossoveroneSo ist es

Vielen Dank ede.de.knipser, für das einstellen des Linkes.

Es ist ein überragend und doch in sich einfach anmutendes Produkt und das ist schon
seit Menschengedenken schon- und immer das Beste.  Man muss aber auch erst
einmal auf so eine geniale Idee und deren Umsetzung kommen. Bekanntlich steckt
der Teufel im Detail, denn das einfache ist meist das schwierigste, weil hier meistens
zu strukturiert und umständlich gedacht wird!

Deswegen hat mich va-Q-tec gleich fasziniert, als ich mich damit beschäftigt hatte und
all die Möglichkeiten erkannte, was dieser Nischenplayer bewegen kann und wird.
Wir werden hier noch viel Freude haben, vor allem, wenn der breite Markt hier mal
richtig Lunte gerochen hat.

Beste Grüsse
crosso  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG