Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 218
neuester Beitrag: 01.04.20 23:44
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 5432
neuester Beitrag: 01.04.20 23:44 von: Goldkinder Leser gesamt: 358975
davon Heute: 197
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   

07.08.19 22:45
9

2143 Postings, 5147 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
5406 Postings ausgeblendet.

31.03.20 21:43

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberEric Sprott: Save Canadian Mining, Stop Short Sell

https://www.youtube.com/watch?v=QBPEnUSCnW0  

31.03.20 23:22

431 Postings, 169 Tage GoldkinderSilber vs. Gold

schon heftig heute mit minus 3,2% im Gold. Ich denke, dass ich in wenigen Tagen die gewünschten Goldminen mit 20-25% Abschlag bekommen werde.
Silber dagegen überraschend stabil. In Online-Shops (z.B. Degussa) zahlt man heute für eine 1 oz. Maple Leaf um die 32€ - Wahnsinn. Allerdings ist die Ware erst "in Kürze wieder verfügbar". Wird Silber in der nächsten Zeit vielleicht doch das bessere Gold? Ein brauchbareres Zahlungsmittel, auch für die Masse, ist Silber allemal. Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Katastrophenwert "Elephant Silver" (EK 0,26) zu verfünffachen. Irgendwie muss mal was passieren.  

31.03.20 23:33

14166 Postings, 2596 Tage NikeJoeDie Korrektur

...im Gold Sektor ist IMO nicht beendet.

Die deflationäre Stress-Phase hält an.
Der Optimismus der Gold-Spekulanten ist hoch und auch die Börsen haben sich vorerst wieder erholt (technische Gegenbewegung).

Vor allem haben aber Silber und die EM-Minenaktien die Erholung im Gold nicht wider-gespiegelt = bärische Divergenz!



 

01.04.20 07:38

4325 Postings, 1232 Tage dome89könnte aber auch wieder an schieflagen

bei bestimmten Marktteilnehmern liegen, weiche ihre Goldgewinne abverkaufen müssen um liquide zu bleiben. In Endeffekt weis keiner was in dem 400-500 Billionen Derivatedschungel so schlummert.  

01.04.20 08:21
1

394 Postings, 1239 Tage RadierungIch bin bearish eingestellt

Gold geht noch viel weiter runter, vielleicht bis 1300
Silber bis 10
Aktienmärkte noch viel weiter nach unten.

Das wird wohl noch den ganzen April so sein. Für die Edelmetalle erwarte ich erst zum Mai hin die große Wende.  

01.04.20 08:26

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberSchaut euch das Video von Eric Sprott an!

Hauptproblem, und damit die so unterbewertete MK vieler kleiner Minen, ist nicht der Goldpreis!

Übrigens fast alle meine Werte gestern im Plus aus dem Handel gegangen, trotz Goldabsturz, trotz Silberminus usw.

Könnte mir gut vorstellen dass die Minen nicht mehr weit fallen werden, es fehlen die Verkäufer denn auch das Volumen wird immer dünner! OceanaGold ist eine Ausnahme, Volumen nach wie vor sehr hoch, aber auch im plus gestern.  

01.04.20 10:43
1

394 Postings, 1239 Tage RadierungWest African Res.

besonders der letzte Absatz stimmt positiv!

COVID 19 Emergency Response Plan and Operational Readiness
Since early February the Company has been following Western Australia Health Department guidelines
for the Covid 19 global pandemic and has been updating staff and contractors regularly as the situation
unfolds. At the time of reporting no staff or contractors have tested positive to Covid 19 nor has there
been a suspected case.
WAF executive and site management have recently undertaken a Covid 19 risk assessment workshop on
site at Sanbrado. WAF’s site management team includes key people that worked through the Ebola
crisis in Guinea in 2014-15. WAF medical staff are monitoring the temperature of all people entering
site and will implement a self-isolation policy for anyone suspected of being Covid 19 positive. Site
management have prepared an isolation block in camp for any suspected cases and have qualified
medical personnel and sufficient supplies to deal with a Covid 19 situation.
From an operational perspective, all key reagents and consumables are on site for continuous gold
production for the next three to six months. The newly commissioned fuel farm is currently receiving
regular fuel deliveries from fuel supplier Oryx Burkina Faso and is expected to be filled to capacity within
the next week.  

01.04.20 10:50

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberMarkus Koch - Zeichen der Besserung

https://www.youtube.com/watch?v=iPUAsk2kk0o  

01.04.20 12:58

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberTurmalina - hab ich was verpasst?

Volumen auf Tradegate höher wie an der TSX gestern. Da kommt oder kam doch was?  

01.04.20 15:54

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberMines Shutting Down, COMEX to Settle in Cash?

https://www.youtube.com/watch?v=1nRozyhisik
 

01.04.20 18:22

2143 Postings, 5147 Tage Bozkaschi@Radierung

"Das wird wohl noch den ganzen April so sein. Für die Edelmetalle erwarte ich erst zum Mai hin die große Wende."

Wenn du ab Mai die große Wende bei den Minen ankündigst dann unterschreibe ich das gerne...
Aber der Goldpreis wird nicht viel tiefer fallen , aber alles andere schon  (Aktienmärkte und alle Basismetalle) , bei Gold wird es meiner Meinung nach noch eventuell eine Delle geben und dann tschüss gen Norden. Hab heute damit gerechnet , aber der Goldpreis ist Bärenstark.
-----------
Carpe diem

01.04.20 18:31

2143 Postings, 5147 Tage BozkaschiGoldpreis Anstieg nur deshalb !

https://www.goldseiten.de/artikel/...er-COMEX-springen-nach-oben.html
-----------
Carpe diem

01.04.20 19:59

7 Postings, 211 Tage timo85Was ist los bei Coeur Mining... weiß einer etwas?

01.04.20 20:01

431 Postings, 169 Tage GoldkinderCoeur

was ist denn da los - heute minus 15%. Jetzt 2,5€ ist sogar für mich schon ein attraktiver Einkaufskurs, obwohl die am 16.03. intraday für 1,70 zu haben war. Ob es da wohl noch hingeht? Alles schon extrem zur Zeit.  

01.04.20 20:04

7 Postings, 211 Tage timo85..

Ich hab einfach mal paar hundert gekauft kann dafür nicht verkehrt sein.
 

01.04.20 20:22

294 Postings, 36 Tage Gold_Gräber@Timo85, @Goldkinder

schaut euch das Video von #5408 an. Da wird so einiges klar im Minenmarkt!  

01.04.20 20:23

294 Postings, 36 Tage Gold_GräberInsgesamt, zumindest bei meinen Werten, hat

der Druck extrem nachgelassen. Einige Werte sind sogar im plus. Ich hoffe das ist der Boden zumal auch die Volumen extrem zurück gegangen sind.  

01.04.20 20:26
1

394 Postings, 1239 Tage Radierung@bozkaschi

Klar, niemand weiß den Tag oder die Stunde oder den genauen Stand, an dem die große Wende kommt.

Ich weiß, dass ich gestern mit meinem Put auf Silber richtig liege und freue mich darüber.
Vor lauter Freude hab ich heute noch einen Put auf den S&P gekauft,  mit dem liege ich jetzt auch 10% im plus.

Damit habe ich mein Konto abgesichert. Mal sehen, wo die Reise hingeht.  

01.04.20 21:15

2143 Postings, 5147 Tage Bozkaschinatürlich nicht Radierung

ich wünsche dir alles Glück bei deinem Optionsscheinhandel.
Ich weiß das diese kurzfristigen EM Preise für mich nicht nachvollziehbar wären
-----------
Carpe diem

01.04.20 21:29

2143 Postings, 5147 Tage BozkaschiHannes Zipfel

https://finanzmarktwelt.de/...achterbahnfahrt-einstellen-muss-162719/
-----------
Carpe diem

01.04.20 21:38

394 Postings, 1239 Tage RadierungMein S&P Optionsschein

hier kann man den nachvollziehen:
WKN: GC0459
Kauf 1,50€ ( den Schein habe ich heute morgen kurz vor 11 Uhr gekauft. Was ich mit Staunen über Tag gesehen habe: Im Rückkauf lag der Schein zwischendurch auch mal bei 1,37€ aber der Ask-Kurs wurde nicht nach unten angepasst. Der lag immer bei 1,50. Der Spread wurde einfach entstprechend ausgeweitet.
Möglicher Verkauf zu dieser Minute an der Börse Stgt oder F: 1,813€  

01.04.20 22:42

431 Postings, 169 Tage GoldkinderHannes Zipfel

rechnet mit zeitweisen Rückgängen des Goldpreises im April/Mai, wenn das Virus hierzulande und in den USA auf dem Rückzug ist. Dann könne es zu Umschichtungen zurück in die Aktienmärkte kommen.
Jetzt schlägt´s aber dreizehn - nur zur Erinnerung: Ende vorigen Jahres, ohne jede Spur von Corona, stand Gold bei 1550, jetzt sage und schreibe 40 US-Dollar darüber. Also von Umschichtungen von den Aktienmärkten in Gold kann überhaupt keine Rede sein, aber jetzt soll "rückumgeschichtet" werden? Ich muss sagen, ich kann den ganzen Quark zur "Erklärung" der Goldpreisentwicklung langsam nicht mehr hören und bin von der faktischen Entwicklung des Goldpreises angesichts der ganzen finanz- und realwirtschaftlichen Verwerfungen absolut enttäuscht - nein @Bozkaschi, "bärenstark" sähe anders aus.  

01.04.20 23:03

431 Postings, 169 Tage GoldkinderNachtrag

versetzt Euch doch mal ein Jahr zurück; wenn man Euch damals gesagt hätte, dass es in den USA schnell wieder Nullzinsen gebe, die Notenbanken ohne Limit Geld drucken, die Wirtschaft in eine tiefe Rezession rutscht - wer hätte da nicht den Goldpreis bei mindestens 2.000 US-Dollar gesehen? Was sollen eigentlich die zahlreichen "Prognosen" von 3.000, 5.000 oder gar 10.000 Dollar und wie würde dann wohl die Welt aussehen? Ohne die Annahme einer Hyperinflation bzw. einem völligen Zusammenbruch der Fiat-Währungen sind solche Zahlen reiner Bullshit.  

01.04.20 23:37

1616 Postings, 4940 Tage DasMünz@Goldkinder, @timo85 zu Coeur

Coeur hat das teure Silvertip - Projekt angehalten und 320M $ abgeschrieben und 55M $ Verlust in 2019 eingefahren. Macht gar keinen guten Eindruck.

Schulden haben die noch auch fast 300M $

February 19, 2020
https://www.coeur.com/_resources/news/nr_20200219.pdf

$250.8 million impairment, and temporarily suspending mining and processing activities at Silvertip - Reduction in carrying value to $150.0 million and temporary suspension of mining and processing activities driven by further deterioration in zinc and lead market conditions as well as processing facility-related challenges. The Company plans to (i) double its exploration investment in 2020 to potentially further expand the resource and extend the mine life, and (ii) pursue a mill expansion to improve the asset?s cost structure and its ability to deliver sustainable cash flow.  

01.04.20 23:44

431 Postings, 169 Tage Goldkinder@DASMÜNZ

danke für den Hinweis; die Nachricht ist allerdings schon seit über 5 Wochen raus - kann eigentlich nicht der Grund für den heutigen Kursverfall sein.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: KK2019