unser lieber vater staat wir immer unverschämter

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.02.08 14:44
eröffnet am: 06.02.08 12:11 von: preisfuchs Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 06.02.08 14:44 von: preisfuchs Leser gesamt: 699
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

06.02.08 12:11
6

17591 Postings, 7633 Tage preisfuchsunser lieber vater staat wir immer unverschämter

lange dauerts nicht dann rast ich aus.

zur steuer wird jetzt eine künsterabgabe fällig d.h. wenn ich eine werbeagentur beauftrage die kein zusatz in form einer gmbh oder gmbh & co.kg, ag trägt.
somit rät mir mein steuerberater aufträge nur noch an eine gmbh zu vergeben um diese art von steuer zu umgehen.

was kommt als nächstes?
die ehepflichtsteuer? die rasenmähersteuer oder vieleicht ich bin als selbstständiger der depp vom staat steuer?  

06.02.08 12:14
1

3673 Postings, 4721 Tage cicco..Schwarzarbeit Streuer..

..wäre endlich eine inteligente idee von unseren politikern..  

06.02.08 12:15
1

61594 Postings, 6213 Tage lassmichreinÄhhhhm - irgendwie komm ich da jetzt ned mit...

Worum gehts denn bitte ????
-----------
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.

06.02.08 12:15
1

12976 Postings, 5715 Tage Woodstorequelle?

für derartige behauptungen!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

06.02.08 12:16

16755 Postings, 7005 Tage ThomastradamusWelche Rechtsform haben denn die von Dir

beauftragten "Werbeagenturen"?

Gruß,
T.
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

06.02.08 12:21

169 Postings, 6939 Tage rgMeinst Du Künstlersozialabgabe?

http://www.kunstrecht.de/kuenstlersozialkasse/basics-ksa.pdf
-----------
Mit freundlichen Grüßen
Ihr ARIVA.DE Team
rg

06.02.08 12:22
1

6254 Postings, 4815 Tage aktienbärIrrtum

Das ist keine Steuer, sondern ein schon lange existierender
Beitrag zur Sozialvers.

http://www.haufe.de/ksk2?gclid=CL-tl9y4r5ECFQtGQwodBUyAeA  

06.02.08 14:44

17591 Postings, 7633 Tage preisfuchskünstlersozialabgabe

hinweis. lediglich die einmalige oder seltene, unbedeutende inanspruchnahme von design-leistung führt nicht zur abgabepflicht.
ansonsten greift § 24 ksvg

typische leistungen sind somit

werbung
puplikation plakat, illustration
verpackungs-design
etc.
oder auch
gebrauchsgüter design
möbel design
schmuck-design
etc.
oder auch
werbung
katalogerstellung
plakat
etc.

find ich echt zum kotzen was ich seit ca. drei jahren immer wieder aufs neue berappen darf.  

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300, ThunderJunky