netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1380 von 1434
neuester Beitrag: 09.04.20 13:10
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 35834
neuester Beitrag: 09.04.20 13:10 von: Plug Leser gesamt: 3359995
davon Heute: 1222
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 1378 | 1379 |
| 1381 | 1382 | ... | 1434   

15.02.20 09:27

1281 Postings, 346 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.02.20 09:51

1606 Postings, 882 Tage Hansemann23Panell

Ich sehe es wie du. Die Aussage ist m E. unmissverständlich und da es hier nur um Netcents geht bezieht es sich natürlich auf das Unternehmen.  

15.02.20 09:59

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2Hansemann ..


Der Beitrag ist einfach aus dem Zusammenhang gerissen und nur in Fragmenten zitiert. Klassische Vorgehensweise gegen mich ..  

15.02.20 10:13
2

3474 Postings, 665 Tage PhönixxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.02.20 10:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

15.02.20 13:25

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2Ich weiß Phönixx ..


Ganz egal was die MOORE AG seit Jahren tut, treffender gesagt NICHT TUT, wird von den investierten Kleinanlegern verziehen - offiziell!

Was sollen sie auch anderes tun? Das nehme ich sogar einigen usern im Jubelforum ab;


Dir nicht alter Junge                    :-)  

15.02.20 14:38

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2Neuzugang Robert K.


Offenbar haben sie das Realistenforum zu wenig aufmerksam studiert!

Ich denke nicht, dass sie bei ausreichender Analyse, zu 0,4 bei der MOORE AG (netcents) zugegriffen hätten                ;-)  

15.02.20 17:35
1

3565 Postings, 1863 Tage Panell@ herrscher

"Warum missinterpretieren sie mich dermaßen?? Stimmen sie jetzt auch in das cybermobbing gegen mich ein"

Sorry,- aber wenn derartige Aussagen unter Berücksichtigung der Beträge von dir in den letzten, vielen Monaten, liest, gibt es keinen großen Spielraum für " Missinterpretationen ", weil die durchgängige Intention der sehr vielen, einseitigen Beiträge hinreichend bekannt ist.

Egal wie, was und warum was gemeint oder bezogen ist. Das Ziel ist immer das Selbe wozu die Anleger und Seitensteher bewegt werden sollen. Das ist ja wohl unumstritten, wenn man nonstop nur und ausschließlich negative Aspekte gegen Netcents hier vorbringt, die zwar teilweise ( leider ) auch mal zutreffen, aber halt nicht nur und nonstop negativ, womit die Leute im Thread ständig befeuert werden.

Insofern verstehe ich jetzt nicht deine Opferrolle, in du dich geschoben siehst. Bekanntlich bin ich auch in Teilen recht kritisch gegen Netcents eingestellt, weil Einiges einfach nicht stimmig ist / erscheint. Aber da unterscheide ich mich von dir / euch, weil ich auch die stimmigen, positiven  Sachen von Netcents sehe.
Netcents ist kein einfaches Investments und mit einigen Risiken verbunden...aber halt nicht nur mit Risiken wie u.a. von dir ständig aufgezeigt...Netcents beinhaltet auch sehr viele, große Chancen. Trotz deiner delisting-Ansagen während / seit der Handelsaussetzung, läuft Netcents weiter !? Alleine das sollte dir doch mal einen Anstoß zum Nachdenken geben, wie sehr du dich zu 100% auf "NC-Vernichtung " ausgerichtet hast und versuchst das täglich hier auch den Leute zu suggerieren, dass nur deine Aussagen und Sichtweisen die Richtigen sind.

Und da redest du von "Cybermobbing" gegen dich bei dieser einseitigen Befeuerung der Anleger und die, die es ggf. mal werden wollen !?

Ne Herrscher,- so läuft das nicht. Du bist alles,- aber kein getriebenes Opfer hier.  

15.02.20 17:54

3565 Postings, 1863 Tage Panellund @Robert K.

von " nebenan " . Lass dich nicht kirre machen von Herrscher und Co..

Dein Einstieg von 0,4xx ist doch überschaubar. Ich denke die allllllller Meisten hier wünschten sich diesen Durchschnitts-EK zum jetzigen Zeitpunkt und dem was sich so alles tut in letzter Zeit. Einige dunkle Wolken verziehen sich bei Netcents nach und nach. Spätestens zu den nächsten Zahlen werden wir konkret wissen, inwieweit Netcents aus der Vergangenheit gelernt hat, mit realistischen Prognosen an die Öffentlichkeit zu gehen, was ja immer ein extremer Kritikpunkt war und zu den deutlichen Kursverlusten geführt hatte, weil die Erwartungen nicht erfüllt wurden. Das sollte Netcents ja wohl mitbekommen haben...nicht zuletzt durch einige, scharfe Kritik-Emails an Netcents, die auch in den meisten Fällen kommentiert beantwortet wurden,- sie also zur Kenntnis genommen haben, was die Anlegerschaft "verschreckt".

Ich pers. bin sogar ( wieder ) so weit in der Überlegung, einen anderen Wert zu verkaufen und den Erlös in Netcents umzuschichten, als eine weitere Trading-Postion, um meinen EK weiter zu drücken . Mein pers. Risiko / Chance Verhältnis hat sich zu Gunsten von mehr Chance verschoben. Bin aber nat. weiter sachlich kritisch in der Beobachtung, was sich derzeit u.a. auf die 3te Ankündigung der NC-VISA-Karte in Q2 bezieht. Durch diese vorherigen, nicht erfüllten Ankündigungen, haben sie sehr viel Erde verbrannt und massig Kritik eingefahren. Sie wären schon verdammt dumm, wenn sie jetzt diesen Termin wieder nicht einhalten. Und diese Dummheit traue ich selbst Netcents nicht zu.

Insofern @ Robert K....mein pers. Rat...lehne dich zurück, sei entspannt und warte die Zeit etwas ab..und löse dich von dem Gedanken des schnellen Zocks,- der durchaus nat. nicht vom Tisch ist die nächsten Tage / Wochen....  

15.02.20 18:45

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2Monsieur Panell ..


.. darf ich sie nach ihrem EK fragen?  

15.02.20 19:06

3565 Postings, 1863 Tage Panell@ Herrscher

ja,- danach darfst du natürlich fragen. Aber ob ich dir antworte  ...Nö,- weil du mir zu sehr auf "Vernichtung" ausgelegt bist....egal was man dir zuträgt,- es wird eh gegen Netcents oder den aktiven Aktionär verdreht.

Insofern sehe ich da keinen sittlichen Nährwert drin, dir meinen aktuellen Durchschnitts-EK zu nennen...nur so viel..Er ist deutlich unter 1,- € ;-) und wie du zuvor lesen konntest, spiele ich mit dem Gedanken das noch weiter nach unten zu bringen. Wir haben ja gesehen, zu was der NC-Kurs noch fähig ist in der Steigerungsrate. Die Stücke die auf den Markt geworfen werden,- egal von wem ...werden aufgefangen ;-)

@ Herrscher,- du hast schon sehr lange deine "Seriösität als Kontraindikator " verspielt durch deine offensive Einfältigkeit der Betrachtungen und Darstellungen.  

15.02.20 19:17

1281 Postings, 346 Tage DreckscherLöffelDer Hacker

steht einfach an der Wand und windet sich. Er weiß genau das die Zeit vorbei ist. Leider haben einige hier auch oft den Einstieg genutzt und, wie nachgewiesen, trotz bashing immer weiter aufzukaufen. Das ärgert mich am meisten.  

15.02.20 19:29
3

3565 Postings, 1863 Tage Panell@ Robert K

danke für dein feedback.

Der Grund warum ich nur noch hier " im dunklen Thread" schreibe, liegt darin begründet, dass ich mal in dem mMn.  " Meinungsmanipulieren" Thread für meine offene und wie ich meine sachliche Kritik an NC vor einigen Monaten = ausgesperrt wurde und dies eine Willkürlichkeit war zwischen 2 Usern... 1. dem Thread-Eröffner und 2. einem "Beeinflusser-User" auf den der Thread-Eröffner gehört hat, weil nur er aussperren kann. Es war eine sachliche Kritik in der damaligen Phase zu Netcents die den Anlass gegeben hat und insofern absolut Threadkonform und keine Sperrung durch einen MOD...also die Willkür von 2 Usern, die das nicht lesen wollten.

Meine Konsequenz daraus, dass ich mich in solchen Threads nicht mehr einbringen will, wo der Thread-Eröffner  nur seine Meinung lesen will.
Da werden kritische Aktionäre auf die gleiche Stufe wie @herrscher und Co. gestellt....das kann es doch nun wirklich nicht sein .

Das mal zur etwas ausführlichen Erklärung, warum ich nur hier schreibe ab und zu. Ich hege da keinen Groll oder so...Es gibt ja immer Alternativen der Meinungsbildung und Abgabe,- wie man sieht ;-)

Es freut mich, dass du @ Robert K. etwas unvoreingenommener an die NC-Sachen gehen kannst, weil ein großer "Misthaufen" schon weggekehrt wurde, der lange Zeit über NC schwebte und uns Aktionär sehr beschäftigte.  Noch ist die Luft nicht klar...aber deutlich nebelfreier ;-) Ich habe für mich den RESET-Knopf gedrückt und bin wieder auf dem "Risiko-Stand" wie damals, als ich den Ersteinstieg hatte bei NC im Risiko / Chance Verhältnis.  

15.02.20 23:55

214 Postings, 787 Tage lookygucky07@Panell

stell dir vor ... die Karte kommt nicht in Q2 und aus 40% im Monat werden 4% weil die sich verrechnet haben (Mathe... Ist nicht deren Stärke, das haben die schon mehrmals bewiesen). Mittlerweile gehe ich immer von worst-case aus...  

16.02.20 03:45

10 Postings, 53 Tage Aliolia17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 18.02.20 09:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

16.02.20 09:39

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2Kanadisches STOCKHOUSE

Balsam für die Seele eines Realisten!

Das sind die "Partner" der MOORE AG:

*****
CEO Board Pusher are picking
on few people who are not illuded by reality twisting paid promo pump "news". Whats the average time it takes to create a NC partner Webpage? Netcents anounced more than 50 partnerships so far. The vast majority has some similarities. A generic wordpress homepage, created often just weeks before the partnership anouncment and the total lack of any information on google indicating a legit business. Latest partner "take the coin.com" registered six weeks ago, others are taken offline not long after the partnership "news" which imo caracterizes cheap market manipulation. The pumpers are selling just like management.*****

https://stockhouse.com/companies/bullboard/c.nc/...nts-technology-inc

 

16.02.20 09:42

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2.. und für Hansemann

Eine Neuberechnung - net loss - aus dem STOCKHOUSE:

*****
Net loss for last 9 month was 10,71 Million
These numbers can be found in the 3 and 9 month financial reports published by netcents. When I stated before NC burns 500k per month, I was wrong. Actually its more than a Million! Transaction volume for the whole of 2019 was close to 3 Million, which will result in processing revenue of approx.100k. NC revenue dropped sharply in Q1 and Q2 NC missed its own prediction of at least 6,5 Million Processing volume by over 60%. Dont believe in NC selling those desastrous facts as positive achievments. Worse are the reality twisting NC longies and fanboys. The financials a devastating.*****


https://stockhouse.com/companies/bullboard/c.nc/...nts-technology-inc

 

16.02.20 10:29

1281 Postings, 346 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

16.02.20 13:24

7783 Postings, 3197 Tage herrscher2DreckSL ..


Avatar Pik-Dame? Sie meinen user donna?? Was soll diese verlogene Unterstellung schon wieder??

Haben sie Beweise???????????????????????  

16.02.20 13:29
Brauner. Ganz ruhig. Keine Ahnung was du dir wieder einbildest. Und hör auf mich zu siezen. Du darfst Ihr zu mir sagen  

16.02.20 20:51

2554 Postings, 855 Tage donnanovaHerrscher

wer sich die Zahlen ansieht  unter
https://webfiles.thecse.com/sedar_filings/...702/1909300727485956.pdf

sieht, dass der Verlust in den ersten 9  Monaten FY 18 bei 10,371 Mio lag
im neun Monatsbericht 19 sind es 4,796 Mio
Der akkumulierte Verlust betrug 26,786 Mio
Also ist das Statement NC verbrennt laut letzten Zahlen 532K durschnittlich pro Monat korrekt.

Dem  gegenüber steht ein Processing Volume von 2,96 Mio in 2019, das wurde kürzlich in einer dieser Pump 40% News  von NC mit eingestreut. Auch liessen sie verlautbaren  der durchschnittliche Processing fee betrüge 3,5 %  macht also 103K  an Gesamt Umsatz aus Processing in 2019.  Oder  CAD 8633  an monatlichem Umsatz , dem ein monatlicher Verlust von 532K gegenübersteht.

Wahrheit und Realität sind nicht deckungsgleich, wenn jemand  etwas glaubt, oder es sich sehr wünscht, ist das seine Realität, die objektive Realität sieht oftmals anders aus.  Diskussionen mit Realitätsverweigeren sind nicht  zielführend.  Oder sogar kontraproduktiv. Die Zeitachse ist die Verbündete der Realisten. Wir haben die Entwicklung akkurat vorrausgesehen und können entspannt warten bis die ultimative schmerzhafte Realität den Letzten einholt.    

16.02.20 21:19

1606 Postings, 882 Tage Hansemann23Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

16.02.20 21:51

2554 Postings, 855 Tage donnanovaHansemann

schon wieder die gleiche Leier,  und natürlich belegst Du wie immer rein gar nichts. Welche  der oben genannte Zahlen soll  denn nicht stimmen?  Sind Alle aus dem NC  Geschäftsbericht den ich verlinkt habe.

Du schreibst seit 2 Jahren wie toll NC ist und wie stark  sie mit den ganzen "Partnern wachsen",  dann empfiehlt es es sich auch mal zu schauen was die  Partner so treiben:

https://www.salessourcepros.com/

https://ilocrypto.com/

https://hubnetmedia.wordpress.com/hubnet-media/

https://highriskcommerce.com/

https://takethecoin.com/

Wird ja schwer ne Seite zu finden die überhaupt noch online ist..  

16.02.20 22:04

1281 Postings, 346 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.02.20 00:03

3565 Postings, 1863 Tage Panell@looky

"vorstellen" kann man sich bei NC Vieles mittlerweile,- so oder so.

Es ist dann doch eher die "Hoffnung" darauf, dass es bei denen "Klick" gemacht hat und ihnen  nicht vorborgen geblieben ist, wie die mehrfach enttäuschen Aktionäre reagieren, wenn sie Fehler mehrfach machen / wiederholen.

Es wurden wieder Ansagen von NC gemacht, die es jetzt gilt abzugleichen die nächsten Wochen, ohne eine Pauschalverurteilung im Vorfeld zu formulieren, die über "Bedenken" hinaus gehen.

Kurz gesagt: NC muss an der Glaubhaftigkeit arbeiten. Besonders das mit der Karte wäre mehr als "dumm", wenn das wieder nicht klappt, weil man denen dann jeglichen Verstand und Kompetenz absprechen muss, auch wenn man nicht @herrscher und Co. heißt.

Nach wie vor ist NC eine Glaubenssache inwieweit man sich hier persönlich positioniert...oder eben nicht.  

17.02.20 06:20
1

1606 Postings, 882 Tage Hansemann23#34495

Du vermischst leider die Zahlen von Kalenderjahr und Fiskaljahr, insofern sind deine Aussagen zunächst grundsätzlich nicht richtig.

Eine detaillierte Auseinandersetzung mit deinen geposteten Inhalten macht somit wenig Sinn.

Ich denke, dass es ohnehin nichts neues zu berichten gibt. Die Zahlen sind ja seit dem 30.09.2019 bekannt. Bin aber gespannt ob du tatsächlich etwas neues findest, was nicht schon detailliert hier diskutiert wurde.  

Seite: 1 | ... | 1378 | 1379 |
| 1381 | 1382 | ... | 1434   
   Antwort einfügen - nach oben