STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 736
neuester Beitrag: 20.10.19 16:50
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 18396
neuester Beitrag: 20.10.19 16:50 von: uljanow Leser gesamt: 1369572
davon Heute: 220
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   

15.11.13 09:16
27

245706 Postings, 5169 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   
18370 Postings ausgeblendet.

18.10.19 17:49

2636 Postings, 714 Tage MarketTraderrechtsstreitigkeiten/schadensersatzansprueche...

http://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...20192431.html?feed=ariva

solche dinge machen mir keine sorgen, denn diese kann man vor gericht bringen lassen. solche prozesse, mit derartig komplexer unternehmensstruktur und unterschiedlichen interessen der klaeger...kann man locker auf jahre ziehen, wenn steinhoffs anwaelte gut sind, ggfs sogar auf jahrzehnte!  

18.10.19 18:01
5

2677 Postings, 615 Tage rallezocktLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 20.10.19 20:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.10.19 18:09
1

2636 Postings, 714 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 19.10.19 19:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

18.10.19 19:15
3

2677 Postings, 615 Tage rallezocktMT

genauso dauerhaft wie deine verlust...

obwohl..dauerhaft ist bei dir der falsche ausdruck..ich würde eher sagen...fortlaufend,,,denn du bist ja immernoch bei steinhoff und WC investiert...

die LdR weiß bescheid mein guter...wir sind gut vernetzt und organisiert...  

18.10.19 19:32
2

990 Postings, 543 Tage maruschLeute

bleibt freundlich!!! auch wenn es oft schwer fällt .

Schönes WE

marusch  

19.10.19 10:26

9976 Postings, 3082 Tage uljanowSteinihope

Ihr wartet und wartet,jetzt wieder auf eine Einigung bei den Klägern und vor nicht zu länger Zeit waren es die gefälschten Bilanzen die geprüft wurden und wenn das Ergebniss verkündet wurde,ja da viel der Kurs. Also wenn ich investiert wäre,ich hätte Angst vor der Einigung. Glaubt ihr wirklich das eine Einigung mit den Klägern gut endet??? PIC hat durch die Bilanzfälschung richtig Federn gelassen. Oder was macht der Wiese???
 

19.10.19 14:08
2

23 Postings, 4 Tage GADAMARallezockt dank dir bin ich bei 5,7? ausgestiegen

140.000? gerettet  

19.10.19 14:18
3

23 Postings, 4 Tage GADAMAMargetTrader warum beleidigst du immer?

Selber schuld. du hättest deine 10.000 Stück EK von 5? bei 1? verkaufen können dann hättest du
wenigstens 10.000?  gerettet.   jetzt hast du alle 50.000? verballert.

aber dafür bist du bekannt.  Du bist ein guter Trader. Du erwischt immer den Höchstverlust.
 

19.10.19 19:17
1

904 Postings, 463 Tage Sabine1980MargetTrader wurde von psychisch von

seinem Verlust von Steinhoff vergewaltigt. Dumm geboren, verloren, und nix dazugelernt! haha

Gadama schau mal hier.. Margettrader versucht den Verlust von knapp 50.000? bei Steinhoff  wieder zu verdienen indem er den  Tradermeister spielt.

Verkauf lieber deine Möbel und versteigere es bei Ebay.
vielleich zahlt ein Angehöriger von deiner Familie 50.000? für dein Sessel
HaHahaahhhaahhaa

Wir sind hier die wahren Traderdu Anfänger ohne Hirn. Wir fahren Ferraris und
traden auf unserer Yacht..
:))

Steinhoff is nicht Pleite. Sie haben Ihr eigenes  Kapital geshortet und dich verarscht.
aber das is ein anderes thema. nix für dich. wirst eh nie kapieren

du Verlierer
 

19.10.19 19:19
1

904 Postings, 463 Tage Sabine1980hier..möchtegern Trader..

https://www.ariva.de/forum/...ffen-und-bangen-565272?page=1#jumppos27  

20.10.19 10:49
1

9976 Postings, 3082 Tage uljanowSabine 1980

Wie soll er das nur anstellen bei SH sein Geld reinzutraden?
Bei TH waren Kursausschläge bis zu 100% drinne.
Bei SH kann ja auch nichts kommen,Gläubiger haben das hier fest im Griff und pressen alles raus. Hier wird immer auf das nächste Event gewartet und danach geht es gen Süden,das ist die Realität seid 2Jahren. Was ich mich immer wieder frage,warum verkaufen die Gläubiger nicht die Hunderten Beteiligungen,lach???  

20.10.19 10:57

2338 Postings, 5352 Tage manhamUlja

Verkaufen kann nur der Eigentümer.
Gläubiger haben zwar Ansprüche gegen den Schuldner aber so einfach über dessen Eigentum zu verfügen, geht nicht.
Gibt zwar Sonderbedingungen, die hier nicht vorliegen. Durch CVA geregelt.
Sorry, bitte nur Fakten posten.  

20.10.19 10:59
1

7985 Postings, 931 Tage SzeneAlternativDie Sabine hat ein lautes Mundwerk

Evotec im August gepusht....kurz danach gings steil abwärts. Lol  

20.10.19 11:04
1

7985 Postings, 931 Tage SzeneAlternativDie Sabine hat ein lautes Mundwerk

Lufthansa Anfang Oktober geshortet....kurz danach gings steil aufwärts. Lol.
Die Yacht findet wohl eher aus Plastik im Planschbecken auf Balkonien statt.
Lol.  

20.10.19 11:11

2677 Postings, 615 Tage rallezocktkindas

hier gehts um realistische beiträge zu  steinhoff....

andere titel bitte in den dazugehörigen foren besprechen...;-)  

20.10.19 11:29

9976 Postings, 3082 Tage uljanowManham

Sonderbedingungen die nicht vorliegen,das ist schlecht.
 

20.10.19 11:54

9976 Postings, 3082 Tage uljanowManham

Warum verkauft man eigentlich die bis zu 700 Beteiligungen,die immer wieder im Jubelthread erwähnt wurden?  

20.10.19 13:26
1

23 Postings, 4 Tage GADAMAder Ferrari und die Yacht sind echt

Die Dame lebt in VAE  und ist eine Leerverkäuferin.
SzeneAlternat Neid ist erlaubt aber keine Unterstellung.  

20.10.19 13:26

2338 Postings, 5352 Tage manhamVerkauft Steinhoff seine 700 Beteiligungen ?

Erste verkaufen die Gläubiger,
Dann die Frage weshalb Steinhoff überhaupt verkauft !
Ulja, tue doch nicht so, als wenn du neu bist.
Du liest und postet doch hier schon eine Unzeit.
Insofern weißt du doch ganz genau, dass sich Steinhoff auf das Kerngeschäft konzentrieren will.
Das ist der Handel.
Produktionsformen sind deshalb überwiegend in den Verkauf gegangen.
Struktur des Konzerns wird auch strukturierter und übersichtlicher.
Dass dabei auch Kohle in die leere Kasse gespült wurde, ist auch ein Aspekt gewesen.
Aber was du hören willst ist doch die Tatsache, dass die Schulden reduziert werden sollen/müssen um dann ein normales Zinsniveau verhandeln zu können.
Und eines noch vorweg, Neben den rd. 8 Milliarden Schulden verfügt Steinhoff auf rd. 2 Milliarden Bargeldbestand (aus den schon getätigtenVerkäufen).
Und ja, das Eigenkapital ist nahe Null (strittig in den Foren oder positiv oder negativ).
Tatsache ist aber auch, dass doch die enormen Abschreibungen in den Jahren 2017 u. 2018
Verschiedene Assets mit Null in den Büchern stehen, die jedoch tatsächlich hunderte Millionen an tatsächlichen Wert haben (Beispiel Mattress Firm).
Noch Fragen Ulja, die du als eifrige analysierende Person nicht selbst beantworten kannst ?
 

20.10.19 13:42

373 Postings, 116 Tage Freizeit_InvestorUlja hat hat nur 4 Dinge drauf

1.
Warum verkauft man eigentlich die bis zu 700 Beteiligungen,die immer wieder im Jubelthread erwähnt wurden?

2.
Glaubt ihr wirklich das eine Einigung mit den Klägern gut endet???

3.
seid Threadbeginn -97,80 Prozent,das sind igentlich Fakten. Aber das Management macht zur Zeit sehr gute Arbeit,Jungs weiter so!!!

4.
Ich vergess immer alles, deshalb schreib ich jeden Tage das gleiche.

Zu mehr hat's leider nicht gereicht.

5 wäre gewesen, eine Banane vor dem Essen schälen  

20.10.19 14:04

9976 Postings, 3082 Tage uljanowFreizeit invest

Verlust seid Threadbeginn 97,86%!!! Aber was mich brennend interessiert warum diese vielen Beteiligungen nicht versilbert werden? Dann beantworte mir das einmal,würde ja im Jubelthread immer wieder erwähnt.
 

20.10.19 14:08

148 Postings, 52 Tage JacksAssAlles Bokke-Grün in Tokyo

Morgen auch Steinhoff an den Börsen?  

20.10.19 14:38

9976 Postings, 3082 Tage uljanowFreizeit invest

Aber das wäre doch schön wenn man die verkauft oder sind die für später so wertvoll?  

20.10.19 16:47

9976 Postings, 3082 Tage uljanowFreizeit invest

Euer Problem mit eurem Invest ist,das ihr Tatsachen und wenn sie noch so negativ entweder verdrängt oder das Negative schön quatscht und im Jubelthread wurden diese 700 Firmenbeteiligungen immer wieder erwähnt.
Und da noch einmal meine Frage,warum werden diese nicht verkauft??? Oder kann es sein,das es Luftbuchungen von Jooste waren oder sind?  

20.10.19 16:50

9976 Postings, 3082 Tage uljanowFreizeit invest

Jetzt 97,84% seid Threadbeginn,das ist eine minimale Verschlechterung,lach.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   
   Antwort einfügen - nach oben