Gazprom 903276

Seite 1 von 1645
neuester Beitrag: 17.07.19 11:33
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 41109
neuester Beitrag: 17.07.19 11:33 von: Mister Gold6. Leser gesamt: 8315925
davon Heute: 3985
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1643 | 1644 | 1645 | 1645   

09.12.07 12:08
106

981 Postings, 4763 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1643 | 1644 | 1645 | 1645   
41083 Postings ausgeblendet.

16.07.19 21:23

5931 Postings, 1027 Tage raider7Gazprom stoppt die NS1 für 14 Tage

Bis zum 30.7 wird Gazprom kein Gas mehr durch die NS1 liefern nach Deutschland

https://www.russland.capital/...egen-reparaturarbeiten-ausser-betrieb

Deshalb wird mehr durch die Ukraine geliefert werden müssen

Vertrag mit der Ukraine sagt dass Gazprom 66 Mrd m3 Gas durch die UKraine liefern muss

Geliefert wurde dieses Jahr schon 47 Mrd m3 Gas, bleiben also noch 19 Mrd zu liefern,, und dann dürften die Ukraine Piplines verschrottet werden...

Oktober/November dürfte es soweit sein.!?  

16.07.19 21:46

713 Postings, 414 Tage telev1@MC_Jagger

"Nur Anleger, die am Ende des morgigen Handelstages die Gazprom-ADRs in ihrem Depot haben, erhalten die Dividende von 33,22 Russischen Rubel beziehungsweise umgerechnet aktuell 0,46 Euro je ADR. Die Ausschüttung erfolgt dann Mitte/Ende August."

https://www.deraktionaer.de/artikel/...-noch-zwei-tage--20188472.html  

17.07.19 01:09

352 Postings, 3204 Tage jameslabrieschon wieder

der wiederholte kaese Mensch doch!  

17.07.19 01:10

352 Postings, 3204 Tage jameslabrielimit ultimo

5,9 nachkaufen fuer langzeit  

17.07.19 08:10
1

92 Postings, 1899 Tage Putin1so bin wieder drin

wie auch im letzten Jahr hat es dieses Jahr auch geklappt mit meinem raus rein Spiel
6,92 raus nun bei 6,23 wieder rein (3.000 Stk)

entspricht für mich 0,69? "Sofort-Dividende"  

17.07.19 08:17
1

2812 Postings, 985 Tage Tom1313Kommst wahrscheinlich auf's selbe

nach Abzug der Steuern etc. Kurs müsste deutlich mehr fallen, dass sich das rein raus auszahlt. Je nach damaligen Einstieg halt.  

17.07.19 08:19
2

5825 Postings, 6955 Tage Byblos@Putin1

Das haste ja gut hin bekommen. Mit so einer kleinen Position kann man ja auch so einen Zock wagen.
Ich dagegen kann mit meiner etwas größeren Position solch ein Risiko nicht eingehen und kassiere schon zum fünften Mal die Dividende und wohl auch noch öfter.

Gazprom hat kurstechnisch für mich noch jede Menge Luft nach oben. Darum auch als Langzeitinvestment angeschafft.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

 

17.07.19 08:22

5931 Postings, 1027 Tage raider7Naja

wurden ein paar tausend gehandelt an der Börse

möchtegern user haben aber wiedermal ein paar 100000 gekauft

hoffe dass du tatsächlich einige bekommen hast Putin1

 

17.07.19 08:30

5931 Postings, 1027 Tage raider7und alle haben wieder bei 6,22

gekauft

da sitzen ein paar 1000 user die wollen alle ganz unten einkaufen

wer die ersten aktien bekommt sind die Ultraspitprogramme,, da hat unsereins keine chance auch nur eine zu bekommen

so sieht es aus..  

17.07.19 08:49
1

92 Postings, 1899 Tage Putin1@raider7

hättest Du deine LimitOrder gesetzt hättest Du auch welche bekommen (gestriger Schlusskurs - Dividendenabschlag) = hatte 6,19 eingestellt bei Flatex

wahrhaft kein Hexenwerk  

17.07.19 08:50

5931 Postings, 1027 Tage raider7Aber die die es tatsächlich geschafft haben

ihre Aktien unter 6,35 zu bekommen haben haben ein gutes geschäfft gemacht

Bin selber am überlegen im nächstes Jahr vor dem EX-Tag meine Aktien zu verkaufen um sie dann später zurückzukaufen

Denn, hatte letztes Jahr schon genauso gedacht

Denn wenn man es genau nimmt,,, ist man bei der Divi auszahlung der verlierer..

ausser man denkt,, (( habe ja alle meine Aktien und obendrein noch die Divi, was ja im prinzip stimmt nur das Geld wird weniger auf dem Konto

 

17.07.19 08:56

5931 Postings, 1027 Tage raider7ja Putin

das geht mit ein paar 100 Aktien

57K aber ist etwas mehr

und da federt der kurs sehr schnell nach unten oder oben aus,, und das sehe sehr schnell

hattest das wahrscheinlich noch nicht dass deine LimitOrder übersprungen wurde..

Falls es aber stimmt Putin dann bist du der Lucky Mann heute der vieleicht 2X gewinnen wirst...

Denke mir dass ich auch nächstes Jahr versuchen werde zu verkaufen..

 

17.07.19 09:04

1597 Postings, 706 Tage Ghul13ja raider,

nächstes Jahr dann. Aber eigentlich hast du doch damit gerechnet, dass es heute tiefgrün wird??! Aber der Tag ist ja noch jung :-)  

17.07.19 09:15

92 Postings, 1899 Tage Putin1@raider

verstehe deine missgunst nicht, im Moment hast du sogar wieder die möglichkeit zu 6,22 einzusteigen
ich bin heute morgen mit meiner ersten Tranche eingestiegen, mit der zweiten warte ich noch ab, kann sogar gut möglich sein dass wir in den nächsten Tagen noch tiefere Kurse sehen werden.  

17.07.19 09:17

5931 Postings, 1027 Tage raider7ja

und dann bist auch du ein verlierer  

17.07.19 09:27

1597 Postings, 706 Tage Ghul13Bewegung im Ukraine-Konflikt

https://de.euronews.com/2019/07/17/...sland-plant-gefangenenaustausch

wie schon vorher erwähnt, am Sonntag wird in der Ukraine gewählt. Ich denke, eine friedliche Lösung steht vor der Tür und somit auch der Sanktionsabbau. Dann steigt der Rubel weiter und GP kommt zu neuen Hochs. Ich hoffe aber, dass der nächte große Anstieg erst kommt, wenn ich meine Divi wieder investiert habe... Wer weiß, wielleicht kommt ja schon morgen die Nachricht, dass Miller durch irgendeinen ganz schlauen Fuchs ersetzt wird... Also lieber erst im September, bis dahin darfs gerne seitwärts dümpeln!  

17.07.19 09:36

5931 Postings, 1027 Tage raider7Mit letzte 3 Dividenden 2015 bis 2017

habe ich immer zusätzliche  Aktien gekauft

dieses Jahr wird Bares angenommen

Halte mich nun an die 2te version

Habe noch meine Aktie und bekomme in 1 Monat Dividende ausbezahlt und fertig..

verloren habe ich ja nix

 

17.07.19 09:43

30647 Postings, 6949 Tage RobinEMA 50

im Blickpunkt ( Euro 6,14 )  

17.07.19 09:50

160 Postings, 749 Tage DjangokillerGazprom

müsste Es genauso tun wie andere Firmen die hohe Dividenden Zahlen , nämlich viermal Jährlich, das würde den Aktien Kurs nicht So Verunstalten !  

17.07.19 10:12

417 Postings, 981 Tage Sylar88...

15% Quellenssteuer, Kapitalertragsversteuerung 25/27,5%, Gebühren für die Bank of Mellion, Gebühren für die eigene Bank, Wechselkursgebühren (wenn kein Dollar Konto vorhanden).

Wenn man nicht grad ein russisches Depot hat, lohnt es sich nicht die Aktie zu halten wegen der Dividende. Durch den Verkauf zahlt man nur die Gebühren vom Verkauf+ Kalitalertragssteuer.
Ist jedes Jahr so. 1 Tag vorher verkaufen und am nächsten Tag kaufen. Bzw etwas warten und noch billiger kaufen.

Bin derzeit nicht investiert. Würde erst wieder bei 4,xx kaufen.  

17.07.19 10:22
1

137 Postings, 2905 Tage BlackBlueBei 4 kaufen.....

Viel Spaß beim warten :)))) in 1 Monat sind wir wieder über 7€ wenn nicht schon bei 8€  

17.07.19 10:27

1468 Postings, 2899 Tage xraiBin dabei

bei 6,19 einen Call geschnappt  

17.07.19 10:28

5931 Postings, 1027 Tage raider7Naja Sylar88

deshalb bekommst du nie Aktien

Also ich warte auf 20

das dürfte in 2020 sein  

17.07.19 10:54

12 Postings, 2414 Tage ZwaZwöSYLAR88

SYLAR88, bei mir würde der Plan nicht aufgehen. Hätte bei 7€ verkaufen müssen um dann bei 6,1€ einzusteigen um überhaupt die gleiche Anzahl an Aktien im Depot zu haben. Dann fehlt mir jedoch noch immer der Dividendenertrag... und Ordergebühren noch gar nicht eingerechnet.

Bei höheren Einstandskursen kann es natürlich anders aussehen.

 

17.07.19 11:33

72 Postings, 2912 Tage Mister Gold60Normale Korrektur

Es wäre schön gewesen, wenn der Kurs gleich Richtung zweistelligen Bereich durchmarschiert wäre.
Wegen der jetzigen Korrektur sollte man aber nicht gleich die Nerven verlieren. Sie musste früher oder später mal kommen. Zudem wird im Verlauf August noch die Dividende gutgeschrieben.
Es ist nun mal so und eigentlich logisch: nach dem beträchtlichen Anstieg im Frühjahr gibt es viele, die nun ihren Gewinn realisieren, d.h. auf der Verkäuferseite auftreten. Dies muss der Markt erstmals absorbieren.
Demnächst wird der Focus wieder vermehrt auf die baldige Inbetriebnahme von NS2, China Pipeline und Turk Stream gehen. Und da verläuft alles nach Plan.
Was aber für den Kursverlauf mindestens so interessant ist, ist die zukünftige Dividenden-Ausschüttungsquote der Gesellschaft. Wenn es stimmt, dass diese in den nächsten Jahren Richtung 50 % des Gewinns geht (heute ca. 27%), stehen  alle Ampeln auf grün.
Dann muss der Kurs zwangsläufig auf 15 - 20 Euro ansteigen, und auch das ist noch nicht übertrieben.
Würde der Kurs auf dem heutigen Niveau bleiben, wäre  die Dividendenrendite zukünftig  ca. 15%, was mit Sicherheit niemals der Fall sein wird.
Also: abwarten, es wird sich lohnen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1643 | 1644 | 1645 | 1645   
   Antwort einfügen - nach oben