Rechter Stammtisch: Kindisch wie immer

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.12.06 15:53
eröffnet am: 04.12.06 13:14 von: Happy End Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 04.12.06 15:53 von: ostseebrise. Leser gesamt: 791
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

04.12.06 13:14
2

95440 Postings, 7128 Tage Happy EndRechter Stammtisch: Kindisch wie immer

http://www.ariva.de/board/276575

 

 

 

04.12.06 13:19

42128 Postings, 7661 Tage satyrKiwi ist am posten? Hat er denn schon seine Erbsen

04.12.06 13:23
2

14293 Postings, 5079 Tage NurmalsoDer Meinung in Posting #1 will ich ja

nicht grundsätzlich widersprechen. Aber als ich die Roth auf dem Parteitag höhrte und ihre Meinung zu Bundeswehreinsätzen in Afghanistan, kam mir das Kotzen.  

04.12.06 13:35
1

9500 Postings, 5380 Tage Der WOLFSolange es nur ein einfacher ...

rechter Stammtisch und kein rechtsextremer stammtisch ist - wo ist dann das problem?
Du eröffnest doch auch regelmässig linke stammtische ... und keiner behauptet das sie linksextrem sind ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

04.12.06 13:43

95440 Postings, 7128 Tage Happy EndEben, WOLF

Hat ja auch keiner behauptet.

Aber interessanterweise beschweren sich regelmäßig einige IDs, nur wenn man sie als rechts bezeichnet.  

04.12.06 13:44

9500 Postings, 5380 Tage Der WOLFIch bin rechts - und habe kein Problem damit ;) o. T.

04.12.06 13:45
1

26159 Postings, 5973 Tage AbsoluterNeulingDer König des...

...linken Stammtisches hat gesprochen.


;-)

__________________________________________________
Unter 4 Millionen Arbeitslose:
Danke, Münte!  

04.12.06 13:47

14308 Postings, 6465 Tage WALDYJa Ja der " rechte " StammTisch! Immer noch besser

als ein :

 

 

            
                           linker Verein ! 


  

 

04.12.06 13:48
2

5256 Postings, 5272 Tage CragganmoreNa, dann müssen wir eben einfach die

Nomenklatur ändern...
...Bürgerlich-Erzkonservative
...Bürgerlich-Konservative
...Bürgerlich-Liberale
...Bürgerlich-Soziale
...Bürgerlich-Ökologische
...Bürgerlich-Sozialistische
(von rechts nach links)
Sehen sich doch eh alle in der Mitte angesiedelt.

 

04.12.06 13:51

5256 Postings, 5272 Tage CragganmoreLinker Verein?

Link im Sinne von `hinterhältig´, links im Sinne von `nicht rechts´ oder einfach `verlinkt´?

 

04.12.06 13:53

9500 Postings, 5380 Tage Der WOLFIch finde aber das man ...

durchaus liberal, ein wenig konservativ, sozial und ökologisch verantwortungsbewusst sein kann ... oder glaubt ihr das geht nicht?
ob einer links oder rechts ist ist dor total egal - jede seite regt das tun der anderen zum schmunzeln an - das ist doch völlig normal oder nicht?

Gruesschen
 
Der WOLF
 

04.12.06 13:55
1

69004 Postings, 6096 Tage BarCodeHoppla Wolf,

"liberal, ein wenig konservativ, sozial und ökologisch verantwortungsbewusst" - bist du ein Grüner? Das ist das typische Profil des heutigen Grünenwählers, habe ich mir von irgendeiner Studie sagen lassen...

 

Gruß BarCode

 

04.12.06 13:56
1

36544 Postings, 6144 Tage TaliskerSeit wann darf ein Waldy in einem HappyThread

posten?
Hier brechen gerade weiterhin Welten zusammen, nachdem wir heute schon Abschied vom strickenden Bundestagsabgeordneten der Grünen nehmen mussten...
Gruß
Talisker  

04.12.06 13:58
1

5256 Postings, 5272 Tage CragganmoreVöllig richtig Wolf, völlig richtig!

Mir ging es ja auch nur darum, die Herrschaften zu besänftigen, die sich mit den Seitenbezeichnungen nicht anfreunden können.
Trotzdem brauchen wir natürlich griffige Bezeichnungen für verschiedene politische Gruppierungen, sonst wissen wir ja nicht, über was wir sprechen sollen.

 

04.12.06 13:58

9500 Postings, 5380 Tage Der WOLF@ Barcode - kein Unternehmer kann sich ...

die Grünen in der Regierung leisten ... außer einer der Windkraftanlagen oder Rußpartikelfilter oä. herstellt ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

04.12.06 14:04

69004 Postings, 6096 Tage BarCodeDas Profil

passt heute in jede Partei, von CSU bis Grüne. Und wir haben Rot-Grün doch bestens überlebt. Die große Koalition ist mir da wesentlich suspekter. Weil die sich versuchen, gegenseitig populistisch zu überholen. Eine FDP-Grüne-Regieung wäre m.E. wesentlich refomfreudiger. Wird aber deshalb kaum je zustandekommen...

 

Gruß BarCode

 

04.12.06 14:05

14308 Postings, 6465 Tage WALDYEy Tali hier:

( aber VORSICHT eine Welt könnte für dich zusammen brechen)

 

 

 

     Deutsche Börse startet Indexfamilie CX für Rohstof

 

 

 

 

 

 

  ...............bitter ,Gelle du süsser Schnulli!

 

04.12.06 14:08
1

16568 Postings, 6575 Tage MadChartSchön. Seid ihr endlich mal

zusammen ein Biechen trinken gegangen?

*gg*

 

04.12.06 14:10

9500 Postings, 5380 Tage Der WOLF@ barcode ... Also ich habe Rot-Grün zwar ...

überlebt, aber es war ein reiner Kampf - jeden tag aufs neue. Das übel war noch nicht mal die Regierung selbst, sondern schon die tatsache das es kaum Investoren gab die während der Zeit einer solche nicht sonderlich Wirtschaftskompetenten Regierung hier investieren wollten.
Und was soll ich sagen - seit Angie das Heft in die hand genommen hat, wird Deutschland international wieder ganz anders wahr genommen - Deutschland spielt wieder eine wichtige Rolle bei Diplomatischen Lösungen (heute sogar die Wichtigste) - und die Investoren werden Ihr Geld nicht mehr los.

Mir geht es seit dem Schröder und  Fischer keinen Einfuss mehr auf die deutsche Politik haben noch viel besser als je zuvor ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

04.12.06 14:13
1

14308 Postings, 6465 Tage WALDYSicherlich nicht!

 

oder glaubste er könne dann noch Posten?



   ; )


MfG
 Waldy  

04.12.06 14:16
1

14308 Postings, 6465 Tage WALDYPs.

Und zum Glück ( HALLELUJA) gibt es ja noch die
" HappyFreienZonen"


 *gggggggggggg*

ARIVA?
  Find ich gut!  

04.12.06 14:27

5497 Postings, 5228 Tage ostseebrise.Hey Waldy

es wird langsam unschön, findeste nicht?


.......................................
That?s it... let?s make some money now!


 

04.12.06 14:32

8018 Postings, 6332 Tage RigomaxBarCode (#16): Daß wir Rot-Grün "bestens" überlebt

haben, ist doch wohl ein gelinde übertreibender Superlativ, oder?

Oder sollte man da, einem gängigen Trend folgend, von "Jahrtausendüberteibung" sprechen? Grübel ... .  

04.12.06 14:34
2

14308 Postings, 6465 Tage WALDYAber ostseebrise!Keiner zwingt dich

zu bleiben!

Im gegenteil...


MfG
 waldy  

04.12.06 14:43

36544 Postings, 6144 Tage TaliskerRigomax, komm hier nicht mit Wortklaubereien

Sonst wirst du an #19 scheitern:
Zwar war es für den armen Wolf unter rot-grün ein täglicher reiner Kampf (ui, martialisch aber auch), dennoch geht es ihm jetzt noch viel besser als je zuvor, also damals auch schon gut. Er ist halt ein echter Kämpfer, scheint quasi ein Hobby von ihm zu sein.
Aber wir halten einfach fest: unter rot-grün wars ein reiner Kampf, heute ein Zuckerschlecken.
Gruß
Talisker  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben