suche Daytrader aus Flensburg & Umgebung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.02.03 12:20
eröffnet am: 28.02.03 10:40 von: michi24 Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 28.02.03 12:20 von: altmeister Leser gesamt: 588
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.02.03 10:40

14 Postings, 6421 Tage michi24suche Daytrader aus Flensburg & Umgebung

Hallo zusammen,

ich suche einen Daytrader (möglichst einen, der hauptberuflich tradet) aus Flensburg und Umgebung zum Erfahrungsaustausch. (Man lernt NIE aus)

Gruß

Michi

p.s. ich weiss jetzt nicht, ob meine EmailAdresse erscheint. Wenn nicht, hier: schwarz_michi02@gmx.de  

28.02.03 11:06

12850 Postings, 6826 Tage Immobilienhaihm, da bist du wohl im falschen forum

die meisten suchen hier die frau für's leben...

aber männer, ne du sowas sucht keiner.  

28.02.03 11:09

14 Postings, 6421 Tage michi24na, da haben wir uns wohl missverstanden...

na, da haben wir uns wohl missverstanden.

Ne Frau hab´ ich schon gefunden.
Dafür könnte man übrigens tausende andere Foren benutzen, als dieses hier.  

28.02.03 11:13

6431 Postings, 6728 Tage altmeisterwelches intersse sollte denn ein profi

trader haben dich anzulernen ? richtige trader sind egoistische sonderlinge und keine gesseligen hilfsbereiten kaffeee und kuchen trinker.  

28.02.03 11:15

16571 Postings, 6641 Tage MadChart@alti:

Man soll nicht von sich auf andere schliessen...  


:-))


Viele Grüße



MadChart
 

28.02.03 11:16

14 Postings, 6421 Tage michi24war hier echt falsch

mein Beitrag war dann wohl hier falsch.
Ein Trader hat mich aber angelernt. komisch.
na, dann esse ich jetzt erst mal n Kaffee und trinke den Kuchen zu ende aus;
gleich lern ich den nächsten an...  

28.02.03 11:22

6431 Postings, 6728 Tage altmeistermad

vieleicht hast du ja recht obwohl ich ich wirklich kaum glauben kann das nur ich die beschriebenen kenne .
nen kumpel von mir ist trader in erlangen und dann gibts auch noch naja sagen wir bekannten aus eisenach alles wirklich abgewichste profis und der gleiche schlag mensch. die frage ist was ist ein profi mich selbst zu nennen kommt nicht so gut weil ihr zu neidisch seit aber die beiden sind sicher auch welche hochprofitabel und naja ihr würdet sagen arschlöcher.
verliere in aktien kenne ich auch das sind aber gaaanz nette keine ahnung warum.
ist einfach so auch wenn es euch nicht paßt.  

28.02.03 11:28

14 Postings, 6421 Tage michi24@alti

der, der mich "anlernte", ist vom Norden in den Süden gezogen (Deutschland).
War einfach n netter Kerl. Er war aber auch der einzige *ECHTE* Trader, den ich kannte. Ich dachte mir deshalb nur, mal den ein oder anderen neuen Trader kennen zu lernen.
(Ich habe auch schon welche angelernt)
Bin jetzt nicht grad der Spuerheld im Traden, aber ich komme seit einem Jahr mit meinen 2% (Netto täglich / nach Steuern) gut aus und bin damit zufrieden. (Bei ~3 Stunden Zeiteinsatz)


 

28.02.03 11:32

6431 Postings, 6728 Tage altmeistermichi

genau das ist der punkt ein profi dich anlernen wozu? ist mit geld nicht zu bezahlen !!weil er in der zeit auch so arbeiten kann und mehr geld verdient als du zahlen könntest.
und darum lernen dich versager an! einzige möglichkeit ist das es nen freundschaftsdienst ist.... aber da ist wieder das problem das es arschlöcher sind.

du mußt als trader deinen eigenen weg gehen und deine eigenen fehler machen zu viele meinungen iritieren dich .


 

28.02.03 11:34

16755 Postings, 6969 Tage ThomastradamusHast Du schon bei Google gesucht? o. T.

28.02.03 11:35

4428 Postings, 7145 Tage Arbeitermichi24

Es gibt 4 oder 5 Flensburger die sich hier im Forum austoben!

Frag mal nach Nassie, Avantgarde, Larsbo oder FLENSBURGER
vielleicht können die helfen.

Gruß
Arbeiter  

28.02.03 11:38

14 Postings, 6421 Tage michi24@alti

"alti" schrieb:
> genau das ist der punkt ein profi dich anlernen wozu?
> ist mit geld nicht zu bezahlen !!

richtig, aber er war halt n guter Bekannter von mir, weshalb er sich die Zeit nahm.

> weil er in der zeit auch so arbeiten kann und
> mehr geld verdient als du zahlen könntest.

stimmt natürlich.

> und darum lernen dich versager an!

quatsch. das war n Profi. (Mind. 10% netto täglich)

> einzige möglichkeit ist das es nen freundschaftsdienst
> ist.... aber da ist wieder das problem das es arschlöcher sind.

nein.


> du mußt als trader deinen eigenen weg gehen und deine
> eigenen fehler machen zu viele meinungen iritieren dich .

Stimmt. Und mit ein wenig Hilfe gab es nur zu Anfang einen etwas besseren "Schwung"


Gruß

Michi


 

28.02.03 11:42

6431 Postings, 6728 Tage altmeistermichi

ok, dann hat er dich belogen! niemand macht 10% netto täglich das ist quatsch und unrealsitisch natürlich kann mal nen 10% netto tag dabei sein auch 10 hinternander aber immer ist doch käse.  

28.02.03 11:47

14 Postings, 6421 Tage michi24alti

ich hab´s selbst gesehen. Wenn mir jemand was erzählt, dann glaube ich das auch nicht gleich. gepostet hätte ich das dann hier wohl auch nicht, um mich "wichtig" zu tun, oder so...
Ein *Trader* macht nicht nur einen Trade am Tag!
Es sind die entscheidenden Sekunden eines Wertes, die er zu seinem Vorteil ausnutzen kann. Und das gleich mehrmals am Tag. Da muss man nur 10 Trades am Tag à 1% netto haben. Dann ist 10er Marke schnell erreicht.  

28.02.03 11:47

12850 Postings, 6826 Tage Immobilienhaihehehe, neid weil es bessere trader als alti gibt o. T.

28.02.03 11:54

6431 Postings, 6728 Tage altmeisterdas ist ja so ganz richtig

und ich mache das auch nicht anders aber worauf 10% auf sein gesamtes geld?....
das sind 10% !!!!! wenn mann zum bsp 100.000? hat und nur 10.000 davon eisetzt und mit diesen 10.000 euro 1% netto macht sind das auf die 100.000? nur 0,1% und bei 10trades mit 10.000? ist es 1% aufs gesamtvermögen.
so mußt du rechnen und so hat er das vermutlich auch gemeint!
weil kein profi spielt bei jedem spiel mit seinem gesamten geld....
wenn du mich jetzt bestätigst glaub ich das weil es ähnlich bei mir auch ist.
 

28.02.03 12:03

14 Postings, 6421 Tage michi24ok.

"Alti" schrieb:

> und ich mache das auch nicht anders aber
> worauf 10% auf sein gesamtes geld?....

hast recht, kann eigentlich nicht ganz hinhauen.

> das sind 10% !!!!!
stimmt auch: 10 = 10  :)

> wenn mann zum bsp 100.000?
> hat und nur 10.000 davon eisetzt und mit diesen 10.000
> euro 1% netto macht sind das auf die 100.000? nur 0,1%
> und bei 10trades mit 10.000? ist es 1% aufs gesamtvermögen.

sehr korrekt. Das ist jetzt schon länger her, dass er mein "Mentor" war.
Aber er war sich bei seinen Tradeentscheidungen immer *SEHR* sicher, weshalb er fast immer alles auf eine Karte gesetzt hat.
Aber ich weiss, dass das nur die wenigsten Trader so machen.

> so mußt du rechnen und so hat er das vermutlich auch gemeint!

das mag sein. Da hab ich denn (vielleicht) auch vertan. Ich will noch mal nachhaken.

> weil kein profi spielt bei jedem spiel mit seinem gesamten geld....
> wenn du mich jetzt bestätigst glaub ich das weil es ähnlich bei mir auch ist.

ja.


Gruß

Michi








 

28.02.03 12:20

6431 Postings, 6728 Tage altmeisterna also damit kann ich leben

und hey dieses 1% tagesschnit sind ja bei über 300 handelstagen wahrlich nicht zu vernachlässigen!°

servus altmeister  

   Antwort einfügen - nach oben