springt die Revolution nach China?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.03.11 12:02
eröffnet am: 04.03.11 11:58 von: sv21ger Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 04.03.11 12:02 von: Mister G. Leser gesamt: 133
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.03.11 11:58

3 Postings, 3684 Tage sv21gerspringt die Revolution nach China?

Hallo,

mich würde mal Eure Meinung interessieren:

Springt die "Revolution" auch nach China?

Oder  wird diese durch die Behörden vereitelt?

Wie würde sich eine "Revolution" in China auswirken?

 

04.03.11 11:59

12977 Postings, 5720 Tage Woodstore2 Tage kein Internet

Internet in China und die Weltwirtschaft erlebt ihr
Armageddon!!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

04.03.11 11:59

3668 Postings, 3532 Tage Mister G.Nein, sie wird schleichen.

Überhaupt, in 50 Jahren werden die (heute) großen Reiche zerfallen sein:
China in mindestens 5 Teile;
Rußland auch so ähnlich;
USA in mindestens zwei  

04.03.11 12:00

32012 Postings, 6482 Tage Börsenfanich China wird sowas gleich niedergeschossen,

jede Wette...
-----------
Die Verarsche hat einen Namen, E10 ...

04.03.11 12:02

3668 Postings, 3532 Tage Mister G.Ach, jeder Despotie geht irgendwann die Munition

aus. Das lehrt die Geschichte.

Der Separatismus und das Streben nach Selbstbestimmung werden Urständ feiern.  

   Antwort einfügen - nach oben