spekuliert die Börse auf eine Welt voller Nudisten

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 07.11.18 20:39
eröffnet am: 01.09.17 10:54 von: short squeez. Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 07.11.18 20:39 von: Katjuscha Leser gesamt: 16710
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 |
 

27.04.18 11:01
1

697 Postings, 757 Tage shuntifumiGerry Weber

Ich habe mich mal von der Frauenwelt beraten lassen, die alterstechnisch die künftige Zielgruppe von Adler sein sollte. Da kam nicht viel Gutes zu Adler. Bilanziell fand ich Adler ja sonst ganz interessant. Der Tenor war aber, dass in 10 Jahren dort keiner mehr hin geht (Dorfmode etc.). Da ich dem Gesagten durchaus Gewicht beimesse, habe ich von einem Investment Abstand genommen. ;)

Was Gerry Weber betrifft, scheint es ja nicht viel Neues zu geben. Habe mal in die HV-Unterlagen reingesehen. Abstimmungen alle mit >99% angenommen. Die Rede vom Weber-Sohn wie üblich (Herausforderungen, Übergangsjahr, bald wieder Wachstum etc.). Ich bin gespannt. Empfehlen kann ich das Lesen des letzten Gegenantrages von "Herrn Mueller". Jetzt treiben sich die Reichsbürger schon bei Gerry Weber rum. Man man man ...  

05.05.18 01:25
1

96031 Postings, 7128 Tage KatjuschaDienstag Q1 Zahlen

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
adler7j.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
adler7j.png

20.08.18 16:26

1878 Postings, 1434 Tage short squeezealso wenn ich bedenke,

dass ich mir Adler für 4,80 ? und Gerry Weber für 7,80 gekauft habe, dann waren beide Firmen bis jetzt ein echter Griff ins Klo. Abercrombie reißt es zwar mehr als raus, aber diese beiden Rohrkrepierer im Depot sind doch schon ärgerlich. Hoffentlich finden die bald mal sowas wie einen Boden ;-(  

21.09.18 15:01

437 Postings, 3152 Tage tanzvogelund wann kommt die neue Prognose von der Adler

eigentlich müßte bald von der Adler eine Ad-Hoc kommen weil sie
ihre Ziele für 2018 gewaltig unterschreiten werden............

Alle großen Player aus dieser Branche schieben es auf den super Sommer in 2018 .......

Liebe Adler Vorstände,
ich warte persönlich jede Sekunde darauf das sie uns Aktionäre
darüber Informieren werden ....................
 

30.10.18 23:30

96031 Postings, 7128 Tage Katjuschawenn ich mir den Kursverlauf so anschaue

wird's wohl in Kürze die Gewinnwarnung geben. Mal sehn, ob man sich bis zum offiziellen Termin am 8.11. Zeit lässt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.18 19:54

539 Postings, 2144 Tage FehltraderDu bist ein Hellseher

https://www.ariva.de/news/...aerkte-ag-schwacher-einzelhandel-7244813  

07.11.18 20:39

96031 Postings, 7128 Tage Katjuschamal sehen was die morgigen Zahlen genau

sagen, aber ich glaub, dass selbst die neue Prognose noch etwas zu optimistisch sein könnte.

Aber gut gehen wir mal vom unteren Rand der Range aus, also sagen wir 520 Mio Umsatz bei 20-21 Mio Ebitda, dann sind das unterm Strich etwa 5 Mio Ebit und eine Null beim Nettoergebnis. Schwer zu sagen was der Finanzmarkt draus macht.


Was ist eigentlich mit dem Verkauf der Steilmann-Anteile geworden? Hat man ja nichts mehr gehört.


-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
adler12.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
adler12.png

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben