schalke bald pleite? die kaufen und kaufen...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.08.05 16:25
eröffnet am: 22.08.05 16:10 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 22.08.05 16:25 von: sportsstar Leser gesamt: 411
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

22.08.05 16:10
1

13786 Postings, 7652 Tage Parocorpschalke bald pleite? die kaufen und kaufen...

Schalke: Rechtsverteidiger kostet fünf Millionen - "Investition für die Zukunft" -

22.08.2005 11:12

Rafinha ist schon da


--------------------------------------------------
An diesem Montag betritt Rafinha (19) Schalker Boden. Der Rechtsverteidiger der brasilianischen U-20-Nationalmannschaft absolviert die medizinische Untersuchung und soll nach Möglichkeit schon am Samstag gegen Gladbach zum Kader gehören.
--------------------------------------------------



Dribbel- und schussstark: Rafinha, brasilianischer U-20-Nationalspieler."Wir sind uns mit seinem Verein FC Coritiba einig", sagte S04-Teammanager Andreas Müller am Sonntag, "auch die Rahmenbedingungen für den Arbeitsvertrag sind geklärt."

Marcio Rafael de Souza, Kurzform Rafinha, soll einen leistungsbezogenen Vertrag zu vernünftigen Konditionen unterschreiben, der mindestens bis 2009, eventuell auch bis 2010 gelten soll. Letzte Details werden auf einer Vorstandssitzung an diesem Montag besprochen, auch die offizielle Zustimmung des Aufsichtsrates soll dann vorliegen; vorab gab dieses Gremium bereits grünes Licht - auch wenn der Rafinha-Transfer für Schalke nach Kuranyi (6,9 Millionen Ablöse) ein weiterer Kraftakt wird. Etwa fünf Millionen Euro beträgt die Ablöse. Müller: "Wir bestätigen die Summe nicht, aber es ist einiges an Ablöse. Eine Investition in die Zukunft, weil der Junge riesiges Potenzial hat und seinen Marktwert noch steigern wird. Vielleicht schafft er es hinter Cafu schon in den WM-Kader."

Möglich wird diese Investition "durch die gute Transferpolitik dieses Sommers", wie S04-Finanzchef Josef Schnusenberg es nennt. Für die drei Abgänge Mike Hanke (3,5), Sven Vermant (0,25) und Ailton (3) nahm Schalke 6,75 Millionen Euro aus Spielerverkäufen ein. "Das ist die beste Transferbilanz der Vereinsgeschichte", erklärt Müller.


Rafinha wird Schalkes fünfter Neuzugang nach Kuranyi, Ernst, Bajramovic (beide ablösefrei) und Larsen (2,3 Millionen). Der dribbel- und schussstarke Außenverteidiger, der mit 17 Jahren in der ersten brasilianischen Liga debütierte und seither als Stammspieler 34 Spiele machte (drei Tore), hatte zuletzt bei der U-20-WM das deutsche Team mit einem strammen Schuss zum 2:1 aus dem Turnier befördert. Sein Transfer zu Schalke ist keine Überraschung, sondern "von langer Hand vorbereitet", betont Müller. Vor sechs Monaten sichtete der Teammanager, inzwischen federführend in der Schalker Transferpolitik, die ersten Videos. Bei der U-20-WM wurde Rafinha intensiv beobachtet, seither glühten die Telefondrähte (kicker vom 1. August).

"Seit Mitte der Rückrunde war klar, dass wir jemanden suchen, der diese Position total ausfüllen kann", sagt Müller. Auch der brasilianische A-Nationalspieler Cicinho war zwischenzeitlich ein Thema - doch die Wahl fiel auf den sechs Jahre jüngeren Rafinha, "weil Cicinho nach dem Confed-Cup in ein Loch gefallen ist", so Müller. Um sich gegen Mitbewerber aus Italien und Brasilien durchzusetzen, "zahlte sich aus, dass wir früh und hartnäckig dran waren". Spielmacher Lincoln leistete telefonisch weitere Überzeugungsarbeit.

Jean-Julien Beer

 

22.08.05 16:12

95440 Postings, 7194 Tage Happy EndSchalke auf dem Weg in die Pleite

hatte ich gerade auch schon am Start als Betreff....

*g*  

22.08.05 16:14

13786 Postings, 7652 Tage Parocorpbvb in blau - ganz klar o. T.

22.08.05 16:25

31030 Postings, 6930 Tage sportsstar"Das ist die beste Transferbilanz.."

sacht mal, rechnet der Müller noch mit Orangen?

Wenn so Leute für die Bilanz ihres Vereins geradestehen, dann darf man sich auch nicht über deren Untergang wundern!

Wie dem auch sei, dieses Jahr wird der Meister ohnehin schon Ende März feststehen..leider :-(  

   Antwort einfügen - nach oben