"reales" ebay

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.02.05 18:51
eröffnet am: 07.02.05 18:44 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 07.02.05 18:51 von: AbsoluterNe. Leser gesamt: 305
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.05 18:44

3186 Postings, 5942 Tage lancerevo7"reales" ebay

Ist der Internetler nett?
<!--! CrawlOn -->ZÜRICH ? Im Internet feiert eBay grosse Erfolge. Nun nimmt das «Auktionshaus» in der realen Welt Form an. In sieben Bahnhöfen der Schweiz.
Heute Montag wurde im Zürcher HB der erste «eBay Xchange Point» eröffnet. Der Schweizer Geschäftsführer der äusserst erfolgreichen Online-Auktionen, Anton von Rueden, nahm persönlich an dieser Zeremonie teil.

Und darum gehts: An sieben Treffpunkten in der «RailCity» von Zürich, Winterthur, Basel, Luzern, Bern, Lausanne und Genf können sich eBay-Auktionäre treffen, Waren übergeben oder interessante Güter beäugen.

Das sind die sechs Vorteile, schreibt eBay:

  • Direkter Austausch von Gegenständen ohne Zeitverlust.
  • Sichere Übergabe von zerbrechlichen Gegenständen.
  • Qualitätsprüfung eines Kaufobjekts.
  • Austausch Ware gegen Geld ohne Transaktionskosten.
  • Persönliche Klärung von Unstimmigkeiten.
  • Kennenlernen seines Handelspartners.
  •  

    07.02.05 18:46

    13436 Postings, 7284 Tage blindfishsieht so aus, als wäre...

    hier der gute alte "flohmarkt" durch die marketingabteilung gestolpert...  

    07.02.05 18:51

    26159 Postings, 5925 Tage AbsoluterNeulingPersönliche Klärung von Unstimmigkeiten

    Gute Idee!

    Wär das nicht auch etwas für das neue Bewertungssystem bei ARIVA?

    "ARIVA X-Change Points" in, sagen wir, Kiel, Berlin, Herdecke, Köln, Frankfurt, München, Zürich?

    Absoluter Neuling

     

       Antwort einfügen - nach oben