posse des jahrhundert´s

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.09.05 19:48
eröffnet am: 08.09.05 12:41 von: bernstein Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 08.09.05 19:48 von: Leser gesamt: 1008
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

08.09.05 12:41
1

12104 Postings, 6821 Tage bernsteinposse des jahrhundert´s

es war einmal ein kanzlerlein-
dem ließen die eigenen leute allein-
sie hatten zu gerd kein vertrauen mehr-
deshalb mußten neuwahlen her.

doch was geschah nach diesem hieb-
alle hatten das kanzlerlein wieder lieb-
und die moral von dieser geschicht-
glaubt rot/grün bloß kein wort nicht.

 
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

08.09.05 12:47

69017 Postings, 6229 Tage BarCodePosse des 20. Jahrhunderts

es war einmal ein kanzlerlein-
dem ließen die eigenen leute allein-
sie hatten zu Helmut kein vertrauen mehr-
deshalb mußten neuwahlen her.

doch was geschah nach diesem hieb-
alle hatten das kanzlerlein wieder lieb-
und die moral von dieser geschicht-
glaubt schwarz/gelb bloß kein wort nicht.  

08.09.05 12:50
1

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeuling*ggg*

Sehr schön, bernstein. Ein seltenes Sammlerstück.

Du dichtest doch auch immer diese Grussanzeigen zuk 75. Geburtstag in der Zeitung, oder?


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 12:55

58960 Postings, 6487 Tage Kalli2003@schneckchen

hier: der dativ ist dem Akkusativ sein tod  *g*

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

08.09.05 12:58
1

5687 Postings, 7232 Tage duschgelTod, wo ist dein Stachel

oder: durch richtiges Deklinieren wäre dieses Gedicht auch nicht zu retten gewesen  

08.09.05 13:27

1298 Postings, 5583 Tage schnecke33vom

fehlenden jambus ganz zu schweigen...

oder heißt das jetzt humbug, kalli?  

08.09.05 13:29

58960 Postings, 6487 Tage Kalli2003bug ist da wo der Daumen links ist

mit dem hum kann ich nix anfangen ...

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

08.09.05 13:30

12104 Postings, 6821 Tage bernsteinob dativ oder genitiv

ob appel oder ei.fakt bleibt fakt.  

08.09.05 13:32

6836 Postings, 7531 Tage EgozentrikerOk, ich versuch's mal zu retten

Benutze dafür allerdings den BarCode-Remix, der mir persönlich besser gefällt:

Es war einmal ein Kanzlerlein-
den ließen die eigenen Leute allein-
sie hatten zu Kohl kein Vertrauen mehr-
und deshalb mußten schnell Neuwahlen her.

doch was geschah nach diesem Hieb-
ganz plötzlich hatte man ihn wieder lieb-
und die Moral von der Geschicht-
glaubt schwarz/gelb bloß niemals nicht.  

08.09.05 14:24

8028 Postings, 6465 Tage Rigomax#11: Irgendwie fehlt's da auch noch am Versmaß. o. T.

08.09.05 14:33

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeulingSchwierig bei den hohen Vorgaben...

es war einmal ein kanzlerwahlverein -
den ließ der dicke oberpate allein -
sie hatten zu sich kein vertrauen mehr -
deshalb mußte eine von drüben her.

doch was geschah nach diesem hieb -
das volk hat den politischen gegner lieb -
und die moral von dieser geschicht -
merkel als kanzler? das glaub ich nicht...


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 14:41

64714 Postings, 7698 Tage Kickywirklich sehr schön,du hast Talent AN o. T.

08.09.05 14:42
1

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeulingNoch'n Gedicht

es war einmal ein jammerlein -
der ließ den eigenen clan allein -
er hatte die passwörter der doppel-ids nicht mehr -
deshalb mußten schnell viele neue nicknames her.

doch was geschah nach diesem hieb -
keiner hatte die neuen user lieb -
und die moral von der geschicht -
weiss ich doch nicht.


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 14:45

8020 Postings, 7281 Tage maxperformancejetzt noch ein paar Schüttelreime bitte

08.09.05 14:51

8028 Postings, 6465 Tage Rigomax#13, #15: Nicht schlecht erdichtet. Nur mit den

Reimen hapert es noch.

Dichtung und Wahrheit sind zweierlei.
Wußte schon der Große aus Weimar.  

08.09.05 15:06

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeulingHmmm...

Auch wenn manch ein Blöder schrieb:
"Merkel kommt!"...doch Schröder blieb.

(geklaut bei http://www.schuettelreime.at, aber selbst grundlegend überarbeitet)


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 15:10

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeulingOh, falsches Tempus

Auch wenn manch ein Blöder schreibt:
"Merkel kommt!"...doch Schröder bleibt.


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 15:36

8028 Postings, 6465 Tage RigomaxWenn' denn sein muß:


Vertrauen hin, Vertrauen her,
der Schröder hat's nicht - Merkel sehr.  

08.09.05 15:38

58960 Postings, 6487 Tage Kalli2003Rigo, da fehlt "nötig" am Ende;

nur dann reimt es sich nicht mehr :(

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

08.09.05 15:43
1

8028 Postings, 6465 Tage RigomaxWillste nun nen Reim oder nicht?

Nun laß' mich doch auch mal Trompete blasen!
Und soooo schön gereimt!
 

08.09.05 15:48

6836 Postings, 7531 Tage Egozentriker

Es war einmal ein dicker Bär,
der liebte schwarze Konten sehr.

Am Ehrenwort, da hielt er fest
und's Mädchen sitzt im g'machten Nest.

------------------------------------------------


Eines Tages vor den Wahlen
kam ein schlauer Mann daher

"alle soll'n das gleiche zahlen"
sprach's und ward gesehn nicht mehr.  

08.09.05 15:52

Clubmitglied, 44798 Postings, 7379 Tage vega2000Oh, ein Poet o. T.

08.09.05 15:52

8020 Postings, 7281 Tage maxperformancerespekt leute

08.09.05 16:11

6836 Postings, 7531 Tage Egozentriker

Im schönen großen Bayernland
regierte ein König mit leichter Hand

Sein Volk hat's gut mit ihm gemeint
die Sprache war sein einz'ger Feind.  

08.09.05 16:36

8028 Postings, 6465 Tage RigomaxNach der Melodie einer bei Genossen beliebten

russischen Volksweise zu singen:

Brüder, wir woll'n an den Töpfen
bleiben, solang noch was drin.
Wenn wir die Leut' weiter schrö -öpfen
gibt unserem Leben das Sinn.

Seht nur das Geld dieser dummen
Bürger, das nehmen wir.
Wird unsere Sehnsucht uns sti -illen
nach der Toscana, nach Bier.

Brüder, wir machen den nächsten
Bundeshaushalt richtig platt!
Wenn nichts mehr da ist, Geno - ossen,
dann erst sind wir richtig satt.
 

08.09.05 19:48

12104 Postings, 6821 Tage bernsteinfreue mich sehr eure poetischen talente

ein wenig geweckt zu haben.laßt uns doch mal den literaturpapst,den lieben R-R,
zu einem dichterischem zirkel einladen und dann blasen wir ihm mit unserer poesie
die ohren voll.
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben