COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11395
neuester Beitrag: 23.09.19 21:34
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 284869
neuester Beitrag: 23.09.19 21:34 von: MonicaB Leser gesamt: 17591163
davon Heute: 5922
bewertet mit 312 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395   

18.08.06 12:01
312

7914 Postings, 5633 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395   
284843 Postings ausgeblendet.

23.09.19 12:08

6677 Postings, 3035 Tage DrEhrlichInvestorJudas ?

weil es für Private kaum Puts gibt die genau das bieten was man sich davon verspricht ?

Wenn es ein Produkt gäbe, dass nur fallende Kurse und SONST NICHTS abdeckt ...würde das jeder kaufen

tatsächlich ist es aber alles nur verpackter Schrott.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.09.19 12:19

3518 Postings, 432 Tage VisiomaximaCommerzbank 5,377 ? -6,05%

autsch , hab nix mher , die Scheine waren eh lange mit Totalverlust draussen , aber gut ist anders  

23.09.19 12:52

948 Postings, 3755 Tage ParadiseBird"neue" Strategie kommt nicht gut

Fantasielos und kein Konzept. Es ist völlig unklar wie es weitergehen soll. Weiter durchwursteln?

Die comdirect ganz zu schlucken ist immerhin eine Idee. Nur fraglich, wie das die Kunden finden, sie könnten Angst vor Gebühren"anpassungen" haben.  

23.09.19 13:07

6677 Postings, 3035 Tage DrEhrlichInvestorEinatmen ..... Ausatmen

https://www.youtube.com/watch?v=tq6FlokJt_4



Chartechnik sagt es geht weiter hoch.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.09.19 13:08

16263 Postings, 3353 Tage duftpapst2Restruckturierung kostet Geld

und auch der Rückbau an Filialen und MA  kostet erst mal.
Das Zinsumfeld wird auch nicht besser.

Woher soll die Kursphantasie denn kommen ???  

23.09.19 13:25
1

224 Postings, 6502 Tage Werni2@DrEhrlich

drehe mal den Chart andersrum,
und schon ist die "Welt" in Ordnung............


 

23.09.19 13:34

7279 Postings, 2741 Tage kleinviech2restructure

sollte man soweit irgend möglich aus laufenden Erträgen stemmen. Wenn man dafür die Mehrheitsbeteiligung an einer schlagkräftigen Tochter verscherbeln muss, ist das nicht gut und auch nicht durch den geplanten squeeze out bei der comdirect zu rechtfertigen. Vollends unsinnig wird es, wenn man einerseits die m-bank Beteiligung verkauft, andererseits weiter Dividende zahlen will. Das ist wieder das alte Lied mit der Dividende, die auf die Substanz geht, aber das Lied spielt der Leierkastenmann bei der Coba bekanntlich schon länger. Kein Wunder, dass keiner die Coba sexy findet.  

23.09.19 14:25
1

6013 Postings, 2346 Tage FridhelmbuschHeut gehts nunna

ganz schön jeht dann Dingens nunna....weiss jemand warum ?  

23.09.19 14:28
1

6013 Postings, 2346 Tage FridhelmbuschRezession noch nicht eingepreist

wenn jetzt noch Firmen pleite gehn   dann jeht die Cobank

erscht richtig nunna..............dann jibt es kreditausfälle


da werdet Ihr man kieken  wie schnell die uff 2 Euro isch......  

23.09.19 14:57

6601 Postings, 5241 Tage pacorubioFriedel wenn ich mir

solche Kurskapriolen anschaue dann fällt mir auch nichts mehr ein thomas cook der Anfang, nein keine ahnung warum wir mal so kurz 7% miese machen heute , ist nicht einmal anscheinend das ende der Fahnenstange.....  

23.09.19 14:57
2

23181 Postings, 3583 Tage WeltenbummlerDas sieht man auch selten,einen Abschlag von 8 %

und keiner, von euch Pappnasen, kann es erklären.  

23.09.19 15:06

6601 Postings, 5241 Tage pacorubiowelti

genau gut analysiert....  

23.09.19 16:18

7279 Postings, 2741 Tage kleinviech2mich hats gekegelt

ich hatte welche zu 6,66 / 5,55 und 4,87 mit steigender Stückzahl nach unten. SL, Ergebnis eher schwarze Null  als Gewinn. U5 bin ich langsam wieder dabei. Hat imho keinen rechten Sinn, den Bestand zu halten. Da lief die erste Runde heuer besser. Bis später, Jungs.  

23.09.19 16:39

16263 Postings, 3353 Tage duftpapst2Ratingagentur

hat die Umbaupläne als unzureichend eingestuft. Abstufung auf die Zukunft gewissermassen  

23.09.19 17:13

34689 Postings, 1946 Tage Lucky79Welche Ratingagentur...?

23.09.19 17:25
1

6013 Postings, 2346 Tage FridhelmbuschWelche Ratingagentur..?

Dr. Ehrlich natürlich....er hat uns vorher reingelockt...

Nun stuft er ab,  

23.09.19 17:26

6013 Postings, 2346 Tage FridhelmbuschStellenabbau....

normal sieht das der Aktionär positiv...

Aber bei Cobank is nix mehr positiv....

da kommt nix gutes mehr...  

23.09.19 19:19

405 Postings, 404 Tage BYD666-)

„Holla, die Waldfee“ -8 %, das spricht sich selbst in China rum.  

23.09.19 20:01
1

6677 Postings, 3035 Tage DrEhrlichInvestorich Stufe nicht ab

ich sage die spinnen alle.

0,25 X Buchwert ist völlig unterbewertet.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.09.19 20:31

25 Postings, 5 Tage MonicaBschade

da hat die Börse ja das nicht goutiert, das Bemühen sich hier aus der Schlinge zu ziehen, um erst einmal sich Luft zu verschaffen.
Schaffen wir denn hier auch noch die 5 ? ?Wegen meiner schaffen wir das.
Da der Bund hier ja schon aktiv passiv investiert ist, dürfte es doch ein ein leichtes Unterfangen sein, diese traditionelle Bank eines Tages unter staatlicher Obhut zu stellen.Das war doch schon immer nicht nur das Schlechteste, wenn man hier mit einem Fuss in der offenen Tür steht,sich in Position begibt und bald die Schwelle wohl oder übel überschreitet....Man sollte die Zeichen der Zeit erkennen.

MonicaB grüsst das jeweilige Umfeld  

23.09.19 20:58

328 Postings, 538 Tage Sagg ChatooCoschmerzbank

Nun, als ich damals noch Kunde bei der Dresdner Bank war, änderte sich die Servicequalität und Kundenfreundlichkeit zu negativen.

Möglicherweiser auch ein Puzzleteilchen zum heutigen Scherbenhaufen.  

23.09.19 21:00

328 Postings, 538 Tage Sagg ChatooCoschmerzbank

Zusatz: nach der Übernahme der Dresdner durch die Coschmerzbank.  

23.09.19 21:24

25 Postings, 5 Tage MonicaBda muss man natürlich mal sehen wie

die COBA sich das weitere Tun vorstellt.Nur immer von der Substanz leben geht auf die Dauer ja auch nicht gut,zumal das Zinsgeschäft kaum den nötigen Ertrag abwirft zur Deckung der Kosten.Mit was verdient die jetzt eigentlich noch ihr Geld ,die gute COBACOBANA zu Frankfurt am schönen Main ?In dem exorbitanten Turm wo sie drin hausen, sind die da nicht auch nur noch Mieter ?

Ich glaube, wenn das noch hier halbwegs tragfähig sein soll, muss wohl oder über nochmals an der  humanitären Personalschraube gedreht werden....und das etwas fester,da ist noch viel abständliche Luft zwischen  

23.09.19 21:28
1

6390 Postings, 463 Tage DressageQueenCoba 5.0

Da war schon seit Wochen von der Übernahme der Comdirect zu lesen. Konnte man gutes Geld verdienen ...siehe Comdirectkurs.  

PS. Gut zuhören. Ein Wink mit dem Zaunpfahl von Zielke...
Commerzbank-Chef Zielke erwartet Marktbereinigung.

Da kommt in den kommenden Tagen noch was bezügl. Übernahme Coba. Heute Abstufung von Moodys ... obwohl alles längst bekannt war ... hör mir auf ...das stinkt zuum Himmel. Guter Zeitpunkt um erheblich aufzustocken!  Nur meine Meinung ... keinerlei Handelsempfehlung.  

23.09.19 21:34

25 Postings, 5 Tage MonicaBDa hatte ich doch recht gehabt

Doch die Wirkung der niedrigen Zinsen sei zerstörerisch. ?Irgendwann leben die Institute nur noch von der Substanz, und das schaffen sie unterschiedlich lange? , sagte er. Er rechne daher mit einer  ?Bereinigung? des Marktes und weiteren Fusionen, insbesondere in den Verbünden ? also bei Sparkassen und Volksbanken.

Stresstest: Strafzinsen für Kunden werden immer wahrscheinlicher - WELT - https://www.welt.de/wirtschaft/article200796728/...einlicher.html>

Und,das liebe Personal sollte auch die Coba hier nochmals reduzieren,denn das reicht mit Sicherheit nicht  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395   
   Antwort einfügen - nach oben