ohhh

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.02.06 08:33
eröffnet am: 23.02.06 08:33 von: Slater Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 23.02.06 08:33 von: Slater Leser gesamt: 257
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.02.06 08:33

44542 Postings, 7249 Tage Slaterohhh

Altern macht glücklich

Sie war das erste Supermodel, das sich im "Playboy" auszog. Auf dem Laufsteg gab es kaum eine, die erfolgreicher war als sie. Jetzt ist Cindy Crawford 40 Jahre alt geworden. Der runde Geburtstag sei ihr schnuppe, sagte die Amerikanerin. Ihr Körper fühle sich toll an.

Hamburg - Sie fühle sich inzwischen in ihrem Körper sogar noch wohler als damals, als sie 23 Jahre alt gewesen sei, sagte die Amerikanerin. "Ich bin heute tatsächlich glücklicher, als ich damals war, denn für den Körper, den ich heute habe, habe ich hart gearbeitet", zitiert Sky News Crawford. Sie ernähre sich gesund und trainiere viel. Ihr helfe es auch, in Los Angeles zu sein: "Hier sieht man wunderschöne Frauen zwischen 40 und 50, deswegen kommt einem hier nicht der Gedanke 'Ich bin 40, es ist vorbei'".

<!-- Vignette StoryServer 5.0 Wed Feb 22 17:50:32 2006 -->
STOLZES ALTER: DIE SCHÖNSTEN 40-JÄHRIGEN

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (6 Bilder).



Das einstige Model, das sich inzwischen fast vollständig aus der Modebranche zurückgezogen hat, hat am Montag ihren 40. Geburtstag gefeiert. Über diese Zahl solle man sich keine Gedanken machen, "das macht nur depressiv", hatte Crawford dem Magazin "Max" gesagt. Schließlich könne niemand das Altern aufhalten.

Crawford, deren voller Name Cinthia Ann Crawford lautet, hatte 1986 ihren Durchbruch, als sie ihr Gesicht auf dem Cover der "Vogue" erschien. Schnell stieg die Amerikanerin aus dem US-Bundesstaat Illinois zu einem der bekanntesten Models der Welt auf. Zusammen mit Linda Evangelista, Christy Turlington, Naomi Campbell und schließlich Claudia Schiffer läutete sie die Ära der Supermodels ein. Ihr besonderes Markenzeichen war ihr Leberfleck am Mund, den sie sich hartnäckig geweigert hatte zu entfernen.

Aufsehen erregte sie 1988, als sie sich als erstes Supermodel für den "Playboy" auszug. Privat ging es dagegen wesentlich ruhiger zu: Abgesehen von einer gescheiterten Ehe mit US-Schauspieler Richard Gere sorgte ihr Familienleben für relativ wenige Schlagzeilen. Heute ist sie mit dem Nachtclub-Bewerber Rande Gerber verheiratet.

Als sie zu Beginn ihrer Karriere bei einer italienischen Modenschau die Drogenexzesse hinter der Bühne mitbekommen hatte, habe sie ihre Laufbahn sofort beenden wollen, verriet sie Reportern. Mittlerweile verdient die 40-Jährige ihr Geld nicht mehr auf dem Laufsteg, sondern mit millionenschweren Werbeverträgen, Fitnessvideos, vier Parfüms und sogar einer Möbelkollektion.

rom/ddp  

   Antwort einfügen - nach oben