nuessa´s Depot 2007

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 07.01.09 12:05
eröffnet am: 11.12.06 18:21 von: nuessa Anzahl Beiträge: 93
neuester Beitrag: 07.01.09 12:05 von: xpfuture Leser gesamt: 17962
davon Heute: 2
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

11.12.06 18:21
21

6858 Postings, 5491 Tage nuessanuessa´s Depot 2007

Das Jahr 2006 neigt sich dem Ende und ich war für 2007 schon einkaufen, ob sich´s lohnt werden wir im Dezember 2007 erfahren, mit diesem Thread möchte ich mein Depot 2007 vorstellen, also die Titel die neugekauft wurden. Die Selektion verschied. Aktien ist aus unterschiedl. Gründen erfolgt, teils technischer Art oder fundamentaler oder einfach weil mir der Titel gefällt ;-))

Anfangen möchte ich mit einem meiner Meinung nach völlig vergessenen Bluechip.

Es handelt sich um Dow Chemical

WKN: 850917   ISIN: US2605431038   Symbol: DOW

Kurze Einführung in das Unternehmen (sofern nicht nich bekannt)

Die Dow Chemical Company ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in Midland (Michigan), USA. Es ist einer der größten Chemiekonzerne der Welt. Laut FAZ war Dow Chemical im Jahr 2004 mit einem Umsatz von 40,2 Mrd. US-Dollar und einem Gewinn von ca. 2,8 Mrd. US-Dollar das 66größte Industrieunternehmen der Welt und die Nummer 19 in den USA.

Dow ist der weltweit größte Produzent der Kunststoffe Polystyren, Polyurethan, Polyethylen, Terephthalat, Polypropylen und von synthetischem Kautschuk. Das Unternehmen ist auch einer der größten Hersteller der Chemikalien Calciumchlorid und Ethylenoxid, sowie von verschiedenen Acrylaten, Tensiden und Zelluloseharz. Auch stellt Dow verschiedene Chemikalien für die Landwirtschaft her, zum Beispiel das bekannte Pestizid Lorsban. Im Konsumentenbereich stammen zum Beispiel die Ziploc-Beutel von Dow Chemical. Das Geschäft mit diesen wurde aber an S. C. Johnson & Son verkauft.

Einige Fundamentaldaten:

KGV: 9,5

Div.Rendite: 3,73%

Marktkapitalisierung§28.469,31 Mio EUR

Cashflow pro Aktie in EUR 4,33

(Datenquelle comdirect + Onvista)



Da für mich immer auch techn. Aspekte eine Rolle spielen, nachstehend noch ein Weekly sowie Dailychart!

Downtrend seit 2005 gebrochen!


Downtrend seit 2005 gebrochen, Gewinnmitnahmen setzten ein, oben wartet ein Gap zum schließen.



Die Aktie ist eine derer, welche ich länger als 1 Jahr halten werde, 2007 verspreche ich mir eine Perf. von cirka 20 - 30 Prozent + Dividende! Langfristig ist Dow Chemical für mich eine 50 % Chance mit jährl. feiner Dividende!

Die nächsten Tage/Woche werde ich weitere Titel in diesem Thread vorstellen, es würde mich freuen wenn wir Konstruktiv darüber diskutieren können!

Ich wünsche Euch allen ein gutes Börsenjahr 2007!

ariva.de

greetz nuessa

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
67 Postings ausgeblendet.

11.01.07 19:00

6858 Postings, 5491 Tage nuessaBei der HSBC

überlege ich eine Aufstockung. Kommt noch nicht so ins laufen ... evtl. nächste Woche :)  
Angehängte Grafik:
HSBC_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
HSBC_1.png

12.01.07 19:39

6858 Postings, 5491 Tage nuessaDow Chemical

*gg* :)))  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

13.01.07 10:35
1

6858 Postings, 5491 Tage nuessaUnter Annahme

einer entstehenden inversen SKS Formation läge das techn. Kursziel bei etwa 50$, ich denke damit kann man leben, dazu sollte jedoch die rosa Linie gebrochen werden sodass eine evtl. inverse SKS vollendet ist. Schauen wir mal, gestern wurde die Aktie im Gap gestoppt, ich könnte mir bei positiven Märkten sogar ein Island vorstellen, also eine Eröffnung oberhalb des Gap´s das wäre dann extrem bullish!  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

13.01.07 10:39
1

6858 Postings, 5491 Tage nuessaDow Chemical Weekly

der Weekly verdeutlicht nochmal meine Annahme das KZ liegt genau bei 50,10$ das wären 25% vom jetzigen Stand + 4% Dividende damit kann man sehr gut leben :))  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

13.01.07 14:45

6858 Postings, 5491 Tage nuessaGlaxosmithkline

dieser Turn sollte mind. in den 21er Bereich gehen schaut sehr bullish aus :)  
Angehängte Grafik:
Glaxo_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Glaxo_1.png

13.01.07 14:47

6858 Postings, 5491 Tage nuessaGlaxosmithkline - Weekly

:))  
Angehängte Grafik:
Glaxo_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Glaxo_1.png

16.01.07 18:15

6858 Postings, 5491 Tage nuessaDow Chemical Update

Die Seitwärtsbewegung dürfte weitgehend abgeschlossen sein. Oberhalb von 41,50 $ ist das techn. Kursziel wie oben beschrieben aktiviert. Man beachte bitte, dass dies ein mittelfristiges Ziel ist und wohl kaum in ein paar Wochen erreicht werden kann.

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

17.01.07 13:20

6858 Postings, 5491 Tage nuessaich bin bei Glaxosmithkline

schon 8% im Plus, Wahnsinn das hätte ich nicht gedacht und die HSBC mit einer Div. Rendite von fast 5% und KGV um 10 quarkt so vor sich her ...

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  

19.01.07 17:07
4

6858 Postings, 5491 Tage nuessaDow Chemical

kurzes Zitat von KalterKaffee:

"Und wenn der Euro noch stärker wird, kann man die Währungsverluste mit so ner lahmen Ente, wie Dow-Chemical, wohl auch bei positiver Performance nicht ausgleichen! Kein guter Wert im Augenblick!"


Muss schon sagen, die lahme Ente gefällt mir immer mehr :))) Ziel aktiviert :D


Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

19.01.07 17:32

2386 Postings, 5913 Tage xpfuturecongrats @nuesa

nun sollte einem weiteren Anstieg nichts mehr im Wege stehen.

xpfuture  

19.01.07 17:48

1268 Postings, 4918 Tage WubertHSBC...

Hab ich März 2005 gekauft. Eigentlich solides Papier, hätte ich allerdings die Deutsche Bank gehalten, wäre ich besser gefahren.
Dennoch. Seit damals (Kaufkurs 21,19?, 8,51GBP) ca. 13%, die Dividende hab ich mir nur einmal auszahlen lassen, sonst immer das Angebot zur Wiederanlage angenommen - macht inzwischen auch nochmal 30 Stück.

Immer wieder mal an den Ausstieg gedacht, aber unter 1000 pence werd ich sicher nicht rausgehen. Wie gesagt, ich halt's für ein solides Papier - unspekulativ, risikoarm aber mit Potential.

cheers,
W.

Ach ja, Die Dresdner sagt (22.11.06)

Attraktiv.  Die zuvor konservative und vergleichsweise langsam wachsende HSBC hat mit der Übernahme des US-amerikanischen Konsumentenfinanzierers Household International eine Transformation zu mehr Wachstum, aber auch mehr Risiko eingeleitet. Das durch die Übernahme erworbene Know How und die technische Plattform sollen nun auch bei anderen Einheiten für zusätzliche Wachstumsimpulse sorgen. Die Halbjahreszahlen haben den Erfolg dieser Strategie noch mal bestätigt.Allerdings hat sich das US-Geschäft im dritten Quartal nicht nur aufgrund der Zinsentwicklung überraschend stark eingetrübt. Hintergrund ist eine Fehleinschätzung der Entwicklung eines Teilmarktes bei der Immobilienfinanzierung im letzten Jahr. Dies wurde zwar inzwischen korrigiert, wird aber noch Nachwirkungen zeigen. Mit dieser Enttäuschung erhält das positive Bild nun zwar einen Kratzer, aber das in Kürze anstehende Trading Statement für den Gesamtkonzern sollte bestätigen, dass diese Entwicklung beherrschbar bleibt. Dann dürfte sich der Blick wieder auf die für einen breit diversifizierten Bankkonzern günstige Bewertung richten. Der aktuell negative Einfluss des US-Geschäftes auf den Gesamtkonzern bleibt jedoch gering und dürfte u.E. durch die weiterhin positive Entwicklung und den weiteren Ausbau der bereits guten Position in den Schwellenmärkten überkompensiert werden. (22.11.2006)

Pro
Global operierender Finanzkonzern
Organischer Ausbau der Investmentbank
Bisher gutes Kosten- und Risikomanagement
Bereits gutes Standbein in den Emerging Markets wird ausgebaut (Ziele insbesondere China, Indien und Brasilien)

Contra
Heimatmarkt Großbritannien leidet zunehmend unter der Konjunkturabschwächung
Steigende Ergebnisvolatilität nach Household-Übernahme
Höheres Risikoprofil durch Household
 

19.01.07 17:54

6858 Postings, 5491 Tage nuessadanke xpfuture

ja das läuft ja wirkl. gut, Dow jetzt über 6% im Plus, Glaxo 8 und HSBC vergleichsweise magere 1,5%.

Schade, dass Du den Rückfall nicht genutzt hast - aber hinterher ist man immer schlauer :)

Dow werde ich in jedem Fall halten, 50$ könnte man mal über nen Teilverkauf nachdenken :)

Ich war grad mit meiner Freundin eine Wohnung anschauen, als ich ging war mein Depot mehr oder weniger +/- 0 gegenüber gestern. Als ich jetzt heim kam - hab ich erst gedacht meine Kontaktlinsen hängen schief :)))

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  

19.01.07 21:11

6858 Postings, 5491 Tage nuessashe´s beautiful :)

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

19.01.07 22:50

6858 Postings, 5491 Tage nuessaPresse: Dow Chemical möglicherweise vor Übernahme

Presse: Dow Chemical möglicherweise vor Übernahme

21:56 19.01.07

Midland, MI (aktiencheck.de AG) - Presseberichten zufolge könnte der US-Chemiekonzern Dow Chemical Co. (ISIN US2605431038/ WKN 850917) übernommen und zerschlagen werden.

Wie die "Financial Times" berichtet, berät ein Konsortium von mehreren Private-Equity-Gesellschaften über ein Kaufangebot für den weltgrößten Chemiekonzern. Nach der Übernahme könnte das Unternehmen zerschlagen werden, so die Zeitung weiter.

Die Aktie legt derzeit an der NYSE unter hohen Umsätzen um 2,83 Prozent auf 42,10 Dollar zu. (19.01.2007/ac/n/a)


Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  

25.01.07 13:22
3

6858 Postings, 5491 Tage nuessaDow schlägt die Erwartungen klar!!

Dow Chemical schlägt Erwartungen

25.01.07 13:19



Dow Chemical erwirtschaftete im vierten Quartal einen Nettogewinn von 975 Millionen Dollar bzw 1 Dollar je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies Dow Chemical einen Gewinn von 1,1 Milliarden Dollar bzw 1,12 Dollar je Aktie aus. Auf bereinigter Basis wurden in der abgelaufenen Periode nach 1,02 Dollar je Aktie im Vorjahr 98 Cents je Aktie verdient. Die von Thomson First Call erhobenen durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei einem Gewinn von 93 Cents. Die Erlöse stiegen um 3% auf 12,2 Milliarden Dollar. Wie das Unternehmen am Donnerstag weiter mitteilte, wurde eine schwächere Entwicklung in Nordamerika durch eine starke Nachfrage außerhalb der USA mehr als wett gemacht. Ein starker Trend war vor allem in der Region Asien-Pacific zu registrieren. Im laufenden Jahr sollten niedrigere Rohstoff-und Energiekosten eine robuste Nachfrage unterstützen. Für das laufende Jahr bestehe daher die Aussicht der Generierung solider Ergebnisse.
Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  

28.01.07 15:30

6858 Postings, 5491 Tage nuessavergangene Woche

wurde das Ausbruchniveau nochmal schön getestet, wie der Weekly zeigt. Das mittelfristige Ziel sollte eigentl. bei 44 $ liegen.

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dow_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dow_1.png

27.02.07 07:35
1

6858 Postings, 5491 Tage nuessa(LBO)

Midland (aktiencheck.de AG) - Die Aktien der amerikanischen Dow Chemical Co. (ISIN US2605431038/ WKN 850917), des größten Chemiekonzerns in den USA, können am heutigen Montag deutlich zulegen, was mit einem Pressebericht über einen möglichen Leveraged Buy-Out (LBO) zusammenhängt.

Wie der "Sunday Express" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, könnte das Unternehmen von Buy-Out-Fonds ein Übernahmeangebot in Höhe von bis zu 54 Mrd. Dollar erhalten. Laut der britischen Zeitung wird eine Offerte wahrscheinlich von einem Zusammenschluss aus globalen Investoren und großen amerikanischen Private Equity-Gesellschaften unterbreitet.

Im Rahmen des LBO beabsichtigen die involvierten Parteien, den Konzern in mehrere kleinere Unternehmen zu zerschlagen, so die Zeitung weiter.

Aktuell gewinnt die Aktie von Dow Chemical an der NYSE 6,56 Prozent auf 46,30 Dollar. (26.02.2007/ac/n/a)

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu

 

29.12.08 19:26

2386 Postings, 5913 Tage xpfutureErste Position Dow Chemical aufgebaut

xpfuture
-----------

29.12.08 19:44
1

60775 Postings, 5808 Tage Anti LemmingDas ist mutig...

....aber ist es auch klug?  
Angehängte Grafik:
sc.png
sc.png

29.12.08 19:47

2386 Postings, 5913 Tage xpfutureDas wird sich herausstellen

Aber da es nur eine Anfangsposition ist, kann man´s risikieren.

xpfuture
-----------

29.12.08 20:00
1

2386 Postings, 5913 Tage xpfuture@AL, im Juli 2006 gabs bei Dow Chemical

eine ähnliche Situation - wer sich damals einkaufte konnte gutes Geld verdienen.

xpfuture
-----------
Angehängte Grafik:
dow_chemical.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
dow_chemical.png

29.12.08 20:35

4691 Postings, 6768 Tage calexaUnterschied zu damals

ist jedoch, dass sich aufgrund der heutigen Nachricht die gesamte Umstrukturierung von Dow Chemical in Luft aufgelöst hat und der Markt nun keine Ahnung hat, in welche Richtung sich DC bewegen wird. Und weil Unsicherheit Gift für Aktienkurse ist, ist die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Absinkens des Kurses wahrscheinlicher als ein Anstieg.

Gruß Carsten  

30.12.08 08:16

7622 Postings, 5455 Tage PendulumAnfangsposition zu 11 ? ist gerechtfertigt

..... für einen Deutschen Anleger - insbesondere auch im Hinblick auf die Abgeltungssteuer  

30.12.08 12:03

4691 Postings, 6768 Tage calexaDann kann man

nur noch hoffen, dass das nicht daneben geht. Mehr als ein Kurzfrist-Trade ist aufgrund der ungewissen Situation des Unternehmens nicht drin.

Gruß Carsten  

07.01.09 12:05

2386 Postings, 5913 Tage xpfutureUnd wieder raus

xpfuture
-----------

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben