nordasia.com umstrukturiert. Find ich jetzt besser:

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.05.00 23:09
eröffnet am: 12.05.00 08:34 von: Johnboy Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 12.05.00 23:09 von: baanbruch Leser gesamt: 1150
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

12.05.00 08:34

1882 Postings, 7776 Tage Johnboynordasia.com umstrukturiert. Find ich jetzt besser:

Die stärksten Positionen lauten neu wie folgt:

Net One Systems 4,8 %

China Telecom 4,1 %

Softbank 3,8 %

Future System 3,5 %

China.Com 3,3 %

Yahoo Japan 3,2 %

Oracle Japan 3,2 %

Pacific Century Cyberworks 2,9 %

Infosys Technol. 2,7 %

Satyam Infoway 2,7 %

Korea Telecom 2,5 %

Trend Micro 2,5 %

Jafco 2,5 %

SK Telecom 2,3 %

Videsh Sanchar Nigam 2,2 %

 

12.05.00 09:25

2316 Postings, 7732 Tage furbyNaja, meinen Geschmack trifft die Neuausrichtung nicht

Softbank ist nach wie vor zu stark vertreten. Ich habe Zweifel, ob Softbank den derzeitigen Imageschaden jemals wieder aufholen kann und zu alter Blüte kommt.

Die nun stärkste Position Net One System scheint eher ein defensiver Wert zu sein, da erwarte ich weder nach oben noch nach unten große Sprünge.

Glaubt Ihr nordasia erreicht dieses Jahr noch die alten Höchststände? -Ich bin pessimistisch.

Gruß furby  

12.05.00 09:42

1882 Postings, 7776 Tage JohnboyWieso? Gründe? Erklärung bitte! o.T.

12.05.00 11:09

3 Postings, 7649 Tage smatty007Re: nordasia.com umstrukturiert. Find ich jetzt besser:

Hallo, ich habe neulich ja schon einmal einen Presseberich von der Nordinvest beigesteuert (nach dem bösen Absturz :-(

Die Umstrukturierung scheint mir auch etwas passiver zu sein, ist mir aber momentan ganz recht. Bin bei 68 und jetzt noch mal bei 73 eingestiegen.

Die alten Höchststände werden wir meines Erachtens dieses Jahr wohl nicht mehr sehen, aber bei ? 100 mache ich auch einen guten Schnitt ;-)

Ich bleibe eh langfristig orientiert, besonders was Internet und Asien (besonders Japan) angeht.

Die Japaner kriegen das momentan nicht auf die Reihe. Binnennachfrage kränkelt, arbeitslosenzah steigt auf 5% (exclusive Grauziffer!), Wirtschaft wird wie blöd subventionieren, fast keine Zinsen (noch) und ein exporthämmender hoher YEN. Aber für HighTech sind die sehr offen, und Bankgeschäfte werden da schon längst über das Handy abgewickelt...

Happy Trading

Smatty  

12.05.00 11:13

256 Postings, 7730 Tage nipponhi johnboy! ist diese liste eigentlich vollständig??? o.T.

12.05.00 11:23

518 Postings, 7665 Tage SalatoWo ist Hikari, ?, den Absturz machen sie mit, auf Rebound kein Bock oder was?

Kann ich nicht so ganz nachvollziehen, von 2100 auf 120 , da geht bestimmt
noch was.
                 Good trades


 

12.05.00 11:41

1882 Postings, 7776 Tage JohnboyAn nippon: Nein, nur die Schwergewichte!!! o.T.

12.05.00 13:38

2803 Postings, 7716 Tage NoTaxHeute komplett verkauft, soll doch Eichel das 30% minus übernehmen!

Mich hat doch zum Schluß die sehr merkwürdige Informationspolitik gestört.
Bei dem Kursrutsch wäre eine etwas offensivere Informationspolitik angemessen gewesen. Anyway, es gibt noch andere Chancen.
Gruß :-))  

12.05.00 13:49

1882 Postings, 7776 Tage JohnboyEs geht Aufwärts!!!!!!!!!

Softbank Technology steigert Halbjahresgewinn (H1) 279 Mio. Yen gg 97 Mio
TOKIO (dpa-AFX) - Die Internet-Holding Softbank Technology  hat am Freitag in Tokio ihre Halbjahreszahlen (H1) auf Ende März vorgelegt. Der Vorsteuergewinn konnte auf 501 Mio. Yen gegenüber 202 Mio. Yen im Vergleichszeitraum gesteigert werden. Der Nettogewinn sei auf 279 Mio. Yen (97 Mio. Yen) angewachsen.

Auch beim Umsatz verzeichnete die Softbank Technology mit 5,8 Mrd. Yen einen Anstieg gegenüber dem Vergleichszeitraum (3,1 Mrd.). Der Gewinn je Aktie lag mit 84,33 Yen ebenfalls über den vergangenen 32,17 Yen.

Für das Gesamtgeschäftsjahr, das im September 2000 endet, lagen die eigenen Schätzungen für den Vorsteuergewinn bei 802 Mio. Yen, bei einem Umsatz von 11,2 Mrd. Yen. Der Nettogewinn werde auf 435 Mio. Yen geschätzt. Der geschätzte Gewinn je Aktie wird mit 129,16 Yen angesetzt. Die EPS-Schätzung wurde vor dem geplanten Aktiensplit 3:1 abgegeben






 

12.05.00 13:56

1882 Postings, 7776 Tage JohnboyMitsubishi und Softbank-Gruppe vereinbaren Kooperation bei E-CRM-lösungen

Mitsubishi und Softbank-Gruppe vereinbaren Kooperation bei E-CRM-lösungen
TOKIO (dpa-AFX) - Der Mitsubishi-Konzern  und die Softbank-Gruppe   haben zusammen mit Indigo eine Unternehmenskooperation im Bereich E-CRM (elektronisches Kundenmanagement) vereinbart. Das teilten die beiden Unternehmen am Freitag in Tokio mit.

Die neuentstehende Bewith Inc. werde ihre Geschäftstätigkeit im Juni 2000 aufnehmen. Das Eigenkapital betrage 490 Mio. Yen. Indigo Co. Ltd. werde einen 36-prozentigen Anteil, Mitsubishi Corp. hält 34% und die beiden Softbank-Unternehmen kontrollieren 30% von Bewith Inc./ep/mk



info@dpa-AFX.de

 

12.05.00 14:01

18057 Postings, 7718 Tage preisfuchskauft den fond mtl. dann habt ihr später ( 10 Jahre ) bei hohen kurse gut lachen! o.T.

12.05.00 14:46

1601 Postings, 7779 Tage jopiusFind ich jetzt besser - ich auch ..

und preisfuchs hat auch recht - das wäre ein idealer Fonds
für eine Ansparung !
Ich selbst hab auch den Fehler gemacht (empfehlung meiner Bank)
und zu 129E (incl AA) gekauft - letztens bei 73E verbilligt
jetzt aber 35% meines Depots

Aber Planung mind. 3 Jahre liegen zu lassen ..
 

12.05.00 16:36

1882 Postings, 7776 Tage JohnboyAn Jopius: Dann bist du ja auch bei ca. 100? wie Ausgabepreis ist doch gut so! o.T.

12.05.00 19:04

1601 Postings, 7779 Tage jopiusRichtig johnboy - wenn die Amis nicht ..

durchdrehen und die Asiaten ihre Wirtschaft laaangsam  in
Griff kriegen könnte das doch noch was werden - 2-3 Jahre
rechne ich mindestens.

Habe mir heute einen Nikkei_Call zugelegt - mal schaun.
 

12.05.00 23:09

3516 Postings, 7576 Tage baanbruchEuer Optimismus in Ehren - aber bisher haben die Fondsmanager viel Scheisse gemacht!

Ihr redet viel von langfristigen Chancen, als wenn es nie wieder
einen Trend nach unten in den nächsten 10 Jahren geben würde.

Woher wollt ihr denn wissen, dass die Heinis beim nächsten Chrash
nicht wieder tatenlos unser Geld vernichten?

Happy Trades.  

   Antwort einfügen - nach oben