Fundamentals: McDonalds

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 24.02.20 16:09
eröffnet am: 23.08.13 14:29 von: traveltracker Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 24.02.20 16:09 von: Blediiii Leser gesamt: 78178
davon Heute: 34
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

23.08.13 14:29
5

6498 Postings, 2884 Tage traveltrackerFundamentals: McDonalds

Doc: "Nur eine erste Anmerkung auf Basis der gestrigen Berechnungen zu McDonalds. Ich sehe den fairen Preis (der nachhaltig auch zu guten Renditen führen sollte) bei ca. 60 Euro. Dort sollte man (insofern man Interesse hat) Positionen aufbauen. McDonalds ist z.b. auch eine Firma, die durch alle Krisen gut gekommen ist. Der Kurs ist natürlich stark an die Gewinne gebunden. Diese waren stets von Jahr zu Jahr höher. Inwiefern das für die Zukunft zutreffen wird bleibt unklar. Ich hab meine Berechnungen mit gleichbleibenden Gewinnen um die 5,36 $ / share angestellt. Wie gesagt 60 Euro sollte sozusagen eine gute Marke bilden. Ob es soweit fällt bleibt unklar. Überstürzen muss man allerdings auch nichts."

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
174 Postings ausgeblendet.

19.11.19 09:22

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 22.11.19 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.11.19 09:23

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 22.11.19 13:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.11.19 08:25
1

3237 Postings, 842 Tage KörnigDiese Aktie ist nicht unbedingt für mega

Renditen bekannt.  Dafür ist das abwärts Risiko sehr gering und Kursrückgänge können durchaus für ein Einstieg oder Nachkauf genutzt werden. Ich selber bin nicht investiert, aber liebäugle schon sehr lange mit dieser Aktie. Toller Aufwärtstrend seit sehr vielen Jahren.
Das ist keine Empfehlung  

03.12.19 19:34

196 Postings, 160 Tage Ciriacotrotz attraktiver Goldpreis Aktie am Boden

frag mich woran das liegen mag, eigentlich wurde  in der Vergangenheit solide gearbeitet, insbesondere am Aktienkurs könnten wir es in 2017 ablesen, der uns damals sehr viel Freude bereitete, hingegen aktuell versteht man die Welt nicht mehr.

Ein Grund dafür, scheint wohl nicht zuletzt der Zukauf von einer Mine zu sein, die wohl trotz gestiegenen Goldpreis zu viel Cash verbrennt, anders kann ich mir kein Reim darauf machen, schade das nun notgedrungen verwässert wird. Manchmal muß man vielleicht rechtzeitig Konsequenzen ziehen, scheint mir.

Hoffe, das die Geschäfte bald wieder besser laufen werden.
 

03.12.19 20:15

196 Postings, 160 Tage CiriacoOje, falsches Forum

McEwen ist gemeint  

07.12.19 11:18

196 Postings, 160 Tage CiriacoVerbesserungsvorschläge

was könnte Mc noch besser machen?

Vielleicht Burgerking vorbeischauen?  

07.12.19 11:35

196 Postings, 160 Tage CiriacoCocktails

07.12.19 11:45

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.12.19 16:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Spam

 

 

07.12.19 12:48

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.12.19 16:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

12.12.19 17:57
1

1862 Postings, 700 Tage neymarMcDonalds

In den USA verlassen viele schwarze Franchisenehmer McDonald?s ? sie müssen für schlechtere Filialen mehr bezahlen

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...-filialen-mehr-bezahlen/  

29.12.19 14:39

1125 Postings, 1748 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.01.20 15:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.12.19 17:04

196 Postings, 160 Tage Ciriacophre22

Danke für die news, ich bin auch der Ansicht, das Deutschland eine Bürgerversicherung  braucht, weil wer soll McDonalds schützen vor dem Burger King?  

29.12.19 17:24
1

4822 Postings, 356 Tage GonzoderersteMC wir wachsen

da mache ich mir keine Sorgen,  Marketing und Angebot stimmen, und erklären sie bitte  Generationen von MC Anhängern einmal warum nicht, Burger King, :-)) nicht wirklicher, fragen sie meine Kinder, warum sollten die ( heute 25 ) lügenklar keiner will hin, :-)). und trotzdem gehen sie , seit Jahrzehnten, alle und auch in Zukunft, Aktie ist fair bewertet,Dividende könnte  angehoben werden, somit 2020 wie auch die letzten 20 Jahre  Kein Grund hier auszusteigen..... sollen erst einmal alle zeigen das sie es besser können , und ....MC ist relativ schnell bereit neue Trends zu erkennen und. im eigenen Portfolio umzusetzen, scheuen sie sich dialetzten 30 Jahre an...., leider waren 80 % der Trends sehr kurzfristig und somit unrentabel......klar alle Youngster glauben erstmal mit ihren Ideen die Welt neu zu erfinden was ja auch gut ist.... MC wird bleiben und zwar gewaltig! nur meine Meinung, aber mit der liege ich seit Jahren nicht so verkehrt...  

29.12.19 17:25

4822 Postings, 356 Tage GonzoderersteSchriftkorrektur apple wo geht die aus?

30.12.19 09:00

196 Postings, 160 Tage CiriacoCash Point

Ploemacher bets hoffenheim  

30.12.19 09:12

196 Postings, 160 Tage CiriacoWendy

https://www.labbe.de/liederbaum/index.asp?themaid=58&titelid=344  

05.01.20 09:16

196 Postings, 160 Tage CiriacoThor

05.01.20 09:23

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 07.01.20 18:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

05.01.20 09:36

196 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 07.01.20 20:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.01.20 17:34

4822 Postings, 356 Tage Gonzodererstees läuft

am 20 gibt es Zahlen, ich gehe davon aus das die gut ausfallen, ansonsten kauf ich nach, toller Wert selbst  an Tagen wie heute ist auf MC und Microsoft Verlass  

29.01.20 14:05

4822 Postings, 356 Tage GonzoderersteGute Zahlen

CHICAGO (dpa-AFX) - Der Fast-Food-Riese McDonald's hat im Weihnachtsquartal in seinen Filialen im Heimatmarkt mehr verkauft als von Analysten erwartet. Der Umsatz in den USA stieg auf vergleichbarer Basis um 5,1 Prozent, wie das Unternehmen am Mittwoch bei der Vorlage der Jahresbilanz in Chicago mitteilte. Damit lagen die Zahlen über den Schätzungen der Marktexperten, die im Schnitt mit einem Plus von 4,7 Prozent gerechnet hatten. Die Nachrichten kamen am Kapitalmarkt gut an: Vorbörslich lag die McDonald's-Aktie ein halbes Prozent im Plus.
Auch auf internationaler Ebene konnte McDonald's im Schlussquartal mehr Kunden in seine Schnellrestaurants locken. Insgesamt stieg der Umsatz weltweit um 4 Prozent auf 5,35 Milliarden Dollar (rund 4,86 Milliarden Euro). Der bereinigte Gewinn je Aktie bezifferte sich auf 1,97 Dollar und lag damit ebenfalls leicht über den Markterwartungen. Unter dem Strich verdiente McDonald's im letzten Jahresviertel 1,57 Milliarden Dollar und damit rund 11 Prozent mehr als im Vorjahr./eas/fba


und was macht der Kurs ? geht in den Keller, nicht normal. Wird ja langsam zur Regel  

14.02.20 13:42

1036 Postings, 3910 Tage ParadiseBirdneues Kursziel 300 ?

Mein altes Kursziel von 200 ? (#142, vom 30.01.19) wurde nunmehr erreicht - der erste Anlauf schaffte es wohl sehr knapp nicht, nun aber im zweiten Anlauf.

Möglich, dass die 200 ? noch mehrfach getestet werden, insbesondere mit Blick auf die Situation in China. Charttechnisch oder besonders ist das neue Ziel auch nicht - da müsste ich einen $-Betrag nehmen. Aber 300 ? sind ein realistisches, nächstes Ziel, denke ich.  

14.02.20 13:44

10 Postings, 11 Tage SunnyMillaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.02.20 21:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

14.02.20 15:20
1

4822 Postings, 356 Tage Gonzodererste300 ? :-))

Widerstände bei Dollar!
226,20
223,70
220,90
Dann ist die Reise frei, aber das kann noch etwas dauern.freuen würde ich mich viel mehr über eine Dividendenerhöhung!
 

24.02.20 16:09

640 Postings, 694 Tage BlediiiiIch halte momentan MC Donald's für brandgefährlich

Ich gebe es auch gleich zu, seit kurz nach heutiger US Markteröffnung bin ich in hier Short drinnen.
Zum einen finde ich MC momentan recht teuer. Siehe z.B. https://www.lynxbroker.de/analysen/aktuelle-analysen/mcdonalds/
Und ja Corona: https://www.finanztrends.info/...ungen-in-china-deckeln-die-stimmung/
Die Gefahr ist definitiv vorhanden, dass sich das Corona Virus auch in der USA ausbreitet. Dann dürfte dort am Aktienmarkt Panik ausbrechen und wir sehen Ruckzuck 180 $
Mein Short ist natürlich nicht langfristig gedacht.....
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben