neu hier

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.09.05 15:04
eröffnet am: 07.09.05 11:47 von: pousa Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 07.09.05 15:04 von: bernstein Leser gesamt: 452
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.09.05 11:47

91 Postings, 5568 Tage pousaneu hier

Hallo Zusammen,

wollte mal alle recht herzlich begrüßen, bin hier ganz neu im Forum und auch neu im Aktiengeschäft, deswegen wollte ich fragen, ob ihr mir tipps geben könnt, zu welcher bank ich gehen sollte?

 

07.09.05 11:51

4515 Postings, 7172 Tage RealerNoe

07.09.05 11:52

5687 Postings, 7243 Tage duschgelkommt drauf an, was du bei der Bank machen willst

07.09.05 11:56

10635 Postings, 7485 Tage Ramses IIhallo, ich habe bei comdirect seit über 2 jahren

keine probleme mehr gehabt. kann mich da nicht beklagen.

grüße  

07.09.05 11:57

33505 Postings, 5714 Tage PantaniHi,bin auch bei Comdirect

und ganz zufrieden.  

07.09.05 11:59

639 Postings, 5834 Tage HAMSI_Ihi bin bei Consors & DAB

und bin immer noch nicht Millionär geworden...
HAMSI  

07.09.05 12:10

91 Postings, 5568 Tage pousadankeschön ;-)



@duschgel

habe eigentlich vor, mich auf Aktienkäufe (eher kurzfristig) zu konzentrieren, also wäre da comdirect auch sehr gut geeignet?  

07.09.05 12:21

10957 Postings, 6606 Tage Cashmasterxxhallo pousa

herzlich willkommen in der geistigen unterwelt!

 

 

 

 

Alles wird gut! SPD/Die Grünen

 

07.09.05 12:24

5687 Postings, 7243 Tage duschgelzu comdirekt kann ich nichts sagen,..

ich habe Konten bei DAB, Consors, DIBA und Sbroker -
aber bei der DAB trade ich mit Abstand am liebsten.  

07.09.05 12:39

91 Postings, 5568 Tage pousadab bank

also ich bin ja auch noch bei der dab bank, seit der umstellung finde ich das aber nicht mehr so gut... früher konnte man sehen zu welchem kurs man kauft, hat auf kaufen geklickt und die sache war durch, jetzt weiß man ja nicht genau zu welchem kurs man die aktie kriegt oder nicht... das steht dann erstmal bei augegebenen orders...  

07.09.05 12:43

5687 Postings, 7243 Tage duschgelversteh ich nicht

beim sekundenhandel wird dir ein Kurs angeboten, den du annehmen oder ignorieren kannst.
und bei den anderen Trades gibst du ein limit an - sofort nach dem Kauf oder Verkauf  siehst du in der Ordermaske den Kurs.
oder was meinst du?  

07.09.05 13:16

91 Postings, 5568 Tage pousavielleicht schlecht erklärt sry

ja ich meine schon den sekundenhandel, ich versteh nur nicht, warum man nicht bei allen Aktien die Möglichkeit hat, im Sekundenhandel zu traden?! bei SAP, BMW, Daimler geht es ja, sobald es aber an unbekanntere geht, vorallem auch mit Aktien im centbereich, geht der Sekundenhandel nicht mehr, wieso eigentlich?  

07.09.05 14:46

5687 Postings, 7243 Tage duschgelvermutlich ist L+S da das Risiko zu hoch

weil sie bei plötzlichen Kursänderungen dann auf dem Mist sitzen bleiben.

Attraktive Kurse bieten sie ja auch nur bei umsatzstarken Werten, DAX, MDAx, SDAX - bei allen anderen und insgesamt nachbörslich geht der Spread ziemlich auseinander - das lohnt nur, wenn man schneller sein will als andere.  

07.09.05 14:58

91 Postings, 5568 Tage pousahmm

d.h. ich setzte bei L+S das Limit zb. bei einer 9cent aktie: auf 10cent, das ist dann der maximale betrag, für den mene dab bank dann die aktie kauft?! und wann kann ich dann mit dem kauf rechnen (zeitlich gesehen, dauert das dann länger als 1Tag???)?  

07.09.05 15:04

12104 Postings, 6832 Tage bernsteinalso ich fühl mich am wohlsten

auf einer schattigen parkbank.kann dort auch kein geld bei windigen aktien-
geschäften verlieren.  

   Antwort einfügen - nach oben