meine Vision für Apple

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 21:08
eröffnet am: 17.07.02 20:58 von: Seth Gecko Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 17.07.02 21:08 von: Dr. Jeeper's. Leser gesamt: 95
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.07.02 20:58

1564 Postings, 7287 Tage Seth Geckomeine Vision für Apple

Ich weiß, es ist ziemlich dämlich, an einem Tag, an dem Apple so stark gefallen ist, etwas schlechtes übr Apple zu schreiben, aber ich tu es trotzdem: Erinnert ihr euch noch an Commodore? Ich hatte mal einen, den C64. Der war richtig toll. Aber eben nicht wirklich ein PC. Irgendwann hatte jeder plötzlich nen PC, als es auch möglich war, mit den Dingern Spiele zu spielen, auf Farbmonitoren und mit Sound. Und so Begann das jähe Ende für Commodore. Was aus der Commodore-Aktie wurde, muß ich hier wohl keinem erzählen, sowas vergißt man nicht so leicht. Und immer wenn ich einen dieser potthäßlichen Apple-Monster auf irgendeinem Schreibtisch stehen sehe, "weiß" ich zwei Dinge:
1) Der Benutzer dieses Schreibtisches hat null Ahnung von Computern oder ist ein exzentrisches Genie (ersteres trifft zu 99% zu).
2) Dieser Schrotthaufen auf dem Schreibtisch ist zur völligen Nutzlosigkeit verdammt, oder er dient einem exzentrischen Genie als Datenspeicher für geniale Formeln, Depotdaten und Anlagestrategien (letzteres trifft so gut wie nie zu).

Mit Mühe und Not stemmt sich Apple gegen die Übermacht der "richtigen" Computer, aber vergebens. Apple ist zu einem PC ungefähr so kompatibel, wie Kate Moss zu einem BH der Körbchengröße DD.

Es dürfte nicht mehr schwer sein, meine "Vision für Apple" zu erraten? Richtig: Dieser Schrotthaufen produzierende und verkaufende aufgeblähte Riesenfirma muß es irgendwann mal so ergehen, wie es Commodore ergangen ist.

cu, seth  

17.07.02 21:02

1564 Postings, 7287 Tage Seth GeckoAn die Apple-User:

Bitte nicht allzu ernst nehmen, vielleicht steckt ja im obigen Posting ein klein wenig Realsatire??? ;-)  

17.07.02 21:04
das ding ist immer noch ein designer stueck...
...und ibook ist technisch auch eins der besten laptops.  

17.07.02 21:07

1564 Postings, 7287 Tage Seth Geckohattest wohl mein 2. Posting noch nicht gelesen;-)

Aber nebenbei: Mein C64 war auch super. Die Spiele waren tausendmal besser als der Schrott, den man heute auf PCs spielt. Und das "unechte Betriebssystem" GEOS war schon in den 80er-Jahren dem Windows-Scheiß meilenweit überlegen.
Trotzdem gings in die Hose

cu  

17.07.02 21:08

179 Postings, 6647 Tage Dr. Jeeper's-Peeper.soll ich dir sagen wieso commodore sich nicht

gehalten hat? Die Rechnerarchitektur war meilenweit besser als die vom PC (das wurde mir zumindest gesagt)...  

   Antwort einfügen - nach oben