*loooool* PR- Leck auf Microsofts Website

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.02.06 10:56
eröffnet am: 22.02.06 10:56 von: lassmichrein Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 22.02.06 10:56 von: lassmichrein Leser gesamt: 117
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.02.06 10:56

61594 Postings, 6181 Tage lassmichrein*loooool* PR- Leck auf Microsofts Website

*Schlapplach* Haben nichtmal ihre eigene Website im Griff, die Jungs...


Windows Vista (Foto: microsoft.com)
22. Februar 2006

PR-Leck auf Microsofts Website

Microsoft hat versehentlich Details über die Versionen von Windows Vista veröffentlicht, das im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen soll. Auf einer Website des Konzerns war zu lesen, welche Ausstattung die insgesamt acht Varianten haben werden.

Als Medien darüber berichteten, ging die Website am Wochenende unerwartet offline. Die Seite habe noch gar nicht im Internet stehen sollen, wie ein Sprecher des Konzerns am Dienstag mitteilte. "Die Seite wurde frühzeitig veröffentlicht und war lediglich zu Testzwecken gedacht", sagte er. Man sei dabei gewesen, dass Hilfe-System des neuen Betriebssystems zu testen.

Der Sprecher äußerte sich jedoch nicht dazu, wie es zu der Panne kommen konnte. Er gestand jedoch ein, dass sie detaillierte Informationen über die verschiedenen Windows-Versionen enthielt.

Demnach sollen acht verschiedene Varianten auf den Markt kommen: "Windows Starter 2007" soll ohne die so genannte Aero-Oberfläche erscheinen, dazu gibt es die Versionen "Home Basic", "Home Premium", "Business" und "Enterprise" mit jeweils unterschiedlichen Zusatz-Programmen. Die Version "Ultimate" soll alle Komponenten enthalten. Zusätzlich wird es zwei abgespeckte Varianten "Home Basic N" und "Business N" geben, die den Forderungen der EU entsprechend ohne integrierten Media Player verkauft werden.

Offiziell hat Microsoft auch am Dienstag diese Varianten noch nicht bestätigt. In "einigen Wochen" werde man die Informationen offiziell bekannt geben, hieß es. Dann sollen auch weitere technische Details bekannt gegeben werden.

(N24.de, Netzeitung)

<!--nachrichtentext ende -->

Mehr zum Thema:
Erstes Sicherheitsupdate für Windows Vista
Windows Vista: hohe Ansprüche an Grafikkarte

 

   Antwort einfügen - nach oben