Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 1875
neuester Beitrag: 16.07.19 23:34
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 46870
neuester Beitrag: 16.07.19 23:34 von: damir25 Ar Leser gesamt: 4236480
davon Heute: 4126
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1873 | 1874 | 1875 | 1875   

23.12.10 20:26
43

3321 Postings, 3413 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1873 | 1874 | 1875 | 1875   
46844 Postings ausgeblendet.

16.07.19 14:50

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

Lichtscheue Elemente kommen nur bei Nacht, Realist! ;)))  

16.07.19 15:00

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

@Realist Wärst du nicht so ein schwacher Trader, würdest du die 47,xx locker abpassen.
Das ist aber schon zuviel verlangt!;)))  

16.07.19 15:11

1691 Postings, 465 Tage Pit007Dai: jetzt geht das Luder auch noch ins Plus ;)

Habe noch nichts her gegeben ;)  

16.07.19 15:17

396 Postings, 46 Tage realist28Damir

es wird bald einen neuerlichen Kursrutsch geben bei Daimler  musst du nur warten !

Wünsche dir einen schönen Tag habe noc handerweitig zu tun !

Gruß
realist  

16.07.19 15:19

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

@Pit Goldman+ Realist sind schwere Brocken! Beide heiß und willig!;))  

16.07.19 17:35

45 Postings, 36 Tage Michael1993alternativ forum

gibt es jetzt weiterhin ein alternativ Forum ?

also ich hab keine Ahnung was der Kurs macht
die zweite gewinnwarnung hat mir das Genick gebrochen  

16.07.19 17:56

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

@Michael Amosa betreibt Schreibers Forum weiter. Du musst dich da durchklicken.
Wenn ich es geschafft hab, kann es nicht so schwer sein!  

16.07.19 18:06

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

Gewohnt euch ab, Kurse mit Nachrichten zu verknüpfen. Mit der veröffentlichten
Nachricht ist der Kurs schon eingepreist. Bei Daimler schon sowieso mehrmals.
Daimler ist im Dax schwach bewertet. Damit muss man umgehen.
Der Dax ist schwach zum DOW bewertet. Auch das muss berücksichtigt werden.
Für Verkäufer schlecht aber für Käufer gut. Also man kauft und verkauft den Nachteil.
Somit gleicht sich das alles wieder aus!  

16.07.19 18:10

1691 Postings, 465 Tage Pit007Dai doch mal von 2 Fischen

getrennt (1/5). VK 46,83.
Zwecks Risikominimierung und Steuer gibt?s auch zurück;)  

16.07.19 18:27

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDAI

Die Nachricht (Gewinnwarnung) hat den Kurs bis auf 44,53 gedrückt. Also 6 Jahrestief.
Wer da also verkauft hat in 6 Jahren den schlechtesten Kurs geschnappt!:(
Dazu kommt das unter 47,58 die komplette versteuerte Dividende verschenkt ist!:(
Schlimmer geht nimmer!  

16.07.19 18:43

1631 Postings, 580 Tage Commander1Daimler

Kein Verkauf, kein Verlust  -  ganz einfach.  

16.07.19 18:51

1691 Postings, 465 Tage Pit007Dai @Sir / CAP

Ihr habt ja recht und ich noch 4/5 meiner Dai-Aktien ;)  

16.07.19 18:56

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDai

Wenn man die Nachricht nicht vorausgesehen hat, und verkauft/kauft darauf,
bezahlt man die Gewinne der Anderen!
Das ist aber jetzt keine Weltneuheit. Das ist schon immer so!:(  

16.07.19 18:58
1

1631 Postings, 580 Tage Commander1@Sir@Pit

Umgekehrt ist interessanter:

Wer jetzt kauft, kauft den günstigsten Kurs der letzten 6 Jahre.  

16.07.19 19:15

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDai

Schreiber hat ja recht. Daimler hat das E-Auto nicht passend auf den
Normalo angepasst. Der E-SUV ist kein Stadtauto. Der Smart kommt 2022
von Geely. Ich nehme noch ein klassisches "Zwischenauto".
Wer weiß was noch alles auf uns zukommt! Plug in kommt mir keiner her.
 

16.07.19 19:18

302 Postings, 82 Tage HurtDai

Gleich könnten die Ampeln für Morgen auf Grün springen, wenn die Auszählung gut ausgeht für von der Leyen.  

16.07.19 20:19

1691 Postings, 465 Tage Pit007Dai e-mobility

@Sir: den e-Smart gibt?s schon lang!
Hab ich aber schon oft geschrieben;)
Ich kann ja morgen wieder 1/5 zukaufen.
Zu 46? Dann war ich halt ein Nighttrader;))  

16.07.19 20:21

507 Postings, 4702 Tage kubantich kaufe bei 30?

https://www.ariva.de/news/...r-30-euro-moeglich-aktienanalyse-7706365

 

16.07.19 20:27
1

11741 Postings, 4404 Tage Romeo237Bei 25? halte ich die Hand auf

16.07.19 20:50

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDai

Der Maydorn würde alles tun um Tesla ein Dollar in die Tasche zu quatschen.
Der ist durch seine Arbeit richtig alt geworden. Aber richtig lag er noch nie!;))
Da findet er im Kubant und Romeo dankbare Kunden!;))  

16.07.19 21:11

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDai

Wörth/Rhein Gewerbesteuer wird weniger. Rückzahlung an Daimler!;)))  

16.07.19 21:13

1631 Postings, 580 Tage Commander1Daimler

Jetzt werden schon Nachrichten kreiert: "Ich halte es für möglich....". Bei Maydorn halte ich auch viel für möglich...

Der analysiert den Daimler Kurs täglich 5 x wenn's sein muss...und er dafür Geld bekommt....  

16.07.19 21:57

1631 Postings, 580 Tage Commander1Daimler

Kein Witz: AKK wird Verteidigungsministerin...  

16.07.19 23:20
2

1276 Postings, 1142 Tage Absahner16An der Börse wird die Zukunft gehandelt

Die sieht nach nicht nur meiner Einschätzung düster aus. Bedingt durch rot-grüne Phantasien wird der Industriestandort Deutschland ausgeblutet. Ist leider Fakt. Die Wahnvorstellungen von selbsternannten Umweltaktivisten mit willkürlichen, nicht zu Ende gedachten Forderungen um  damit das Weltklima beeinflussen zu können, werden massig Arbeitsplätze in der Automobilindustrie und Zulieferindustrie vernichten. Die angedachte CO 2 Steuer wird das Autofahren richtig teuer machen. Die Heizungskosten werden ebenso ansteigen. Die CO 2 Belastung wird deswegen aber nur unwesentlich sinken. Aber egal, Hauptsache Aktion. Eines wird verdrängt, ohne Industrie und Wachstum, keinen Wohlstand, keine ausreichende Menge an vernünftig bezahlten Arbeitsplätzen und somit keine Zukunft. Harz4 kann auch nur bezahlt werden, wenn die Steuereinnahmen sprudeln. Umweltschutz ist wichtig, aber mit Augenmaß und pragmatisch.  

16.07.19 23:34

13415 Postings, 657 Tage damir25 ArDai

Letztes Jahr war der Jahundertsommer. Jetzt hat man das schon für
jedes Jahr vorhergesagt. Bloß der Sommer ist regnerisch und kalt.
Aber selbst wenn Schnee fallen würde, Muss es politisch wieder ein zu heißer
Sommer werden. Sonst geht die Rechnung nicht auf!
Im Winter fällt "plötzlich" viel Schnee! Ein Wunder! Wer ist schuld?
Das Auto natürlich.;))
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1873 | 1874 | 1875 | 1875   
   Antwort einfügen - nach oben