Symrise , das wird ein Kracher

Seite 4 von 15
neuester Beitrag: 04.02.19 22:59
eröffnet am: 01.12.06 19:32 von: Skyline2007 Anzahl Beiträge: 356
neuester Beitrag: 04.02.19 22:59 von: crunch time Leser gesamt: 110479
davon Heute: 12
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

03.03.10 15:05

609 Postings, 3807 Tage sakndufte, dufte ...

dieser titel! hart am wind (spätestens ab 06.10) gen 20 ...
 

29.03.10 14:25
1

65 Postings, 4977 Tage paulmcZiel 21 Euro

29.03.2010 10:26
JPMorgan startet Symrise mit 'Overweight' und Ziel 21 Euro

JPMorgan hat Symrise in einer Ersteinstufung mit "Overweight" und einem Kursziel von 21,00 Euro bewertet. Die einmalige Marktstellung dürfte es dem Unternehmen erlauben, ein Umsatzwachstum und eine Profitabilität über dem Sektordurchschnitt zu erzielen, schrieb Analystin Heidi Vesterinen in einer Studie vom Montag. Positiv sei, dass Symrise neben dem traditionellen Geschäft mit Duft- und Aromastoffen auch auf dem schneller wachsenden Kosmetikmarkt aktiv sei. Hinzu komme eine sehr gute Bilanzlage.  

09.04.10 10:58
1

609 Postings, 3807 Tage saknsymrise ...

ist ein kracher!
 

09.04.10 11:15
8

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonWird wieder.

Bald ist mein Einstand erreicht. Die Aktie hatte in den letzten Jahren nicht viel Freude gemacht, doch nun kommen die Analysten auf den Geschmack! Übernahmegerüchte !

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ack_id_43__dId_11804679_.htm

Und schöner Chart:
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
getimage.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
getimage.png

21.04.10 16:52

609 Postings, 3807 Tage saknkz:

22 euronen bis hv (11.05.10) ... toller lauf ... "always inspiring more"!  

21.04.10 17:02
1

50385 Postings, 5033 Tage RadelfanNu heb ma nich ab, wir haben erst knapp 19,00

erreicht und bis zum 11.5. ist es nicht mehr allzulange.

Hat da jemand eine Ahnung, ob die Dividende wieder steuerfrei ausgezahlt wird?
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

28.04.10 18:58
7

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonSymrise "accumulate"

14:00 27.04.10

Genf (aktiencheck.de AG) - Martin Flückiger, Analyst von Helvea, stuft die Aktie von Symrise (Profil) weiterhin mit "accumulate" ein.

Symrise werde die Zahlen zum ersten Quartal am 4. Mai vorlegen. Trotz des zu erwartenden starken Quartals werde das Symrise-Management wohl nur einen verhalten optimistischen Ausblick für den Markt der Geschmack- und Duftstoffe geben. Es sei zudem schwierig, die Auswirkungen des Inventaraufbaus der Kunden auf das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte einzuschätzen. Bei Helvea rechne man angesichts der niedrigen Vergleichsbasis und des insgesamt positiven Ausblicks für die Symrise-Kunden mit einem Marktwachstum von 3% bis 4%.

Nach dem starken Ausblick von International Flavors and Fragrances und der Veröffentlichung der Quartalszahlen von Givaudan habe man die EPS-Prognose für Symrise von 1,05 EUR auf 1,13 EUR (2010) und von 1,17 EUR auf 1,28 EUR (2011) angehoben. Auf dieser Basis ergebe sich für 2010 und 2011 ein KGV von 16,9 und 15,0. Das Kursziel der Symrise-Aktie werde von 19,00 EUR auf 22,00 EUR heraufgestuft.

In Erwägung dieser Fakten lautet das Rating der Analysten von Helvea für das Wertpapier von Symrise unverändert "accumulate". (Analyse vom 27.04.10)
(27.04.2010/ac/a/d)

http://www.ariva.de/news/...8&ISPSG=87123794&ISPSS=1272467867
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

30.04.10 12:19
7

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonAusschüttungsquote 70% - Kursziel 25 Euro !

Umsatz um 3% zugelegt, Nettomarge stolze 16%. Jetzt kommt Musik in die Aktie. 50 cent Dividende ist ja nicht schlecht.

Alle Einzelheiten hier:  http://www.ariva.de/news/Symrise-Kursziel-25-EUR-Prior-Boerse-3417703
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

14.05.10 13:53
2

609 Postings, 3807 Tage saknnews von heute ...

Symrise  ist ein Trendinvestment

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Für die  Experten von "Der Aktionärsbrief" ist die Aktie von Symrise (ISIN  DE000SYM9999/ WKN SYM999) der Bulle der Woche

Im 1. Quartal habe das Unternehmen den Umsatz um 12% gesteigert und  den Nettogewinn auf 40 Mio. EUR verdoppelt. Aufgrund umfangreicher  Restrukturierungsmaßnehmen im Vorjahr habe die operative Marge von 16,9  auf 21,3% zugelegt. Damit werde Symrise zu den wenigen Unternehmen  gehören, die bereits im laufenden Jahr, spätestens aber 2010 mit neuen  Rekordzahlen aufwarten würden.

Das 2010er-KGV liege bei 12,5 und das für 2011 bei 11,5. Das sei  historisch eine sehr attraktive Bewertung. Gleichzeitig sei das  Unternehmen ein glasklarer Übernahmekandidat.

Die Experten von "Der Aktionärsbrief" geben der Aktie von Symrise das  Prädikat Trendinvestment. Eine erste Position könne bereits jetzt  gekauft werden. Das Kursziel werde bei 24 EUR gesehen. (Ausgabe 19 vom  12.05.2010) (14.05.2010/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche  Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle  der Analyse einsehen.

 

14.05.10 14:01
1

50385 Postings, 5033 Tage RadelfanDividende war wieder steuerfrei!

Für Altbesitzer also recht lukrativ!
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

02.06.10 08:40
7

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonWeitere Insiderkäufe

http://www.ariva.de/news/...G-Mitteilung-ueber-Geschaefte-von-3444857
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

17.06.10 17:51
2

50385 Postings, 5033 Tage RadelfanSymrise-CEO im Interview sehr optimistisch

17.06.2010 17:38
INTERVIEW/Symrise sieht stabile Geschäftsentwicklung im 2Q

  Von Heide Oberhauser-Aslan
  DOW JONES NEWSWIRES

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Aroma- und Duftstoffhersteller Symrise verzeichnet weiterhin eine stabile Geschäftsentwicklung. "Wir sind gut unterwegs im zweiten Quartal, unser Geschäft entwickelt sich weiterhin stabil", sagte Vorstandsvorsitzender Heinz-Jürgen Bertram im Gespräch mit Dow Jones Newswires. "Wir sind bisher schneller gewachsen als der Markt und ich denke wir können das auch weiterhin tun", erklärte der Manager. Für das Gesamtjahr zeigte sich Bertram "vorsichtig optimistisch".

Für 2010 peilt der Konzern weiter ein wechselkursbereinigtes Umsatzwachstum von mehr als 3% an , das Marktwachstum wird auf rund 2% geschätzt. Die Umsatzrendite bezogen auf das EBITDA soll gleichzeitig auf mehr als 20% steigen, nach 19,5% im Vorjahr. Auch mittelfristig hätten diese Ziele Gültigkeit, sagte Bertram.

Das Orderverhalten der Kunden habe sich weitestgehend normalisiert.[....]

"Mittlerweile ist hier eine deutliche Erholung der Nachfrage eingetreten aber das Niveau von vor der Krise ist im Luxussegment ganz klar noch nicht wieder erreicht", sagte Bertram. Man müsse sehen, ob dieses Niveau überhaupt wieder erreicht werden könne, meinte er. Bei Symrise steuert das Luxussegment seinen Angaben zufolge weniger als ein Viertel zu den Erlösen bei.

Eine von Analysten erwartete Anhebung der Rohstoffpreise bereite dem Manager keine großen Sorgen. [....]

Auch der schwache Euro stellt für das Unternehmen nach Bertrams Aussagen keine Belastung dar. [.....]


2009 rangierte Symrise mit einem Weltmarktanteil von 10% im Aromen- und Riechstoffmarkt weltweit auf Position 4 hinter Branchenprimus Givaudan (19%) Firmenich (12) und IFF (12%). Den Weltmarkt schätzen Branchenexperten auf etwa 20 Mrd USD; er wächst im Mittel im Jahr etwa um 2% bis 3%.

Zukäufe wollte Bertram nicht ausschließen, allerdings sei es vorrangiges Ziel, organisch zu wachsen, [.....]

http://www.finanznachrichten.de/...eschaeftsentwicklung-im-2q-015.htm
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

08.07.10 09:52
5

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonSymrise bleibt auf Empfehlungsliste

05.07.2010 (www.4investors.de) - Die Analysten der UniCredit bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien von Symrise. Das Kursziel liegt weiter bei 22,00 Euro.

Die Analysten haben sich mit Finanzchef Bernd Hirsch getroffen. Das Unternehmen scheint schneller als die Konkurrenz zu wachsen. Für das laufende Jahr geht die Unternehmensführung von gleich bleibenden Rohstoffkosten aus. 2011 sollen diese leicht steigen. Mit den Zahlen zum zweiten Quartal Mitte August soll es einen Ausblick auf das Gesamtjahr geben. Während das erste Halbjahr stark gelaufen ist, ist man für die zweiten sechs Monate etwas vorsichtiger. Erst kürzlich haben die Experten den Wert auf ihre Empfehlungsliste gesetzt.
( js )

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=37815
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

10.08.10 07:55
2

13396 Postings, 4654 Tage cv80...

10.08.2010 07:48
Symrise konkretisiert nach starkem 2. Quartal Prognose für 2010

Der Duft- und Geschmacksstoff-Spezialist Symrise hat nach einem kräftigen Umsatz- und Gewinnschub im zweiten Quartal seine Prognose für 2010 konkretisiert. Wie der MDax -Konzern am Dienstag in Holzminden mitteilte, soll der Umsatz im laufenden Jahr nun währungsbereinigt um mindestens acht Prozent klettern. Bisher war ein Plus von mehr als drei Prozent in Aussicht gestellt worden. Damit will Symrise weiter schneller als die Branche wachsen. Die Profitabilität soll gemessen an der operativen Marge (EBITDA) weiter auf mehr als 20 Prozent steigen. Von April bis Juni kletterte der Umsatz dank einer wieder anziehenden Nachfrage bei Luxus-Düften auf 406,5 (338,5) Millionen Euro. Der Gewinn verdoppelte sich bei einem deutlich verbesserten operativen Ergebnis auf 41 (20,1) Millionen Euro. Der Konzern übertraf damit die Erwartungen der Analysten./jha/tw

ISIN DE000SYM9999

AXC0033 2010-08-10/07:48


© 2010 dpa-AFX
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

10.08.10 11:06
4

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonChancen stehen weiter gut

Symrise: Vor Kaufsignal
Symrise: Vor Kaufsignal
Symrise: Vor Kaufsignal
http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...nal_id_43__dId_12390409_.htm
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

12.08.10 23:10
7

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonSymrise überzeugende H1-Zahlen

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Heiko Feber, Analyst vom Bankhaus Lampe, stuft die Symrise-Aktie (Profil) weiterhin mit "kaufen" ein.

Symrise habe für das erste Halbjahr 2010 überraschend gute Geschäftszahlen präsentiert. Das Umsatzwachstum habe sich im zweiten Quartal gegenüber dem Auftaktquartal stärker beschleunigt als von den Analysten erwartet, so dass ihre über dem Konsens liegende Umsatzprognose übertroffen worden sei. Auch auf der Ergebnisseite habe Symrise überzeugen können. EBITDA, EBIT und Nettogewinn seien sämtlich höher ausgefallen als von den Analysten prognostiziert. Auch hier hätten sie mit ihren Prognosen über dem Konsens gelegen.

Erwartungsgemäß habe das etwas zyklischere Segment Scent & Care ein stärkeres Wachstum als Flavor & Nutrition verzeichnet. Mit ihrer Umsatzprognose hätten die Analysten bei Scent & Care fast eine Punktlandung geschafft, während Flavor & Nutrition positiv überrascht habe. Man führe letzteres vor allem auf das starke Wachstum mit den Top-10-Kunden (+16,7% währungsbereinigt) zurück, das deutlich über dem von Scent & Care (+12,8%) gelegen habe.

Das EBITDA hätten beide Bereiche stärker gesteigert als von den Analysten erwartet. Auch die Margen hätten ihre Erwartungen übertroffen. Besonders deutlich habe dies auf Flavor & Nutrition zugetroffen, was nach Erachten der Analysten unter anderem an einer hohen Nachfrage bei Consumer Health und Beverages (margenstarkes Geschäft) gelegen habe.

Geringer als von den Analysten erwartete Finanzaufwendungen sowie eine überraschend niedrige Steuerquote von lediglich 24,7% (BHLe: 26,0%) hätten für die sehr erfreuliche Entwicklung des Nettoergebnisses gesorgt.

Im Vergleich zum Vorjahr habe sich der operative Cashflow um 15 Mio. EUR auf 75 Mio. EUR reduziert. Ausschlaggebend dafür seien ein Anstieg des Bestands an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sowie der Vorräte gewesen. Man gehe jedoch davon aus, dass sich dies im zweiten Halbjahr bei einer insgesamt nachlassenden Wachstumsdynamik wieder etwas reduzieren lasse und prognostiziere für 2010 einen operativen Cashflow in Höhe von 175,3 Mio. EUR.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bewerten die Aktie von Symrise weiterhin mit dem Rating "kaufen". Das Kursziel werde von 22,50 EUR auf 23,50 EUR erhöht. (Analyse vom 12.08.2010) (12.08.2010/ac/a/d)

http://www.ariva.de/news/...zeugende-H1-Zahlen-Bankhaus-Lampe-3503095
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

13.08.10 17:10
4

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonKursziel im Plus

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien des Bankhaus Lampe. Das Kursziel steigt von 22,50 Euro auf 23,50 Euro an.

Als überzeugend bewerten die Analysten die Halbjahreszahlen. Sie fallen überraschend gut aus. Daher wird die Gewinnschätzung je Aktie für 2010 um fast 3 Prozent auf 1,29 Euro angehoben.

Die 20 Euro sind erstmal wieder geknackt. Hier der Jahres-Chart:
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
chart_year_symrise.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_symrise.png

12.09.10 13:00
1

50385 Postings, 5033 Tage RadelfanAllzeithoch erreicht

12.09.2010 11:17
Chart-Check Symrise: Auf dem Weg zum Allzeithoch
Nach einer verhaltenen Entwicklung im August, besinnt sich die Symrise-Aktie im laufenden Monat auf ihre alte Stärke und steigt. Zu Wochenausklang bescherte das Papier seinen Anlegern ein neues Mehrjahreshoch. Nun lockt das Allzeithoch.

Ohne fundamentale Gründe hat sich die Aktie von Symrise in der vergangenen Handelswoche bis in den Bereich des bisherigen Hochs bei 20,50 Euro hochgearbeitet und diesen am Mittwoch schließlich überwunden. Mitte August war das Papier an dieser Stelle noch gen Süden gedreht, infolgedessen die Unterstützung bei 18,80 Euro erfolgreich getestet wurde. Nach Überwinden des Jahreshoch, befindet sich die nächste signifikante Marke nun bei 21,24 Euro. Anschließend dürfte der Wert das Allzeithoch in Angriff nehmen.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...och_id_43__dId_12532849_.htm
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig

27.09.10 09:50

1244 Postings, 4106 Tage Mehr WissenLöschung


Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 27.09.10 22:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

27.09.10 14:39

18 Postings, 3680 Tage danznnach oben

Ich frag mich wieso Symrise heute wieder mal nicht nach oben will. Die Konsolidierung nach dem Jahreshoch ist vorbei, Charttechnisch sieht es auch wieder besser aus und der DAX hält sich total gut. Eigentlich steht jetzt einem antasten des Allzeithochs nichts mehr im Weg, doch irgendwie will Symrise nicht. Bin überfragt

 

28.09.10 09:15
1

1244 Postings, 4106 Tage Mehr WissenSymrise wird von Fonds geliebt

In die Reihe der Fonds, die Symrise-Aktien in größeren Stückzahlen halten, hat sich der Schweizer Fonds RFP Special Europe Plus eingereiht. Dessen Fondsmanager Norbert Beiner verriet der Zürcher Zeitung Finanz und Wirtschaft, Ausgabe 72 vom 15.09.2010 auf Seite 37, dass er  3,61 % des Fondsvermögens des RFP Special Europe Plus investiert habe. Das wären immerhin mehr als 40 000 Stück. Vom Symrise-Gesamt-Aktienkapital liegen bereits rund 35 % bei sog. Institutionellen Anlegern außerhalb Deutschlands.  

05.10.10 12:13
4

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonKursziel heraufgesetzt

Nomura Equity Research - Symrise Konsensprognosen haben Spielraum

12:06 01.10.10

London (aktiencheck.de AG) - Jean De Watteville, Analyst von Nomura Equity Research, stuft die Aktie von Symrise (Profil) unverändert mit "neutral" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum europäischen Chemiesektor werde auf die vermutlich unterstützende Wirkung durch das gute Geschäftsumfeld im dritten Quartal hingewiesen. Insbesondere sei dies auf die starke Nachfrage aus der Automobilbranche zurückzuführen. Die Volumen-Wachstumsprognosen für 2011 habe man daher von 3 auf 11% angehoben.

Im Zuge einer Anhebung der Ergebnisschätzungen werde das Kursziel der Symrise-Aktie von 24,00 auf 25,00 EUR heraufgesetzt. Die Konsensprognosen dürften Spielraum nach oben entfalten.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Nomura Equity Research die Aktie von Symrise weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 01.10.10)
(01.10.2010/ac/a/d)

http://www.ariva.de/news/...-Spielraum-Nomura-Equity-Research-3540792
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

09.10.10 19:57
4

5925 Postings, 4288 Tage PalaimonKlare Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis

Symrise buy

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Tim Jones, Analyst der Deutschen Bank (Xetra: 514000 - Nachrichten) , stuft die Aktie von Symrise (ISIN DE000SYM9999/ WKN SYM999) unverändert mit "buy" ein.

Symrise (Xetra: SYM999 - Nachrichten) dürfte im dritten Quartal erneut eine sehr gute Geschäftsentwicklung verzeichnet haben. Positive Währungseffekte sowie Kostensenkungen dürften höhere Rohstoffpreise mehr als ausgeglichen haben.

Bei Umsatz- und Ergebnis dürfte es klare Steigerungen gegeben haben. Die Gewinnschätzungen je Aktie seien für den Zeitraum 2010 bis 2012 um bis zu 6% nach oben korrigiert worden.

Das Kursziel werde von 24,00 auf 25,00 EUR heraufgesetzt.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der Deutschen Bank bei ihrer Empfehlung die Aktie von Symrise zu kaufen. (Analyse vom 07.10.10) (07.10.2010/ac/a/d)

http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/...anzennet-24e67439ecd0.html
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

13.10.10 17:27
1

50385 Postings, 5033 Tage RadelfanRefinanzierung ist geglückt

13.10.2010 16:34
Symrise kann sich schneller refinanzieren
Holzminden (BoerseGo.de) - Symrise kann dank einer Kapitalspritze früher Schulden abtragen als geplant. Der US-Investor Prudential Investment Management stellte dem Duft- und Aromenhersteller ein Darlehen von 175 Millionen US-Dollar mit einer Laufzeit von zehn Jahren zur Verfügung ....

Das Geld will Symrise nutzen, um ältere Kredite vorzeitig zurückzuzahlen. Zusätzlich will das Unternehmen eine Anleihe begeben, über die es derzeit mit mehreren Investoren in Deutschland und anderen europäischen Ländern verhandelt. Symrise muss bis Ende 2011 Verbindlichkeiten in Höhe von 550 Millionen Euro zurückzahlen.
http://www.finanznachrichten.de/...ch-schneller-refinanzieren-009.htm
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig

14.10.10 11:17

18 Postings, 3680 Tage danznDie letzten tage so gut

und heute gehts schon wieder klar nach unten. Eigentlich wäre es ja endlich mal für Symrise an der Zeit nachhaltig nach oben zu gehen, vorallem wenn der DAX so starken Rückenwind gibt. Also ich glaube dran, dass die Verluste von heute wiedr weggemacht werden und es dann mal weiter nach oben geht!

 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben