leichte Erdbeben in San Francisco

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.12.06 16:08
eröffnet am: 24.12.06 15:56 von: Slater Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 24.12.06 16:08 von: Bullish_Hara. Leser gesamt: 353
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

24.12.06 15:56
3

44542 Postings, 7312 Tage Slaterleichte Erdbeben in San Francisco

sind das Vorbeben?  

24.12.06 15:57

44542 Postings, 7312 Tage Slater3,5 auf der Richter Skala

24.12.06 15:58

13197 Postings, 5286 Tage J.B.Den Orignaltext bitte!! o. T.

24.12.06 16:01

44542 Postings, 7312 Tage Slaterkein Text, habe das von einem Freund, der dort

lebt, schrieb, er konnte zwei Beben spüren die letzten Tage. Hörte sich aber noch nicht bedrohlich an. Er sprach von "Quake-land"  

24.12.06 16:07

13197 Postings, 5286 Tage J.B.halt uns auf dem Laufenden!! o. T.

24.12.06 16:08

44542 Postings, 7312 Tage Slaterjo o. T.

24.12.06 16:08
2

2745 Postings, 5499 Tage Bullish_HaramiDas wird dort wie in Tokyo sein.

Wir waren mal 4 Wochen in Japan in der Nähe von Tokio.

In dieser Zeit haben wir 6 "spürbare" -natürlich leichte- Erdbeben erlebt. Es werden aber mehr gewesen sein, da einmal morgens im Badezimmer Cremetuben umgefallen waren. Im Schlaf haben wir das aber nicht gespürt.

Das interessantest war ein Erdbeben das sich wie eine Welle fortbewegt hat. Die Deckenlampe im Hotelzimmer war schon gut am pendeln. Aber alles in allem harmlos.

Der Bruder meiner Frau lebt dort seit 20 Jahren und hat sich daran gewöhnt.

Nichts desto trotz muss man sowohl in Tokyo als auch in Kalifornien immer mit dem Big Bang rechnen.

Grüße
Bullish  

   Antwort einfügen - nach oben