lehrermangel an deutschen schulen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.08.08 09:25
eröffnet am: 31.07.08 20:35 von: zockerlilly Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 01.08.08 09:25 von: polo10 Leser gesamt: 266
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

31.07.08 20:35
1

24972 Postings, 5013 Tage zockerlillylehrermangel an deutschen schulen

Die Suche ist in vollem Gange: Einzelne Schulen und ganze Bundesländer werben um Pädagogen für das kommende Schuljahr, obwohl der drohende Lehrermangel seit Jahren bekannt ist. Wie konnte es so weit kommen?

Als er nicht mehr weiter wusste, setzte Schulleiter Josef Kraus in der Vilsbiburger Lokalzeitung einen Notruf ab: Helft dem Montgelas-Gymnasium, werdet Lehrer! Alle interessierten Bürger sollten sich melden, warb er in dem vierspaltigen Interview. Am 16. September ist Schulstart im bayerischen Vilsbiburg. Kraus, Schulleiter und Chef des Deutschen Lehrerverbands, hatte noch offene Stellen, aber keine Bewerber.

weiter unter: http://www.stern.de/wirtschaft/arbeit-karriere/...sterben/632932.html  

31.07.08 20:42
1

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANT30 Tage Urlaub auch für Lehrer !

Und nicht 3 Monate im Jahr frei,Beamtenstatus,sattem Gehalt + zeitiger Pension und Privatversicherung....  

31.07.08 20:46
4

6934 Postings, 4722 Tage PolarschweinNicht dass wir diese Diskussion schon zehnmal

hier geführt haben...
Unterrichtsfrei ist nicht gleich Urlaub usw. usw.

31.07.08 20:50
1

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANTdas sehe ich an meinen nachbarn

er lehrer, sie direktorin.....

vier autos in der familie...mindestens 2 x Urlaub pro jahr....und im schnitt 6-7 Stunden ausser haus....natürlich schon incl. einkauf!!!...und dann nix wie in den garten...

lehrer sein ist stress...die müssten mal in die produktion!!!!!  

31.07.08 20:52
4

45504 Postings, 6419 Tage joker67Wenn da nicht immer nur der Neid rausklingen würde

31.07.08 20:53

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANTdas ist kein neid

das ist verschwendung von steuergeldern!!!  

31.07.08 20:56

45504 Postings, 6419 Tage joker67Ja, alle Lehrer sind faule Schweine,überbezahlt

und nutzlos.

Besser ?

Ich liebe solche Verallgemeinerungen.

-----------

31.07.08 20:57
1

24972 Postings, 5013 Tage zockerlillywie bitte?

die teilweise ungezogenen rotzgören zu unterrichten, ist eine verschwendung von steuergeldern? wie soll denn dann bitte unsere zukunft aussehen? eine menge an eltern wälzt doch die verantwortung der erziehung an die schule ab.  

31.07.08 20:57
4

6934 Postings, 4722 Tage Polarschwein*gähn* Immer die gleiche Leier.

Ich kenn da auch ne Lehrerin, die ist fast nie vor 20 Uhr zu hause und hat dann noch zu korrigieren, mit den netten eltern zu telefonieren und den Kram für den nächsten tag vorzubereiten.
Und?

Weder das eine noch das andere Beispiel hat irgendwelch Allgemeingültigkeit.

31.07.08 20:58

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANTach das "arbeitszimmer" habe ich ja noch vergessen

ach nee,das gibst ja für die nun nich mehr....Pech!!

Es mag bestimmt auch anständige Lehrer geben,die sich echt den Arsch aufreissen.Aber kennen tue ich davon keine...  

31.07.08 21:00

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANTzockerlilly

da hast du sogar teilweise recht....aber das rechtfertigt nicht die vorteile,die Lehrer haben...  

31.07.08 21:00
1

6934 Postings, 4722 Tage PolarschweinImmerhin interessant, dass du das Kommen und

Gehen deiner Nachbarn so genau registrieren kannst. Dann scheinst du ja sogar noch einiges mehr an Freizeit zu haben :-)

31.07.08 21:02

33960 Postings, 4648 Tage McMurphy*gg*

-----------
Wann wirds mal wieder richtig Sommer? R.C.

31.07.08 21:04

396 Postings, 4661 Tage DER SPEKULANTja.im moment ist das so, leider kaum arbeit

ich bin fast wie die zuhause...mit einem unterschied...die bekommen bestimmt doppelt soviel kohle...mir ziehen sie für die fehlstunden noch was ab!!  

31.07.08 21:09
1

24972 Postings, 5013 Tage zockerlillyschau mal, sie haben auch viele nachteile,

die manchmal überwiegen. z.b. keine zeit oder wenig für eigene kinder, korrekturen, abivorbereitungen, unterrichtsstunden vorbereiten, zeugnisse schreiben und sich mit idiotischen fehlerhaften software- programmen rumschlagen, elternabende, klassenfahrten, schulbälle, nervende eltern, zum teil kriminelle schüler, klassenstärken von 34 leuten, zu geringe kapazitäten, was zum beispiel technik betrifft und und und! von privaten belästigungen der erziehungsberechtigten als auch der zu erziehenden an haustür und telefon ganz zu schweigen.  

31.07.08 21:16
1

36845 Postings, 6341 Tage TaliskerMach mal halblang, lilly,

zum Schulball muss man nun wirklich nicht.
Gruß
Talisker
der heute ne geile Unterrichtsverteilung bekommen hat
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

31.07.08 21:17
2

45504 Postings, 6419 Tage joker67#14 ..also doch Neid des Besitzlosen.

31.07.08 21:17

20331 Postings, 6585 Tage adminalso ich wollte es auch nicht machen

-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

31.07.08 21:19
1

36845 Postings, 6341 Tage TaliskerEs wollen einfach zu wenig machen

Ich glaube, das ist der Aussagegehalt von #1.
Ich kann mich natürlich auch irren.
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

01.08.08 09:25
1

7765 Postings, 5485 Tage polo10gebt die schwarzen frei!

Von Ihnen kommen bereits 2 der letzten 10 (oder weniger) negativen Bewertungen für DER SPEKULANT.  

   Antwort einfügen - nach oben