Siltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 06.12.19 12:47
eröffnet am: 30.10.16 18:03 von: DoppelD Anzahl Beiträge: 1182
neuester Beitrag: 06.12.19 12:47 von: 906866 A Leser gesamt: 317217
davon Heute: 139
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   

30.10.16 18:03
6

790 Postings, 5049 Tage DoppelDSiltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

Bei L&S sieht es so aus, als sei das Top erreicht. Im Juli noch bei 14,-?, jetzt bei über 31,-?. Ich werde morgen früh nochmal Puts nachkaufen. Erstes Ziel 26,-?, aber auch 22,-? sind möglich. Der Schluck war zu groß aus der Pulle.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
1156 Postings ausgeblendet.

24.10.19 19:50

1322 Postings, 2265 Tage aktienhandelIch habe heute meine verkauft

hoffe auf einen Rücksetzer, wenn dieser überhaupt kommt  

25.10.19 12:58

37 Postings, 344 Tage ritchi226@ aktienhandel ... das interessiert hier niemanden

und hat hier auch nichts zu suchen.
Bitte geh eine Pizza oder einen Burger essen von deinem Gewinn und hoffe auf günstige Wiedereinstiegskurse  

26.10.19 09:19

346 Postings, 1386 Tage 906866 ASo langsam kommt der Short-Squeeze in Fahrt

Polar Capital und Canada Pension sind bereits unter die Meldeschwelle gefallen, BlackRock hat jüngst auch um 0,5% reduziert. Mal sehen wann CPMG kalte Füße bekommt. Der Chartbild spricht mittlerweile klar für eine große Trendwende, also stehen die Chancen sehr gut.  

04.11.19 19:22

346 Postings, 1386 Tage 906866 AJetzt ist auch CPMG stark auf dem Rückzug

Das ist für ein Zeichen weiteraufzustocken. Auch die heutigen Entspannungssignale beim Handelsstreit dürften für eine schnellere Erholung der gesamten Branche sorgen.  

13.11.19 10:19

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Hätte verkaufen sollen

Das Ding fällt wieder vermutlich unter 70?, die Aktie wäre eigentlich perfekt zu traden. Aktie nervt langsam.  

13.11.19 18:53

26 Postings, 1021 Tage Humbidoo:( hätte bei 50 + kaufen sollen

und und bei 88 verkaufen sollen :(
warum machst es nicht einfach und jammerst jetzt hier? Teebeutel  

13.11.19 20:14

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Weil ich hoffte

dass das Muster dieses Mal nicht zutrifft und die Vola endlich mal sinkt.  

18.11.19 18:17

1063 Postings, 839 Tage Kursverlauf_Heute zwischen 15 und 16 Uhr kurzer Abtaucher

unter das untere Bollinger Band bei 77,75...
Auf geht's Richtung 90 (BBo)  

20.11.19 13:11
1

3482 Postings, 6213 Tage ciskaSollte langsam wieder drehen

CtT hochinteressant ......
https://www.godmode-trader.de/analyse/...-hoechst-interessant,7888944  

20.11.19 13:34

3482 Postings, 6213 Tage ciskaSchließt WAF heute über 76? ?

Dann hätten wir ein Bilderbuch Trendumkehrsignal mit einer schönen Hammerkerze !!
Dann könnte die Party mit Ziel 100? starten
Wee will see  

20.11.19 19:26
1

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Aktuell

geht es down, gibt wohl dieses Jahr kein Deal. Aktuell sieht es wohl so aus das ich recht behalte, sehen uns bei <70?.  

21.11.19 12:08

1063 Postings, 839 Tage Kursverlauf_Teebeutel hat wohl recht

Stop loss bei 73,84  

21.11.19 14:17

3482 Postings, 6213 Tage ciskaEinen Tag zu früh !

Trendumkehrsignal mit Hammerkerze ist heute da !
Mal sehen wie weit die Erholungswelle die nächsten Tage läuft  

21.11.19 16:31

680 Postings, 1566 Tage schnorps01@ciska

Noch ist nichts entschieden.
Kann auch weiter fallen...  

21.11.19 17:57

3482 Postings, 6213 Tage ciskaJa kann , muss aber nicht

Ich fühle mich jetzt besser ehrlich gesagt......CT könnte jetzt auf Grün springen
Ausgebombt ist WAF zu genüge, zeit für einen fetten Rebound  

22.11.19 15:58

680 Postings, 1566 Tage schnorps01@ciska

hattest wohl Recht wie es ausschaut  

25.11.19 17:55

1063 Postings, 839 Tage Kursverlauf_Long ist wieder on

26.11.19 07:59
1

3482 Postings, 6213 Tage ciskaEs ist so weit

Denke heute ziehen wir durch , China und Usa werden wohl das Abkommen von Phase 1 noch vor dem 15.12 Zeichnen......somit kann Donald dann wieder fröhlich twittern ?we have a deal?
Bis dahin läuft WAF auf die 90?
Wee will see  

26.11.19 08:58
1

1063 Postings, 839 Tage Kursverlauf_Sogar mein Chart ist der Meinung daß es wieder

hochgeht...  
Angehängte Grafik:
siltronic_251119.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
siltronic_251119.png

26.11.19 09:01
1

3482 Postings, 6213 Tage ciskaShortquote Abbau !

Hier wurde ordentlich reduziert .......) Gutes Zeichen
http://shortsell.nl/short/Siltronic  

04.12.19 12:49

59213 Postings, 7347 Tage KickyHeavytrader empfahl Silitronic m KZ 86

s ariva news  

04.12.19 13:17

1063 Postings, 839 Tage Kursverlauf_Die Herde ist vom Wahn betupft

04.12.19 16:56

680 Postings, 1566 Tage schnorps01Verdammt

Ich stand eigentlich die ganzen Tage in den Startlöchern war aber noch nicht ganz sicher.
Und heute 8% :-(
 

05.12.19 10:05
1

346 Postings, 1386 Tage 906866 APlatzt jetzt endlich der Knoten

"Das Bankhaus Metzler hat Siltronic von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 77 auf 101 Euro angehoben. Endlich scheine sich das Branchenumfeld aufzuhellen, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Studie. Er verwies auf jüngste Daten aus dem Halbleitersektor und Aussagen von Chip-Unternehmen, die auf eine anziehende Nachfrage nach Wafern hindeuteten." Fundamental hätte die Aktie Luft bis 150€ - selbst mit den derzeitigen Pessimisten-Prognosen. Wenn sich die Nachfrage wirklich 2020 erholen sollte, wären die 7,16 Eur für 2021 und die 8,5 für 2021 an EPS so was von hinfällig.  

06.12.19 12:47
1

346 Postings, 1386 Tage 906866 AEbenfalls positiv

Deutschland: Halbleitermarkt schwächelt - Erholung 2020 erwartet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der weltweite Halbleitermarkt ist im Sinkflug. Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) geht für das laufende Jahr von einem Minus von zwölf Prozent auf gut 413 Milliarden Dollar (372,76 Mrd Euro) aus, wie er am Donnerstag in München mitteilte. "Für den starken Rückgang des Markts ist vor allem die gesamtwirtschaftliche Unsicherheit ursächlich", sagte der Vorsitzende der Fachgruppe Halbleiter-Bauelemente, Stephan zur Verth. Konkret nannte er Handelskonflikte, den Brexit und den "schwächelnden Automobilmarkt".

Für das kommende Jahr zeigte sich zur Verth optimistischer: "Wir erwarten eine Umsatzsteigerung von vier Prozent auf 429 Milliarden Dollar, unter anderem getrieben durch den Anlauf der 5G-Technologie sowie den Einsatz Künstlicher Intelligenz."

In Deutschland erwartet der ZVEI eine weitgehend parallele Entwicklung: Zwölf Prozent Rückgang im laufenden Jahr auf ein Marktvolumen von 13,4 Milliarden Dollar und etwa fünf Prozent Zuwachs in 2020.

Der mit Abstand wichtigste Halbleitermarkt der Welt ist China mit einem Anteil von gut einem Drittel. Auch hier erwartet der ZVEI 2019 einen deutlichen Rückgang um 10 Prozent.

In den kommenden Jahren sieht zur Verth eine steigende Bedeutung der Halbleiterbranche - unter anderem beim Umgang mit Problemen wie Klimawandel, demografischer Entwicklung und Ressourcenknappheit. Er fordert: "In Europa brauchen wir deshalb eine starke Mikroelektronikindustrie, die den digitalen Wandel mit eigenen Produkten und Lösungen bedient."  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
   Antwort einfügen - nach oben