Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1975
neuester Beitrag: 16.11.19 07:17
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 49355
neuester Beitrag: 16.11.19 07:17 von: Fritzbert Leser gesamt: 8131217
davon Heute: 2584
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1973 | 1974 | 1975 | 1975   

18.08.09 15:23
83

96691 Postings, 7186 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1973 | 1974 | 1975 | 1975   
49329 Postings ausgeblendet.

15.11.19 12:27

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsAußerdem hat

Das Mangment noch nicht zu oft enttäuscht.  Das letzte Quratal war Mist und die Einschätzung Apeva hält seit zig Quartalen  Ansonsten eigentlich  recht zuverlässig.  

15.11.19 13:43

2517 Postings, 2326 Tage dlg....

@BF, Dein übliches Sticheln mit ?Auch wenn DLG schon mit 10 bis 15 % Steigerung zufrieden ist? ignoriere ich noch nicht einmal.  

15.11.19 13:54

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsDann

Ist ja gut. Ansonsten hast du nie gesagt wie du dazu kommst. Ich mache wenigstens eine Rechnung auf. Und hinterlegen die auch noch ein wenig mit den Aussagen des Mangments. Und wenn ich erst einmal anfange die Rexhnung anderer hochverehrter Protagonisten mit einzubeziehen komme ich auf  .... Uch wei8 gar nicht ob ich genug Nullen hab  

15.11.19 13:54

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsMal

Sehen ob du das auch wieder nicht ignorieren kannst  

15.11.19 13:54

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsViel Kraft

15.11.19 13:57

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsUnd wenn ich

Die Ideen hier plus die Aussagen des Managments nehme komme ich alleine durch Apeva auf weit über 1 Mrd Umsatz spätestens in 2021.  

15.11.19 14:26

142 Postings, 4658 Tage fel216Buckelflips

An der Kalkulation wäre ich interessiert, magst Du sie teilen? Gern auch als Split nach Jahr.. also Umsatz 2020 und 2021. Danke und Gruß! Fel  

15.11.19 14:36

2517 Postings, 2326 Tage dlg.@BF

Die ganze Sache fängt damit an, dass ich mich nicht erinnern kann, jemals geschrieben zu haben, dass ich mit 10-15% Wachstum in 2020 zufrieden bin oder diese Prozentsätze erwarte. Kannst Du ja noch mal heraussuchen...also mein Posting auf das Du Dich beziehst. Und dann kommentiere ich das gerne. Zeit zum Heraussuchen hast Du sicherlich wenn ich sehe, dass Du hier gerade >50% des Forums einnimmst mit wieder ziemlich sinnbefreiten Aussagen.  

15.11.19 14:38
1

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsSchau dir dich

Einfach mal die Aussagen über das Volumen nur 3iner Einheit an. Aber das weißt du ja besser als ich, oder?  Waren das 200 oder 300 MILLIONEN ? Entweder glaubt ihr dem Managment oder nicht. Verstehe ihr echt nicht viele. Alle haben die Märkte und die Technik durchschaut und haben zig Projekte identifiziert. Aber dann schreien alle Hurra wenn man nächstes Jahr 300 Mille Umdatz anpeilt. Irgendwie  verstehe ich das nicht. Vermutlich bin ich zu doof  

15.11.19 14:43

2517 Postings, 2326 Tage dlg....

Das Sternchen gab?s für den letzten Satz.  

15.11.19 14:44

2517 Postings, 2326 Tage dlg....

Gute Analysen muss man auch mal loben.  

15.11.19 14:49

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsDlg

Wenn du beim Erniinern so stark wärst wie beim Beleidigen solltest du dich für ne Quizshoe anmelden.Hab keinen Bock mir die alten Postings durchzusehen. Vielleicht kannst du dich ja erinnern dass ich von dir - wie eigentlich immer - einen drauf bekommen habe als ich nächstes Jahr einen Umsatz von 350 plus ausgerufen hab. IST ABER AUCH EGAL.

zum Thema Sinnbefreit. ICH bin nicht derjenige der den Verkauf von mehreren Einhaiten in 2021 für je 100 bis 200 Mille verkündet hat. Ich bin auch nicht derjenige der Grossprojekte ausrechnet bei dem ... wie viele noch mal ... ich glaube 40 Madchinen zu je 3.5 Mio errechnet. ICh nicht. ABER andere dürfen dass Schreiben und Typen eie du jubeln. SENSATIONELL  

15.11.19 15:09

546 Postings, 542 Tage BuckelfipsUnd

Als letztes für heute: ja ich bin doof und meine Investitionsentscheidungen sind aus heutiger Sicht falsch gewesen. Aber ich schreibe wenigstens nach meinen Überzeugungen und ich mache keinen Unterschied zwischen dir und anderen . Wenn die was schreiben was ich für Unfug halte dann schreib ich das auch. Du suchst dir immer aus wer was schreibt und hast daher deine Meinung. Und wenn man 50 Mio Umsatz macht und davor sagt dass die nächsten beiden Quartale besser werden als die ersten findest du auch noch ne Rechnung dass das stimmt. .Jeder hat seinen eigenen Stiel. Wobei ich sagen muss dass ich Goldi da vorziehe. DER gibt oder gab sich wenigstens nicht die Mühe so zu wirken als ob hinter seinen Aussagen irgendezötwas reales ist.  

15.11.19 15:18

2517 Postings, 2326 Tage dlg....

@BF, wir hatten doch nun wirklich einige gute Tage hier gehabt (bis heute). Als Zeichen des guten Willens habe ich sogar gestern Deine üblichen Kommentare nicht beachtet. Nur Du fängst dann heute wieder mit dem Sticheln an, nennst mich namentlich und unterstellst mir etwas, das ich nie gesagt habe. Wenn ich mich recht erinnere, dann war meine Botschaft, dass die Verschiebung der ersten Samsung-Order (vllt 30-35 Mio Euro) in das Jahr 2020 alleine für einen Umsatzanstieg von 10-15% sorgen müsste (30-35 Mio bezogen auf ca. 262 Mio Euro Umsatz in 2029).

Du machst daraus, dass ich 10-15% erwarte bzw damit zufrieden bin - was einfach nicht stimmt. Darauf angesprochen willst Du das Posting nicht raussuchen und unterstellst mir eine Beleidigung für etwas, das Du selber geschrieben hast. Faszinierend.  

15.11.19 15:29

1304 Postings, 890 Tage uranfaktsdenke

es wird langsam  

15.11.19 15:56

3968 Postings, 1317 Tage köln64Abwarten....

Die neue Aix G5 WW C kommt am Markt gut an.
Die E - Mobil branche wird immer stärker.
Laut Aixtron liegen schon mehrere bestellungen vor. Ich glaube die anlage wurde hier mal auf 3,5 bis 4 Millionen Euro im verkauf geschätzt.
Wenn das Teil gut ankommt können die Zahlen für 2020 weit aus besser werden wie gedacht.
Ausserdem glaube ich weiter an den Samsung Deal. Das könnte bei weiteren positiven Infos auch ein Haupttreiber werden.
Mal schaun welche Infos die Investoren Konferenzen mit sich bringen.
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.  

15.11.19 17:23

2083 Postings, 830 Tage BigBen 86Umsatz

Einen Umsatz von über 1  Milliarde wird es leider nie geben. Für mehr als 500-600 Mio in den besten Jahren wird es mMn nicht reichen.

Das Management hat sicher nicht erwaretet, dass das OLED Projekt so langwierig und somit teuer geworden ist. Sagen wir mal insgesamt kostet die Forschung 100 Mio. Ich weiß nicht wie hoch die Marge bei diesen Anlagen sein wird. Ich schätze mal Aix könnte im Optimalfall 200 Mio Gewinn erwirtschaften. Schließlich gehen noch 20 % an Iruja.

So attraktiv finde ich das Chance-Risiko-Verhältnis nicht. Bei einem Scheitern des Projekts hätte man 100 Mio in den Sand gesetzt. Bei einem Zuschlag des Projekts wären es somit 100 Mio Gewinn. Die Sache sähe natürlich anders aus, wenn man die Anlage auch an andere Hersteller vermarkten würde. Aber Samsung soll ja anscheinend der einzige Kunde bleiben.  

15.11.19 18:07

3968 Postings, 1317 Tage köln64@ BigBen

warum muss es denn gleich 1 milliarde umsatz sein. das ist doch blödsinn.
ausserdem wissen wir nichts über das OVPD projekt. nur eines, man ist dabei.
und wie ich schon oft schrieb : sollte es bis sommer keine sichtlichen fortschritte geben wird das projekt aufgegeben.
und was wäre wenn aixtron und samsung, die beidseitig an der technologie arbeiten irgendwann bekannt geben das diese technologie zukünftig in allen display vorhanden ist ?
also.... aixtron selber traue ich nicht zu dieses projekt alleine zum abschluss zu bringen.
aber mit einen verdammt starken partner an der seite sage ich mal..... da kann was grosses bei raus kommen.
 

15.11.19 18:19

3968 Postings, 1317 Tage köln64@ BigBen

und dann lese doch noch mal auf der aixtron hp über die aix G5 WW C.
sehr sehr stark wachsender markt.
gibt es ein dutzend hersteller dieser anlagen ?  

15.11.19 18:51

108 Postings, 662 Tage 4ti4neudieser

dlg erinnert mich irgendwie an Progman aus dem BN forum.
Der hat sich auch immer alles zurechtgedreht umd nie etwas zugegeben !

leib weiter gerade buckelfips ?  

15.11.19 19:34

2517 Postings, 2326 Tage dlg....

Was soll ich denn zugeben?

Mein Posting vom 24.10.: ?Alleine organisch klang das für mich für 2020 nach einem hohen einstelligen prozentualem Umsatzwachstum, darauf noch die vllt 30 Mio für Samsung - sind da 40-50 Mio Umsatzzuwachs in 2020 unrealistisch? M.E. nicht und dennoch liegt die 2020er Erwartung bisher noch deutlich unter den 300 Mio.?

?Also meine Milchmädchenrechnung: da sind für 2020 mind. 20 Mio Euro organisches Wachstum zu erwarten und dazu kommt die vllt 30 Mio Euro OVPD Order obendrauf. Nach 265 Mio in diesem Jahr müsste Aixtron in 1Q20 eigentlich eine Guidance von 315 Mio Euro für 2020 rausgeben.?

Buckelflips-Übersetzung: ?Auch wenn DLG schon mit 10 bis 15 % Steigerung zufrieden ist?.  

15.11.19 20:49

654 Postings, 892 Tage CWL1IHS Report

Samsung still deliberating QD OLED production equipment specifications before issuing purchase orders

https://technology.ihs.com/618886/...s-before-issuing-purchase-orders

I have no idea what is in the article.  The title is interesting.    

15.11.19 21:31

3968 Postings, 1317 Tage köln64@ CWL1

kann das etwas mit rohmaterial zu tun haben ??  

15.11.19 21:53

654 Postings, 892 Tage CWL1@koln64: IHS report

We need someone who subscribes to IHS to answer your question.  I am curious but not overly so.  

16.11.19 07:17

50 Postings, 40 Tage FritzbertTo me

the headline sounds like what we already know: They are testing. DMAIC.
If the machine does what it is supposed to do, the only other thing would be output/quantity.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1973 | 1974 | 1975 | 1975   
   Antwort einfügen - nach oben