in gedenken an horst wessel...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.02.06 01:52
eröffnet am: 23.02.06 17:20 von: danjelshake Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 24.02.06 01:52 von: Rigomax Leser gesamt: 249
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

23.02.06 17:20
1

13393 Postings, 6137 Tage danjelshakein gedenken an horst wessel...

stehen hier 6 glatzköpfige idioten auf dem postplatz vor meinem büro.
ein großer banner mit geburts- und todestag eine schwarze und eine reichsfahne.
einer verteilt lustige flyer mit den "heldentaten" von horst wessel.
und ich bin mir sicher, dass die blödmänner nicht wissen, welche position der typ im 3. reich gehabt hat.
jeder passant wird angequatscht... aber keiner lässt sich auf ein gespräch ein. keiner will so einen blöden wisch haben.

tja... leider gibt es hier in görlitz noch viel zu viel von diesem abschaum, die irgendwelchen aktivisten aus dem 3. reich hinterhertrauern.

einfach erbärmlich sowas...

bewacht wird die "demo" übrigens von 4 streifenwagen... sieht echt lustig aus.
naja mal schaun was der abend noch so bringt *fg*

mfg ds
 

23.02.06 18:02

2590 Postings, 5713 Tage brokeboykeine mp zur hand?

schade eigentlich!  

23.02.06 18:07

13393 Postings, 6137 Tage danjelshakeleider nicht... o. T.

24.02.06 01:52

8022 Postings, 6399 Tage RigomaxAch, wenn doch die Geschichtskenntnisse mit

dem Eifer Schritt halten würden!

Kurze Nachhilfe zu #1:
Wessel hat im 3. Reich überhaupt keine "Position gehabt". Denn er starb schon im Februar 1930, nachdem er 6 Wochen vorher von dem ehemaligen Zuhälter seiner Freundin angeschossen worden war. Die Tatsache, daß der Täter auch Kommunist war, lieferte Goebbels eine Steilvorlage.

Eine beträchtliche Rolle spielte im 3. Reich allerdings das nach ihm benannte Lied, dessen Text er gedichtet hatte. Die Melodie dazu war übrigens einem Lied des Roten Frontkämpferbundes "entliehen" (der hatte das selbst auch "entliehen"), zu dem der Kommunist Willi Bredel den Text geschrieben hatte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Wessel
 

   Antwort einfügen - nach oben