Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 210
neuester Beitrag: 08.07.20 11:33
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 5239
neuester Beitrag: 08.07.20 11:33 von: Hannes1710 Leser gesamt: 858881
davon Heute: 2890
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   

18.10.19 14:15
17

463 Postings, 432 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   
5213 Postings ausgeblendet.

07.07.20 16:44
1

13 Postings, 76 Tage ZwCN8OG@koeln

Ob die USA der erste Großkunde wäre ist sicher ne spannende Frage. Aber es gibt ja noch andere Länder auf der Welt, Brasilien, Russland.. Wenn man sich anschaut wie massiv die wirtschaftlichen Folgen von Corona sind, und wie Lachs dort (insbesondere Brasilien) mit der Gesundheit der Bevölkerung umgegangen wird - Bolsonaro der jetzt selbst Covid hat nimmt HYDROXYCHLOROQUIN als Behandlung. Wer so etwas zur Covid Behandlung zulässt (hat heftige Nebenwirkungen wenn man es in Therapeutischer Dosis verabreicht u.A. auf Herz) der wird auch ein millionenfach getesteten Chinesischen Impfstoff per Eilverfahren zulassen. Sind die Nebenwirkungen dann z.B. bei 1 Mio brasilianischen geimpften sehr gering, werden spätestens dann auch die anderen folgen. Es ist ja nicht zu vernachlässigen dass es dann auch in DE ethisch kaum verantwortbar wäre insbesondere Risikogruppen den erprobten Impfstoff vorzuenthalten. (Natürlich nicht ohne Protest, unter welchen Umständen dieser erprobt wurde bla bla^^)

 

07.07.20 17:00

136 Postings, 64 Tage koeln2999Bolsonaro hat Corona?

Wusste ich noch nicht. Was soll man dazu sagen.

Ich denke nicht dass die USA Impfstoff aus China bestellen würden.  

07.07.20 17:28
1

45 Postings, 43 Tage DilettantraderBolsonaro - positiv auf Covid 19 getestet

geht gerade viral durch die Weltpresse
https://www.finanznachrichten.de/...t-usd-brl-steigt-auf-5-40-545.htm
 

07.07.20 17:50
1

17 Postings, 10 Tage Meilenstein99Vergleich

Jdn. hatte ja einen wie ich finde ganz guten Artikel gepostet, der vergleicht, wie weit die unterschiedlichen UN mit dem Impfstoff sind. Waren da ja ganz gut dabei. Und es ist unumstritten, dass es mehrere Impfstoffe geben wird/muss. Wenn wir uns heute Novavax ansehen, die sogar selbst sagen, dass sie gut einen Monat weiter hinten sind, plus die Kursentwicklung heute, wäre ja selbst der heute Wert von Biontech eine super Einstiegschance oder sehe ich das falsch? Weil viele niedrige Kurse nennen um noch mal den Bestand aufzustocken.

Offene Meinungen hierzu? Überlege noch mal nachzukaufen. Vor allem weil ich auf ein Aufwachen/Erwachen der Amis glaube/hoffe :-D  

07.07.20 18:02
1

1262 Postings, 2351 Tage eintracht67news??

07.07.20 18:43
2

10 Postings, 64 Tage Spanier78USA

In den Medien der USA, z.B Washington Post, erscheinen die ersten Artikel einiger Testpersonen der mRna-Impfstoffe. Diese scheinen auch in den Berichten positiv zu sein. Das zieht jetzt Moderna & Biontech wieder hoch. Mal abwarten was die nächsten Tage so bringen.  

07.07.20 19:47

253 Postings, 128 Tage BlaumonchiWasn jetzt hier los?

Es wäre schön wenn sich die Anleger mal für eine Richtung entscheiden würden!
Die heißt langsam Richtung Mond xD  

07.07.20 21:15
1

19 Postings, 92 Tage Emmywas passiert hier gerade?

07.07.20 21:29
1

27 Postings, 20 Tage Zugbegleiter@Blaumonchi...

Öh, mal nur einen einzigen Monat betrachtet: von 42 auf 60 ist keine eindeutige Richtung für Dich? Manche Leute sind schon komisch... :-)  

07.07.20 21:44
1

136 Postings, 64 Tage koeln2999Kurs explodiert.

Habe leider eben zu 60 verkauft  

07.07.20 21:51

31 Postings, 32 Tage a2darNews?

Wenn morgen Vormittag noch eine positive News vom PEI kommen sollte dann fliegt hier der Deckel. Zumindest bis die Amis an Start gehen  

07.07.20 21:53
1

21 Postings, 9 Tage Mischka2k20Das auf und ab

Haben wir in den letzten 10 Tagen schon paar mal gesehen. Oft unbegründet, bzw. hatte den Anschein dass gedreckelt wurde. Von der Aussetzung des Handels ganz zu schweigen.

Schauen wir was der Markt morgen macht, ich habe festgestellt dass der Handel morgens (bis Nasdaq öffnet) relativ nichtsaussagend ist... der Kurs wird über dem großen Teich bestimmt.  

07.07.20 21:57
1

27 Postings, 20 Tage Zugbegleiteroder...

...es geht morgens wie so oft kurz bei tradegate hoch und klappt dann wieder zusammen...

Dennoch merkwürdig grad, so ohne News...  

07.07.20 21:58
1

362 Postings, 3071 Tage StrikerxxxChart

Schön zu sehen, dass die 56 Euro mal wieder gehalten haben.

@Robin mal wieder völlig daneben gelegen.

Aber leider sind die 62 Euro/70 Dollar eine harte Nuss die mal wieder nicht nachhaltig zu knacken war
 

07.07.20 22:00
1

830 Postings, 3999 Tage Nero.Guten Abend ,

Was für ein Zufall Köln bin auch raus zu genau 60 euro ...mal schauen wie es morgen früh laufen wird.
Falls eine news kommen sollte vor den Amis noch mal rein oder bei Gewinnmitnahmen Günstiger rein:-)  

07.07.20 22:06

136 Postings, 64 Tage koeln2999@mischka

Es hat sich schon was geändert. Einige Zeit war es so das die Amis den Kurs in der letzten Stunde massiv gedrückt haben und er morgens wieder stieg. Ein Teil des Forums hat so immer kurz vor Börsenschluß gekauft um morgens wieder zu verkaufen und damit gut verdient.

Jetzt kaufen die Amis plötzlich nach. Kurs vor Ausbruch nach oben?
Ich habe auf Kurse unter 50 gesetzt und hoffe das ich damit richtig liege.
Allerdings bitte kein Hammer nach unten sondern langsames abbröckeln.....
Und bitte keine Kursexplosion nach oben  

07.07.20 22:26

27 Postings, 71 Tage Hannes1710mRNA-Impfstoffen Curevac

Zitat" Im Rennen um sogenannte mRNA-Impfstoffe gegen das Coronavirus gibt es derzeit noch kaum Informationen über mögliche Nebenwirkungen"

https://de.marketscreener.com/...NA-Impfstoffen-noch-unklar-30885204/

Deshalb kommt jetzt Biontech!
Letzte Hoffnung  

07.07.20 22:59

27 Postings, 71 Tage Hannes1710Morgen

gehts nach oben mit speet  

08.07.20 07:20

17 Postings, 10 Tage Meilenstein99Hmm..

Ich glaube nicht, dass es hier bis Ende der dritten Phase eine eindeutige Richtung geben wird.
Ungleich bzw. weniger stark als Pfizer sind wir stark news-Abhängig. Kann natürlich jederzeit runtergehen falls es nicht mit der Impfung werden würde. Glaube wir machen hier aber noch länger eine Achterbahnfahrt mit/höchst volatil.

@Köln: ja, gute Strategie muss ich sagen mit dem Traden. Habe ich mich nicht getraut, da stark die Finger verbrannt mit Wirecard und ich die Pennys nun zählen muss in der Brieftasche (übertreibe hier ein wenig..)....  

08.07.20 08:08

51 Postings, 7 Tage MrWongtypisch

scheint sich wieder nach unten auszugleichen, pendelt halt zwischen 62 und 56 aber generell scheint heute kein guter tag zu werden, die börse passt sich dem wetter an . . .  

08.07.20 08:11

1118 Postings, 3353 Tage granddadpfizer

der Vorteil von pfizer eggenüber anderen Biotechs ist halt, dass sie breiter aufgestellt sind, und sollte es mit dem Covid-Impfstoff nichts werden, ist genaug anderes da  

08.07.20 09:57
1

558 Postings, 2717 Tage laura2000KZ 80USD

https://www.4investors.de/nachrichten/mobile/...amp;ID=144134#ref=rss  

08.07.20 10:17

Clubmitglied, 33495 Postings, 4546 Tage TerasDer Corona-SELBST-Test des Bolsonaro,

... der ja derzeit viele Presse-Schlagzeilen beherrscht, erscheint mir eindeutig unwissenschaftlich ...

Dabei will ich gar nicht abstreiten, dass auch in der Medizin bisweilen Selbst-Tests angewandt werden; oft wird das sogar respectvoll belobigt, wenn Mediziner, um dem wissenschaftlichen Fortschritt auf die Sprünge zu helfen, solche Test an sich selber durchführen !

Aber erstens ist Bolsonaro in meinen Augen überhaupt kein Wissenschaftler, geschweige denn ein Mediziner, und zweitens zerren seine krakeeligen Äußerungen, dass SARS-CoViD-2 "nur eine Art Erkältung" sei, die wissenschaftliche Ernsthaftigkeit seines Selbst-Test's ohnehin in sehr große Zweifel.

Und deshalb ist dieser Bolsonaro für mich auch alles Andere als irgendein Held, sondern das genaue Gegenteil:  Er schadet der Wissenschaft mehr, als dass er ihr "nützt" ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

08.07.20 11:13

136 Postings, 64 Tage koeln2999@Teras

Hat Bolsonaro denn einen Impfstoff an sich selber getestet? Das wäre ja das Thema hier.

Ich hatte es gestern so verstanden dass er sich einfach angesteckt hat wie Hinz und Kunz.
Denke das ist es auch. Wenn er doch einen Impfstoff im Selbsttest verabreicht bekommen hat, dann hoffe ich der ist nicht von Biontech?  

08.07.20 11:33

27 Postings, 71 Tage Hannes1710leise Rieselt der Schnee

und genau so langsam wird Gilead und Biontech steigen, im Allgäu bei uns ist es so. Zuerst langsam, dann Schneewarhrnung und am Ende ist Schneesicher und 2m.
Gibt auch Jahre ohne viel.... dann warten bis zum nächsten Jahr, Gib dem markt Ruhe und Bahn dir einen Weg wenns eng wird.
Gsundheit und viel Schnee  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   
   Antwort einfügen - nach oben