Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 182
neuester Beitrag: 20.02.20 09:27
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 4540
neuester Beitrag: 20.02.20 09:27 von: Burninfoot Leser gesamt: 1009614
davon Heute: 802
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   

11.10.17 12:48
5

3274 Postings, 3646 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   
4514 Postings ausgeblendet.

17.02.20 20:31

3 Postings, 6 Tage BigBanker@Winti

... was meinst Du mit "wenn es edlich genügend Batterien gibt" ?
.... Das Problem bei den Batterie-Autos ist ja, dass man nicht genügend Ladestationen aufbringen kann damit alle geladen werden.

Stell Dir mal ein Parkhaus vor, dass voller Batterie-Autos steht und an jedem Stellplatz eine Ladestation hängt.
Die Stromversorgung des Parkhauses bricht zusammen und dazu auch noch der gesamte Stadtteil in welchem das Parkhaus steht.

... was meinst du mit "Wasserstoff ist Energieverschwendung"?
... Wenn man genügten Ladestationen im Land verteilt, muß jede mit einer Stromleitung versorgt werden.
   Der Stromverlust der durch den elektrischen Widerstand aller Zuleitungen zu den Ladestationen passiert, ist ebenfalls Energieverschwendung
.... Der Standy-By-Verbrauch der ganzen Schnelladestationen, die im Land geplant sind ist ebenfalls Energieverschwendung
...  Den Batterie-Strom des Batterie-Autos im Winter zum Heizen des Autos zu verwenden ist ebenfalls Energieverschwendung.
.... Bei einer Brennstoffzelle entsteht Strom UND Wärme, wodurch im Winter das Auto geheizt werden kann ohne Reichweite zu verlieren


... Die Leute sagen immer, dass Wasserstoff einen geringen Wirkungsgrad gegenüber Batterie hat, weil sie nicht an die entstehende Wärme denke,
   die ebenfalls nutzbare Energie darstellt. Aber eben nicht zum Fortbewegen, sondern eben zum Heizen des Fahrzeugs.

...  Was ist mit dem Wasserdampf der bei Nutzund von Wasserstoffautos und Wasserstoff in der Industrie entsteht?
    Wir haben 40 Mio Autos in Deutschland, wenn nur 20 Mio davon täglich Wasserdampf im Land verteilen, dann wirkt sich das positiv
    auf die Niederschlagswerte und die Grundwasserwerte aus (vor allem wenn die Industrie und auch die Wohnhäuser ebenfalls Wasserdampf
   produzieren).

... Wasserstoff wirkt sich nicht nur deshalb positiv auf die Umwelt aus, weil CO2 gespart wird, sondern weil der Wasserdampf beim Verbrennen
   des Wasserstoffs direkt in die Athmosphäre geht und so der Trockenheit entgegenwirkt.

... Ein Batterieauto verbraucht nur unnötig viel Strom und trägt nur passiv zum Umweltschutz bei. Eine Brennstoffzelle erzeugt Strom, Wärme und Wasser
   und trägt somit aktiv zum Umweltschutz bei.

 

17.02.20 20:36

3 Postings, 6 Tage BigBanker@Winti...

.... durch die Elektrolyse von Wasser werden die Schmutzanteile und Verunreinigungen aus dem Wasser genommen (beispielsweise auch Mikroplastik).
... durch das Verbrennen des Wasserstoffs in der Brennstoffzelle wird wieder sauberes Wasser hergestellt.

.... durch den Einsatz von Wasserstoff im Verkehr, Industrie und Privathaushalten wird langsam aber sicher das verschmutzte Wasser verringert und sauberes Wasser hergestellt.

Allein deshalb schon ist der Einsatz von Wasserstoff sinnvoller als Batterien  

17.02.20 20:40

713 Postings, 223 Tage LupenRainer_HättRi.interessanter tweet

zwischen Walmart und dem User "mrbryancoppedge"

Walmart:
@mrbryancoppedge
Walmart and HyperSolar are working together on fuel cell implementation.
2:56 PM · 1. 2. 2020·Sprinklr Publishing

mrbryancoppedge:
@Walmart
Do you have a time frame on expected pilot program and potential location

Walmart:
@@mrbryancoppedge
We have no information on time or location. If you Google HyperSolar and Walmart there is additional information.

https://mobile.twitter.com/Walmart/status/...J8z5OixmbTfv2PIT0Cu1viSw  

17.02.20 21:49
1

2071 Postings, 1552 Tage Winti Elite BBigBanker

In Norwegen gibt es Parkhäuser voller E Autos wo ist das Problem ?

Wenn das so super mit dem Wasserstoff ist wieso gibt es dann keine Wasserstoff Autos auf unseren Strassen ?

Wieso will niemand ein Wasserstoffauto kaufen.

Schau dir mal die Verkaufszahlen von Wasserstoffautos an ich glaube es gibt viel mehr Autos die mit Gas betrieben werden als mit Wasserstoff.

Wasserstoff ist viel zu teuer darum kauft niemand so ein Auto.

Wasserstoff wird sich nicht nur bei den Autos sonder auch bei den LKWs nicht durchsetzen.

In Amerika verschenken sie Wasserstoffautos und trotzdem will sie niemand haben.

 

17.02.20 21:55

2071 Postings, 1552 Tage Winti Elite BWasserstoff ist ein totes Pferd !

https://www.youtube.com/watch?v=abyxTPmqeeA  

17.02.20 22:03

2071 Postings, 1552 Tage Winti Elite BbigBanker Du hast keine Ahnung !

Wir haben 40 Mio Autos in Deutschland, wenn nur 20 Mio davon täglich Wasserdampf im Land verteilen, dann wirkt sich das positiv

20 Mio Wasserstoff Autos benötigen etwa soviel Energie wie 100 Mio Diesel Autos.

Wir können gar nicht soviel Energie für Wasserstoffautos verschwenden.

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung.  

17.02.20 22:21

94 Postings, 396 Tage nordra@winti

Das sieht der Rest der Welt offensichtlich anders.  

17.02.20 23:03

10 Postings, 3 Tage Alicolia17Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 23:06
1

893 Postings, 507 Tage difigiano...


https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...ypes-a-1304806.html  

19.02.20 15:24

2071 Postings, 1552 Tage Winti Elite BWasserstoff ist ein totes Pferd!

https://www.youtube.com/watch?v=XuhoguJ481w  

19.02.20 15:25

81 Postings, 2735 Tage JayJay1861Der Winti ist schon ein lustiges Kerlchen.

Pferdemetzger?  

19.02.20 15:47

1161 Postings, 346 Tage ClearInvestDachte wir wären ihn los

Und er hätte sich bei Elite Partner angemeldet.
Nun gut, wird auch mit ihm eine schöne H2 Zukunft  

19.02.20 16:05

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodybei Aktien geht es um Rendite :) :)

also Dividende pro Jahr, wenn Daimler die Rendite von ca. 3 Euro auf ca. 1 Euro kürzt und menschen diesen Aktien kaufen, sind die dumm, und vorallem wenn das Unternehmen für 2020 zusätzliche Kosten von 2 MRD ankündigt! Dann ist das Hirn bei Anlegern gleich NULL!

rechnen ist nicht die Stärke von Aktionären... nur Gier! Und Dummheit  


Tesla wird 4 MRD Verlust machen
in  2020 und sie möchte das Kapital durch neue Aktienausgabe kompensieren!

Da sieht Man das Menschen keine Ahnung haben!


4 MRD wird das neue Werk kosten!

die Anteilseigner werden enteignent! Und dumme Menschen kaufen nun die zukünftige Anteilsentwignung?? völlig bescheuert? Aber Musk wird sich breichern!

Als mathematischer rationaler Mensch
kann man diesen Anleger nur zur ihrer zur ihre Blödheit beglückwünschen    

19.02.20 16:08

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodywenn man das hirn ausschaltet, :)


ist Tesla toll, mit Hirn pleite!
 

19.02.20 16:14

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodywenn man das hirn ausschaltet, :)

ist Tesla toll, mit Hirn pleite!


deswegen möchte Tesla eine Kapitalerhöhung durch führen, weil das Kapital / Geld nicht reicht, auch nicht die Eonnahmen!!!!!!!!!


Gier treibt zu dummheit!  

19.02.20 16:27

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyman könnt ihr rechnen? :D


tesla hat 26 MRD Schulden, und ca. 200 Mio Einnahmen... seid ihr dämlich?

die Umsatzerlöse (kein Gewinn belaufen sich auf ca. 25 MRD) heist Tesla macht Umsatz aber keine Gewinn!, Dieser liegt bei ca. 200 Mio

Teile 26 MRD + 4 MRD Schulden (neues Werk) = ca. 30 MRD durch 200 Mio (vllt Gewinn) = 150 Jahre Schulden!

Wie blöd können Menschen sein welche sicher nicht 150 Jahre alt werden  

19.02.20 16:29

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyFalkren melden ist cool

die Realität ist auch nicht wahr!  

19.02.20 16:33

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodydie Erde ist bestimmt eine Scheibe


und Tesla wird sicher Gewinne machen :D

Beides ist ein Witz
 

19.02.20 16:52

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodydu kannst auch an Gott glauben :) :)

und Ablass zahlen = Tesla  

19.02.20 17:12

149 Postings, 472 Tage SoaringCell Impact (?2,6) ? 31,48 pro Aktie Wert?

CELL Impact Kurs 2,6 hatte schon 2018 eine Umsatzsteigerung in Nord-Amerika von +14.503,12% (47.4% vom Gesamtumsatz). In Nord-Amerika sind Ballard und Plug-power beheimatet. In ASIEN, wird vermutlich Toyota beliefert. Der Rest in Schweden (Powercell?) und Europa z.B. Proton Motor. CELL-Impact hält sich bedeckt. Bilanzvorschau für 2019 siehe Postings zuvor.
Wenn Powercell eine MK von 1.424,05 Mio EUR oder Ballard 2.704,33 Mio EUR erreicht und CELL-Impact eine MK von nur 94,53 Mio EUR erreicht und das als Top Lieferant von -flow plates- so kann ich mir nur vorstellen das, dass Management von Cell-Impact geschlafen hat. Zumindest sollte meines Erachtens der Wert der Aktie von CELL IMPACT mit PC aufschließen können. Das wiederum würde einen Aktienkurs bei CELL Impact (45.230.861 Stk / MK PC 1.424,05 Mio EUR) von mindestens ? 31,48 bedeuten. Hot Stocks sind heiße Eisen schon klar, aber dieser Wert ist meiner Einschätzung nach mindestens um das 10-15 Fache unterbewertet. Ob ich Recht habe oder nicht wird nur der Markt zeigen.    

19.02.20 17:37
1

2355 Postings, 2541 Tage Marlies123ich beobachte die Ballard schon 4 Wochen bei ca. 5

weil ichdiese auch hatte-dann habe ich in Paion umgeschichtet bei ca. 4,90 und jetzt rennt Ballard-aber das muss mit der Nachricht  gestern auch im NTV zusammen hängen das der Amazonchef in die Wasserstoff-bzw. auch Erneuerbare Energy sehr viel Geld investieren will  das war auch für micht überraschend.
Jetzt muss man wieder etwas kaufen -denke ich------laugthing

 

19.02.20 19:07
1

849 Postings, 482 Tage Zamorano12020 = H2 Jahr :)

19.02.20 19:25

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyhaha :D


"Nimmst einfach EINEN Quartalsgewinn und schaust nicht mal das die restlichen Quartale das eien Quartal mehr als eliminieren. "

und deswegen ist tesla pleite

aber Akionäre blenden gern die Fakten aus! Die Realität ist eine Andere, bewweis Tesla braucht Kapital, deswegen die geplante Kapitalerhöhung.

:D nur dumme Aktionäre raffen das nicht!!!!!!!11111
 

19.02.20 19:46

16710 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyFiktion ist :D :)


tesla wir jemals mehr Gewinne als Schulden machen.

dumm dümmer am dümmsten
 

20.02.20 09:27

4 Postings, 3 Tage BurninfootTesla: Leicht unterbewertet?

 
Angehängte Grafik:
bda270cf-9d72-4dc1-8941-918fc03ea171.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
bda270cf-9d72-4dc1-8941-918fc03ea171.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   
   Antwort einfügen - nach oben