hotline-dialoge

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.02.05 12:33
eröffnet am: 03.02.05 12:33 von: darksoul Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.02.05 12:33 von: darksoul Leser gesamt: 180
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.02.05 12:33

3349 Postings, 6131 Tage darksoulhotline-dialoge

Auch wenn's der eine oder andere von Euch sicher schon kennt:

Hallo, hier spricht Claudia Hofhuber. Ich krieg'
meine Diskette nicht mehr raus..
Helpdesk: Haben Sie den Auswurfknopf gedrückt?
Kundin: Ja, klar. Aber es passiert gar nichts.
Helpdesk: Das klingt nicht gut. Ich schreib's
mal auf..."
Kundin: Äh, Moment kurz.... Tut mir leid, grade
seh ich dass die Diskette ja noch auf meinem
Schreibtisch liegt. Ich hab' sie noch gar nicht
rein..... Sorry.

Helpdesk: Klicken Sie mal bitte auf 'Mein Computer'
links auf Ihrem Bildschirm.
Kunde: Links bei Ihnen oder links bei mir?



Helpdesk: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: Hallo... ich kann nicht drucken.
Helpdesk: Klicken Sie bitte mal auf Start und...
Kunde: Fangen Sie jetzt bitte nicht mit diesem
ganzen technischen Scheiß an. Ich bin nicht
Bill Gates!



Nachricht auf der Voicemail: Hallo hier ist Martina
Jansen. Ich kann nicht drucken. Jedesmal wenn ich
einen Druckbefehl losschicke, kommt eine Meldung
"Drucker nicht vorhanden". Das gibt's gar nicht.
Der Drucker steht direkt bei mir am Schreibtisch,
ich meine, ich kann ihn doch sehen und der PC sagt,
dass er nicht vorhanden ist...


Kunde: Ich kann nicht in roter Schrift drucken...
Helpdesk: Haben Sie einen Farbdrucker?
Kunde: Aha! Danke.



Helpdesk: Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?
Kundin: Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund
geschenkt hat



Helpdesk: Jetzt drücken Sie F8.
Kunde: Passiert nichts...
Helpdesk: Was haben Sie jetzt genau getan?
Kunde: Ich habe achtmal die Taste "F" gedrückt
und es passiert rein gar nichts...


Kunde: Meine Tastatur funktioniert nicht mehr.
Helpdesk: Sind Sie sicher, dass sie eingesteckt
ist?
Kunde: Nein, weil ich nicht hinter den Computer
komme.
Helpdesk: Nehmen Sie Ihre Tastatur und gehen
Sie ein paar Schritte vom Schreibtisch weg.
Kunde: Okay
Helpdesk: Konnten Sie die Tastatur mitnehmen?
Kunde: Ja
Helpdesk: Das heißt, dass die Tastatur nicht
eingesteckt ist. Ist vielleicht noch eine andere
Tastatur auf Ihrem Tisch?
Kunde: Ja, da liegt noch eine. Aha! Die
funktioniert auch!



Helpdesk: Ihr Passwort lautet kleines a, großes
V und die Zahl 7.
Kunde: Sieben, groß oder klein



Der Kunde kommt nicht in's Internet.
Helpdesk: Sind Sie sicher, dass Sie das richtige
Passwort benutzen?
Kunde: Ja natürlich, ich habe doch beim Kollegen
zugeschaut.
Helpdesk: Würden Sie mir bitte sagen, welches
Passwort Sie benutzen?
Kunde: Fünf Sterne.



Helpdesk: Welches Antivirenprogramm benutzen Sie?
Kunde: Netscape.
Helpdesk: Das ist kein Virenprogramm.
Kunde: Natürlich, Entschuldigung.... ich meinte
Internet Explorer.



Kunde: Ich hoffe Sie können mir helfen. Ein
Freund hat mir einen tollen Bildschirmschoner
aufgespielt, aber jedesmal wenn ich die Maus
bewege ist er weg.



Helpdesk: Microsoft, wie kann ich Ihnen helfen?
Ältere Kundin: Ich warte jetzt seit vier Stunden
auf Sie. Wie lange dauert es denn noch?
Helpdesk: Äh..? Tut mir leid, aber ich verstehe
nicht wie ich Ihnen helfen kann?
Ältere Kundin: Ich habe in Word etwas geschrieben
und dann auf Hilfe gedrückt. Das war vor vier
Stunden! Wann werden Sie mir denn endlich helfen?



Helpdesk: Wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: Ich schreibe zum ersten Mal eine E-Mail.
Helpdesk: Okay, und wo kommen Sie nicht weiter?
Kunde: Bei der Adresse von meinem Freund. Ich
finde zwar das "a", aber ich weíß nicht wie ich
diesen Kringel da rum malen soll.

 

   Antwort einfügen - nach oben