heute nacht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 15:28
eröffnet am: 17.07.02 15:08 von: Elan Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 17.07.02 15:28 von: chreil Leser gesamt: 582
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.07.02 15:08

5074 Postings, 7800 Tage Elanheute nacht


 
Mi 17.07 20:15  (ORF2)
Zwischen Liebe und Leidenschaft

Beziehungsdrama, Deutschland 2000
Regie: Marijan David Vajda
Buch: Gianfranco Clerici
Musik: Ralf Wengenmayr
Die 34-jährige Claudia reist mit ihrer siebenjährigen Tochter Sabine nach Elba, um ihren Vater zu besuchen, der nach einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Für Claudia ist es das erste Mal seit acht Jahren, dass sie auf die italienische Insel zurückkehrt. Claudias Eltern Monika und Karl leben schon seit langem auf Elba. Auch Claudia ist oft dort gewesen. Vor acht Jahren jedoch verließ sie die Insel von einem Tag auf den anderen und ging zurück nach Deutschland. Die Hintergründe für ihr plötzliches Verschwinden hat Claudia niemals verraten: Sie war damals glücklich verliebt in den 38-jährigen Marco, einen angesehenen Chirurgen. Sie wollten heiraten. Doch dann geriet Claudias Welt eines Tages ins Wanken, als sie Marcos jüngeren Bruder näher kennen lernte, den lebenslustigen Nicola, von dem sie von Anfang an fasziniert war. Zwischen ihnen kam es zu einer stürmischen Liebesnacht. Als sie kurz darauf feststellte, dass sie schwanger war, ohne zu wissen, welcher der beiden Brüder der Vater sein könnte, verließ sie ohne Erklärung die Insel Mit diesen Erinnerungen belastet eilt Claudia sofort nach ihrer Ankunft zu ihrem schwer kranken Vater ins Krankenhaus. Zu ihrer großen Überraschung ist der stellvertretende Chefarzt, der sich um ihren Vater kümmert, niemand anderes als Marco! Das Wiedersehen zwischen Claudia und Marco ist herzlich, aber auch von Marcos Wunsch nach einer Erklärung für das überstürzte Verschwinden Claudias vor acht Jahren überschattet. Die plötzliche Verschlechterung des Zustands von Claudias Vater verdrängt jeden weiteren Gedanken an eine Aussprache. Kurze Zeit nach Claudias Ankunft stirbt der Vater. Für Claudias Mutter Monika ist es ein großer Trost, in dieser schwierigen Zeit Tochter und Enkelin an ihrer Seite zu haben. So steht für Claudia außer Frage, dass sie für einige Zeit mit ihrer Tochter auf Elba bleibt. Das gibt auch ihr und Marco die Chance, die einstige Vertrautheit zwischen ihnen wieder zu entdecken. Marco hat sich damit abgefunden, dass Claudia nicht über die Vergangenheit sprechen möchte, ebenso wenig über die Identität von Sabines Vater. Er fühlt sich mehr denn je zu ihr hingezogen. Auch in Claudia werden alte Gefühle wach. Besonders freut sie sich, dass ihre Tochter spontan Zutrauen zu Marco gefasst hat. Und als Marco ihr anbietet, mit ihrer Tochter bei ihm zu wohnen, zögert sie nicht lange und nimmt das Angebot an. Eines Morgens holt die Vergangenheit Claudia ein: Nicola, Marcos Bruder, der die letzten Jahre als Fotograf in der Welt unterwegs war, steht plötzlich mit seiner Freundin, dem Fotomodel Martina, vor der Tür. Er erstarrt, als er Claudia und ihre kleine Tochter vor sich stehen sieht. Nur Marco, der nichts von der damaligen Affäre seines jüngeren Bruders mit Claudia ahnt, freut sich aufrichtig, dass sein Bruder zurückgekehrt ist, nachdem dieser vor sieben Jahren ebenfalls die Insel verlassen hatte: Nicola hatte sich mit seinem Bruder entzweit, da er ihm die Schuld am Tod einer Freundin gegeben hatte. Bei einem Verkehrsunfall, den Nicola verschuldet hatte, war die Frau tödlich verletzt worden. Marco hatte sie nicht mehr retten können. Doch nun ist Nicola bereit, der Wahrheit ins Auge zu sehen und sich mit seinem Bruder zu versöhnen. Claudia ist fest entschlossen, Marco nicht ein zweites Mal zu hintergehen, auch wenn sie die innere Unruhe spürt, die Nicolas Gegenwart in ihr auslöst. Als ihre Tochter einen Bootsausflug mit den beiden Brüdern organisiert, kommt es zu einem einschneidenden Ereignis: Da Marco kurzfristig in die Klinik gerufen wird, fahren Nicola, Martina, Claudia und Sabine alleine hinaus zum Schnorcheln. Plötzlich wird Sabine vom herumschwingenden Baum des Segels am Kopf getroffen und fällt bewusstlos über Bord. Claudia ist vor Angst wie gelähmt, Nicola hingegen reagiert sofort: Beherzt rettet er die Kleine. Claudia ist voller Dankbarkeit und Rührung, als sie ihre Tochter in den Armen von Nicolas sieht. Und auch Sabine hat Nicola zu ihrem großen Helden erkoren. Claudia spürt nun um so stärker, wieviel Nicola ihr bedeutet und ist erneut in ihrer Liebe zwischen Marco und Nicola hin- und hergerissen. Das bleibt Martina, Nicolas Freundin, nicht verborgen. Claudia sucht indes immer wieder Zuflucht bei ihrer Mutter und hofft, in Gesprächen mit ihr zu sich zu finden. Monika überzeugt sie, endlich die Wahrheit zu sagen. Claudia fasst sich ein Herz und konfrontiert Marco mit den Ereignissen von vor acht Jahren. Ihr Geständnis führt zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den Brüdern. In dem nun offen ausgebrochenen Konflikt muss sich Claudia mit ihrem Herzen zwischen den beiden Männern entscheiden, um deren Rivalität zu beenden. In dieser angespannten Situation ringt sich Marco zu einem folgenreichen Geständnis durch. Und so gibt es ein melancholisches und befreiendes Happy End.
Katharina Böhm, Christian Brendel, Marco Bonini, Nadja Tiller, Hans von Borsody, Linda Batista, Julienne Liberto, Donatella Cecarello

 

17.07.02 15:13

40762 Postings, 7024 Tage Dr.UdoBroemmeUnd ich hab kein ORF!

Kannst Du das für mich aufnehmen, Elan?

 

17.07.02 15:16

3138 Postings, 6934 Tage 1st_basemanauch heute nacht

Mi 17.07 22:15  (freier sender baseman)
Zwischen Matratze und Bettgesetll

Beziehungsdrama, Deutschland 2002
Regie: 1st_Baseman
Buch: 1st_basemans frau
Musik: beide

die story: rein -- raus -- rein -- raus.....................  

17.07.02 15:18

21368 Postings, 6955 Tage ottifantDie alte Platte: Auf und nieder immer wieder???

17.07.02 15:19

3138 Postings, 6934 Tage 1st_basemanja, genau.....

..wulle wu kuschee afek moa?????


se soa???  

17.07.02 15:19

4969 Postings, 7393 Tage chreil...und immer wieder schwingt...

... die fleischpeitsche!

;-)  

17.07.02 15:20

3138 Postings, 6934 Tage 1st_baseman@chreil

woher weisst du das???

 

17.07.02 15:23

3138 Postings, 6934 Tage 1st_baseman@all

wollt ihr die showview-nummer haben??  

17.07.02 15:28

4969 Postings, 7393 Tage chreil1st baseman: ich glaub, ich hab schon mal

einen deiner filme gesehen.... kann das sein?? lol  

   Antwort einfügen - nach oben