habe gerade 10.000 ? aus dem verkauf

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.02.02 13:40
eröffnet am: 10.02.02 12:51 von: snaker Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 10.02.02 13:40 von: sbroker Leser gesamt: 222
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.02.02 12:51

1013 Postings, 7298 Tage snakerhabe gerade 10.000 ? aus dem verkauf

meiner restlichen neuen-markt-aktien erhalten. da ich glaube, dass sich auch in nächster zeit kaum was tun wird am neuen markt, will ich die kohle langfristig(2 Jahre) in solide aktien, vorwiegend aus dem dax und mdax, stecken. dachte dabei an: 50 % dax, 30 % mdax, und 20 % nemax.
bin mir aber über einzelne werte noch nicht schlüssig. infineon und adidas trauhe ich einiges zu. aus dem mdax ist puma un beiersdorf nicht zu verachten.

meine frage an euch: welche werte würdet ihr in euer depot aufnehmen und wie würdet ihr verteilen?

gruß snaker  

10.02.02 12:56

1013 Postings, 7298 Tage snakersorry, meinte traue o.T.

10.02.02 13:09

7885 Postings, 7587 Tage Reinyboy@snaker

Leg dein Geld besser aufs Sparbuch.

Es wird noch sehr, sehr tief mit den Aktien runtergehen.

Kaufen kannste dann Daimler unter 20 Euro, Siemens unter 27 Euro, Telekom bei etwa 5 Euro.






Mfg         Reiny  

10.02.02 13:30

1094 Postings, 7213 Tage utimacoSecuritieJetzt keine Aktien kaufen!

Reinyboy hat recht.
Der DOW, und damit auch der DAX, fällt noch sehr, sehr tief. Vorbild ist Japan und das Gold. Fallende Indizes werden wir etwa zehn bis 15 Jahre sehen. Das Sparbuch ist sicherer, und kostet keine Gebühren.

Gruß
uS  

10.02.02 13:40

9261 Postings, 6862 Tage sbrokerso schlimm sehe ich das nicht!

es gibt immer aktien de gegen den strom schwimmen...
adidas is derzeit ein sehr gutes investmnt, denke wir nur einmal an die anstehende wm...
ich würde bei pumanoch schauen, sind gerade wirklich im aufmarsch, aber zwe konkurrenten im depot...?
beim nemax ist das so eine sache, bei zwei jahren ist es sehr unwahrscheinlich dass keine adhoc meldung den kurs zwischenzeitlich runterdrückt.
beiersdorf ist gut.
ausserdem siee meinen "parsytec" thread, da stehen meine derzeitigen langfristigen anlagetipps für den nemax allshare. ich hab mir eine 6 monatsbasis genommen, da müsste eigentlich ziemlich was drinstecken. insgesamt sind es 5 werte die ich im laufe der nächsten zeit (1-2 wochen gut beobachten werde, und dannwahrscheinlich reinhgehen werde...)
sicher ist auch was für dich dabei. zwei jahre im nemax, das scheint mir ein wenig zu lang!

grüsse
sbroker  

   Antwort einfügen - nach oben