habe 100000 Euro, aber

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.12.00 20:27
eröffnet am: 16.12.00 15:42 von: wotho Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 17.12.00 20:27 von: toni 1 Leser gesamt: 1625
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.12.00 15:42

22 Postings, 7227 Tage wothohabe 100000 Euro, aber

hallo leute, bin neu am board aber leider nicht an der börse, d.h.ziemlich geprügelt; habe noch einmal 100000 euro(letzte reserve und genau die summe, die mir heuer fehlt)flüssig gemacht; nun meine frage an euch: was soll ich machen? habe großes vertrauen zu euch
p.s. kein bausparer + kein sparbuch
gruß und dank wotho  

16.12.00 16:25
2

4690 Postings, 7317 Tage proxicomi@ vodoo

entweder finanztreff.de

oder finanztreff.de

dein geld kannst du auch in einer russischen anleihe anlegen:-)

finanztreff.de

oder auch an unicef spenden, aber um himmels willen nicht in den nm stecken.

gruß proxi  

16.12.00 16:27

782 Postings, 7322 Tage TRD869@wotho

wo wohnst du?? keine Panik soll kein überfall werden,da du wie viele von uns ebenfalls Nasse gemacht hast,kann ich dir evtl, mit Fonds weiterhelfen.schönen Advent.gruss TRD  

16.12.00 16:48

22 Postings, 7227 Tage wothore

danke proxycomi, aber bin doch eher ein offensiver typ (NM, Nasdaq...)vielleicht hast du auch da ´nen tip
...und kommen tu ich aus SO Österreich
schönen abend noch  wotho
 

16.12.00 17:01

4690 Postings, 7317 Tage proxicomi@ wotho



oder



oder
brocade split 22.12.00 2/1


gruß proxi  

16.12.00 18:49

3140 Postings, 7526 Tage healAn die Summe muß ich mich erst mal gewöhnen

aber wenn es meins wäre, würde ich erst mal (wenn Du noch nicht so lange an der Börse bist) alles etwas beobachten, einen Großteil in große sichere Werte geben, einen kleinen Teil für Daytraden hernehmen um mit jedem Trade ein bischen mehr zu lernen, sei es einerseits über die Börse, die Kurse und die Bewegungen der Märkte und andererseits über Dich selbst, Deine Psychologie und wie es Dir geht wenn Du kaufst oder verkauft hast. Hauptsache nicht zu gierig werden und Dir aus vielen gelesenen und gehörten Meinungen immer Deine EIGENE bilden.
Learning bei doing sozusagen
Heal  

16.12.00 19:41

2075 Postings, 7344 Tage sv.Spielkind@wotho

erstmal nichts machen; auch wenn es schwer fällt!!
wenn sich die marktstimmung sichtlich gebessert hat, voll rein in
die lieblinge des nm (heyde,Qiagen etc.).
dann fang an zu zocken, aber nur mit den gewonnen geld!
den rest sicher anlegen!

gruss sv.Spielkind  

16.12.00 19:47

892 Postings, 7324 Tage TamerJauf dem jetztigen neuv cnxt reingehen o.T.

16.12.00 22:44
1

2504 Postings, 7619 Tage foscaZwei nette

Villen in Ungarn, moeglichst Balaton kaufen.
Sobald Ungarn in die EU aufgenommen wird, hast Du Dein Geld vervielfacht. Bis dahin an Urlauber vermieten (so ne Art Dividende ;) )
Muss halt nicht immer die Boerse sein  

17.12.00 11:36

4 Postings, 7365 Tage essoKaufen Sie :

80000 E :Energiekontor WKN:531350                                                             10000E :Amatech                                                             WKN:519280                                                                  10000 E:Call auf DowJones                                                 WKN:751567    


In sieben monaten haben Sie über 50 % Gewin. Mit fr.Grüß
   

17.12.00 14:00

10873 Postings, 7426 Tage DeathBullIch biete auch Dir mein Depot zum 1/2 Einst.Preis o.T.

17.12.00 14:43

30851 Postings, 7253 Tage ZwergnaseHallo wotho, weiß nicht wieviel du verloren hast,

aber verlorenes Geld an der Börse zurückzuholen ist riskant, da man meistens noch mehr verliert. Ich kenne zwar deine Vermögensverhältnisse nicht, würde aber -sofern du noch nicht darin investiert bist- folgendes raten:

Finanzierung mit 70 % des Geldes ein Mehrfamilienhaus in guter Lage (Schnäppchen sind bei Zwangsversteigerungen allemal zu machen)

Halte 10 % als eiserne Reserve, lege 10 % in festverzinslich an und mit den restlichen 10 % würde ich in zukunftsträchtige Unternehmen: Qiagen (wie bereits erwähnt), Linos, Intershop, Macropore u. Softbank (m.E. z.Zt. zum Schleuderpreis zu haben)evtl. 1 chinesischen Internetwert anlegen. Auf jeden Fall sehr weit streuen und keinen Wert übergewichten. Habe dies mittlerweile am eigenen Leib erfahren (momoentan - 41,5% im Depot hinten).

Komme selbst aus dem Finanzbereich, darum umso peinlicher, daß ich das nicht schon früher befolgt habe. Hoffe ich konnte dir Anregungen geben. Viele Grüße nach Austria ZN  

17.12.00 16:35

4690 Postings, 7317 Tage proxicomiDaytrading/ Futurehandel

http://www.armencomp.com/tradelog/

http://www.reulen.de/


aber du mußt sehr viel zeit haben, 4 bilschirme, 2 standleitungen etc.
margin mußt du auch hinterlegen.


gruß proxi

 

17.12.00 20:27

4 Postings, 7304 Tage toni 1100 000 Euro

Ich empfehle dir die Währungsanleihe in polnischen Zloty zB.von dem Bayerisch Landesbank WKN 212270.Rendite 20 %.
Währungsrisiko ist sehr gering,da je näher der Beitrit in die EU rückt
gewinnt Zloty an Stärke-heute 1DM=1,99Zl.
 

   Antwort einfügen - nach oben