guten Morgen " ACG"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.05.01 11:14
eröffnet am: 10.05.01 08:48 von: Luki2 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 10.05.01 11:14 von: mischek@gm. Leser gesamt: 1105
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

10.05.01 08:48
1

7538 Postings, 6900 Tage Luki2guten Morgen " ACG"

ACG AG - Pressemitteilung (10. May. 2001)
----------------------------------------------
Veränderungen im Aufsichtsrat der ACGu




Dr. Jens-Jürgen Böckel neuer Aufsichtsrats-
vorsitzender

WIESBADEN. Der Aufsichtsrat des High-Tech-Brokers ACG AG wählte auf seiner konstituierenden Sitzung am 9. Mai Dr. Jens-Jürgen Böckel (58) zum neuen Aufsichtratsvorsitzenden. Böckel, der seit November 1999 Mitglied im Aufsichtsrat des am Neuen Markt notierten Unternehmens ist, tritt die Nachfolge von Peter B. Záboji (57) an, der nach der ACG-Hauptversammlung am 4. Mai aus dem Gremium ausgeschieden ist. Záboji will sich in Zukunft auf seine Aufgaben als Vorsitzender der Geschäftsführung der Tenovis GmbH, vormals Bosch Telecom, konzentrieren. Diese Position bekleidet er seit Ende März 2000.

Böckel zeichnet seit Anfang 2000 als Holding-Geschäftsführer für die Finanzen der Unternehmensgruppe Tengelmann verantwortlich. Von 1995 bis 1999 war er Vorstandsmitglied der Schickedanz Holding.

Als neues Mitglied tritt Karl Hopfner (49) in das Kontrollgremium der ACG ein. Er ist seit 1983 Geschäftsführer des FC Bayern München und seit 1994 auch der FC Bayern Sport-Werbe GmbH. Vor seiner Tätigkeit bei dem Fußballverein war Hopfner bei einem Münchener Familienunternehmen beschäftigt, für das er unter anderem ein Tochterunternehmen in Braunschweig leitete.
 
Prümm wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat

Darüber hinaus stimmte das Gremium dem Wechsel von Theodor Prümm (47), Gründungsmitglied der ACG AG, vom Vorstand in den Aufsichtsrat des High-Tech-Brokers zu. Prümm war vor seiner Tätigkeit bei der ACG AG zwischen 1988 und 1996 Senior Marketing Manager bei der Polaroid Corporation. Zuvor war er vier Jahre als Export Sales Manager bei der AEG AG beschäftigt. Von 1980 bis 1983 war er als Marketing Coordinator von Du Pont De Nemours in Brüssel für die Regionen Europa und Mittlerer Osten zuständig.

Das Amt des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden verbleibt bei Manfred Boersch (67), ehemaliger Vorstand bei der Volksbank in Hamm. Weiteres Mitglied des Aufsichtsrates ist Dr. Rüdiger Eisenhart-Rothe (61), Executive Vice President der Commerzbank AG.

Heinz Bischof (49), der seit 1995 dem Aufsichtsrat angehörte, hat sein Amt auf eigenen Wunsch niedergelegt.




----------------------------------------------
Kontakt:

Public Relations
Harriet Sihn
+49(0)611-1739-125
hsihn@acg.de

Investor Relations
Thomas Burkart
+49(0)611-1739-311
tburkart@acg.de
 

10.05.01 08:53

8584 Postings, 6866 Tage Rheumax?

Was bedeutet das Stühlerücken?  

10.05.01 09:10

7538 Postings, 6900 Tage Luki2Das würde ich auch gerne wissen !

aber es scheint ja normal zu sein dieses wechseln in den Firmen!  

10.05.01 11:14

90 Postings, 6949 Tage mischek@gmx.attypisch...

also langsam frage ich mich wirklich: egal was ACG auch macht, es wird in den div.Board's immer negativ gesehen - ich beobachte diesen Wert seit einem Jahr und obwohl ACG den NM-Index outperformed gibt's kaum positive Meldungen von Usern (bei den Analysten schaut's da ja anders aus).

Vor dieser adhoc-Meldung wurde kritisiert, daß ACG einen Hrn.Bischof in den Vorstand berufen will (wegen einer Klage) und jetzt, wo ACG das nicht macht, ist's auch wieder schlecht?!?

Vielleicht habe ich ja etwas versäumt - aber sagt mir doch bitte einmal, warum soviele gegen ACG sind -> ich kapier's ehrlich gesagt nicht...  

   Antwort einfügen - nach oben