RIB Software AG

Seite 1 von 225
neuester Beitrag: 09.08.19 01:27
eröffnet am: 06.02.10 23:30 von: DasMünz Anzahl Beiträge: 5616
neuester Beitrag: 09.08.19 01:27 von: fws Leser gesamt: 1061319
davon Heute: 43
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   

06.02.10 23:30
28

1564 Postings, 4717 Tage DasMünzRIB Software AG

alldorf (aktiencheck.de AG) - Die SAP AG (Profil) und Hasso Plattner Ventures gaben am Donnerstag bekannt, dass sie gemeinsam Minderheitsbeteiligungen an der RIB Software AG (Profil), einem der führenden Software-Anbieter für das Bauwesen mit über 12.000 Kunden weltweit, erwerben.

Den Angaben zufolge entwickelt RIB Software Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette im Bau-, Anlagenbau- und Infrastrukturbereich abdecken. Mit dieser Investition untermauert die SAP ihre Strategie, die Entwicklung innovativer Lösungen zu fördern, die auf der Integration von RIB iTWO und SAP Software aufbauen, hieß es.

Die Baubranche sei weltweit einer der wichtigsten Industriesektoren. Für SAP und RIB biete dieser Bereich großes Wachstumspotenzial. Durch moderne, zunehmend digitalisierte Konstruktionsprozesse im Bauwesen steige die Nachfrage nach neuen Software-Anwendungen, die Projektplanungs- und ERP-Prozesse auf Grundlage digitaler Konstruktionsmodelle verbinden. Deshalb würden RIB und SAP künftig gemeinsam an der Entwicklung von Lösungen arbeiten, mit denen sämtliche Konstruktions- und Geschäftsprozesse auf einer Plattform überwacht und abgewickelt werden können.

Die Aktie von SAP notiert aktuell bei 33,18 Euro (-0,63 Prozent). (22.01.2010/ac/n/d)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   
5590 Postings ausgeblendet.

31.07.19 15:28

262 Postings, 139 Tage MesiasLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 01.08.19 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

31.07.19 15:29

262 Postings, 139 Tage MesiasLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 01.08.19 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

31.07.19 15:43
4

11853 Postings, 3067 Tage crunch timeAufwärtstrend hat heute gehalten

So unschön die erste Reaktion heute war ( da hatte offenbar mancher Anleger für Q.2 mehr erwartet und nicht sofort wahrgenommen, daß durch den starken Start in Q.3 es ja schon mehr als ausgeglichen wurde und das 2. Hj. deutlich besser wird), so schön ist das starke intraday-Reversal bislang. Damit hat RIB ein neues Mehrmonatshoch gemacht in einem Umfeld wo der DAX z.B. deutlich vom Jahreshoch jüngst wieder zurückkommt. Man kam heute zwar wieder in die Nähe des seit Dez.18 steigenden  Aufwärtstrends, aber es haben im richtigen Augenblick dann doch starke Hände den Kurs wieder angeschoben, d.h. es gab z.B. keine starken Leerverkäufer, die diese Gelegenheit nutzen konnten zum Break ( was dann ein Verkaufssignal wäre). Solange also der Trend weiter aufwärts intakt bleibt, scheint die Lage noch freundlich zu bleiben und eine V-förmige Erholung möglich in Richtung der Region wo man Ende August 2018 in den Sinkflug ging (zusammen mit dem Gesamtmarkt) . Muß man mal abwarten, ob es sogar gelingt nun auch das Top von Anfang Juli (18,87) auf SK rauszunehmen.  Denke bei RIB ist also die Lage selber fundamentel weiter o.k. , aber es besteht halt wie immer das Gesamtmarktrisiko, wo z.B. negative  Reaktionen auf eine nicht genug liefernde FED oder Dinge  wie eine neue Verschärfung Zollkrieg USA/China auch noch RIB ins Schlepptau/Sippenhaft nehmen könnte und man dann vielleicht doch in einen etwas weniger dynamischen Trendkanal mal wieder abkippt. Also mal abwarten wie die Märkte jetzt die FED Entscheidung aufnehmen werden.    
Angehängte Grafik:
chart_year_ribsoftware.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_year_ribsoftware.png

31.07.19 18:28
3

11853 Postings, 3067 Tage crunch time#5592

 
Angehängte Grafik:
rib.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
rib.jpg

31.07.19 19:04

121 Postings, 1516 Tage Zinket#crunch time

Pure Zeitverschwendung der Typ, wie auch immer der zu diesem Namen gekommen ist ;)
Lass ihm seinen Spaß, wir haben ihn sicher auch!

Zurück zum Thema: Übernahmespekulationen treiben also den Kurs, der Verdacht lang ja schon länger im Raum! Mal sehen was passiert, es wird wohl auf jeden Fall spannend...

SK 19,63?
Umsatz 1,5 Mio.  

31.07.19 19:38

121 Postings, 1516 Tage ZinketLink

ROUNDUP 2: RIB Software erhöht Prognose - Übernahmespekulationen treiben Aktie
(Neu: Einordnung, aktueller Kurs) STUTTGART (dpa-AFX) - Der Bausoftwarehersteller RIB Software steht vor einer neuen Epoche. Der 62-jährige Vorstandschef Tom Wolf, der mit seiner Familie mit einem
https://www.finanznachrichten.de/...ekulationen-treiben-aktie-016.htm
 

31.07.19 19:49

1394 Postings, 4379 Tage rotsCrunch

DER Chart erinnert mich an Dialog S. Da ging es absurderweise auch schnell gen 10, jetzt stehen sie wieder bei über 40.....  

01.08.19 13:23
1

121 Postings, 1516 Tage ZinketLaut Bundesanzeiger Leerverkäufe

BlackRock hat um 0,1% reduziert:

BlackRock Investment Management (UK) Limited RIB Software SE DE000A0Z2XN6 1,41 % 2019-07-31
Von
BlackRock Investment Management (UK) Limited RIB Software SE DE000A0Z2XN6 1,51 % 2019-05-29  

01.08.19 16:04

121 Postings, 1516 Tage Zinket@ crunch time

Du bist doch unser Charttechniker, was meinst du, nächster widerstand ca. bei 21,5-22??  

01.08.19 17:19

6038 Postings, 432 Tage DressageQueenIch vertraue da voll Tom Wolf

und werde aktuell sicher nicht verkaufen.  

01.08.19 19:29

121 Postings, 1516 Tage ZinketBitte nicht falsch verstehen,

ich bin einfach viel zu lange dabei, um jetzt wo?s hier richtig spannend wird auszusteigen!
Wenn jetzt vor oder nachbörslich eine Meldung kommt kann sich das noch beschleunigen

Egal ob es zu einer Übernahme kommt oder ob Wolf nur seine Anteile an Investoren veräußert, haben sich hier schon große Adressen in Stellung gebracht...mal sehen was passiert, wann und zu welchen Kurs.

Trotzdem finde ich die Charttechnik Interessant

 

02.08.19 18:19

28 Postings, 988 Tage elmarfuddOh Mann, stöhn...!

Mit der flachen Hand gegen die Stirn schlagend: Kann doch nicht wahr sein... da gibt die RIB-Aktie mal ein bisschen Gas und dann geht der Gesamtmarkt runter.... Ey, kein Bock mehr!
Nerv!  

05.08.19 08:19

30995 Postings, 6986 Tage Robinhoffentlich

hält die ? 19 - 19,25 , Kurse unter ? 19 ( Stoploss )  

06.08.19 10:19

121 Postings, 1516 Tage ZinketNeuer Investor

Aktionärsstruktur - RIB Group
https://www.rib-software.com/group/...tions/aktie/aktionaersstruktur/
 

06.08.19 10:22

24 Postings, 372 Tage Pinvestjetzt nur noch 10% Freefloat

Herr George Kounelakis, Großbritannien hat uns gemäß § 43 Abs. 1 WpHG am 05.08.2019 im Zusammenhang mit der Überschreitung bzw. Erreichung der 10%-Schwelle oder einer höheren Schwelle vom 30.07.2019 über Folgendes informiert:

Die Investition dient der Umsetzung strategischer Ziele.
Der Meldepflichtige beabsichtigt innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen.
Der Meldepflichtige strebt eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und/oder Aufsichtsorganen des Emittenten an.
Der Meldepflichtige strebt eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik an.
Hinsichtlich der Herkunft der Mittel handelt es sich zu 100% um Eigenmittel, die der Meldepflichtige zur Finanzierung des Erwerbs der Stimmrechte eingesetzt hat.  

06.08.19 11:37

121 Postings, 1516 Tage Zinket#Pinvest

Wie kommst du auf 10% freeflow?
Lt. RIB sind es 21,76% was ja auch schon recht wenig ist!  

06.08.19 11:55

121 Postings, 1516 Tage ZinketAllerdings,

wenn man so überlegt das ca.80% der Anteile jetzt bei großen Investoren liegen, fragt man sich schon wie lange das noch so weiter geht und Kleinanleger (wer sonst?) ihre Stücke auf den Markt schmeißen! Das muss doch mal vorbei sein oder sind wir alle bescheuert?
 

06.08.19 19:05

24 Postings, 372 Tage PinvestNeuer Investor mehr als 10% gekauft will mehr

06.08.19 20:21

24 Postings, 372 Tage PinvestNeuer Investor mehr als 10% gekauft will mehr

Der letzte Zukauf von  George Kounelakis 10% und mehr sind bei RiB noch nicht berücksichtigt

Wenn in so kurzer Zeit von 40% auf 10% Freefloat passiert sind Übernahme oder Kontrolle als Ziel geplant  

06.08.19 20:25

24 Postings, 372 Tage PinvestNeuer Investor

https://www.onvista.de/news/...der-europaweiten-verbreitung-262165605  

06.08.19 23:01

24 Postings, 372 Tage PinvestSorry sprechen 1 mal von ENA und

andermal vom Investor George Kounelakis.

Das heißt der Freefoat von 21% ist richtig  

08.08.19 00:02

1288 Postings, 7148 Tage fwsWitzig ist ...

... es steigt ein neuer Investor ein, der auch noch die Muße hat mitzuteilen, daß er beabsichtigt, weitere Stimmrechte zu erwerben und der Kurs von RS fällt trotzdem.
Muß man das verstehen? Befürchten vielleicht einige, daß der geringere Streubesitz eventuell künftig noch negative Auswirkungen auf die Notierung im TecDax haben kann?  

08.08.19 00:32

1288 Postings, 7148 Tage fws12 Investoren mit 2,27 % bis 2,33 %

Diese 12 warten jetzt wahrscheinlich alle auf ein Übernahmeangebot und geben nichts mehr ab, da der Vorstandschef Tom Wolf (zusammen mit seiner Familie Anteil von knapp 17 Prozent) kürzlich seinen Abschied von Rib angekündigt hat. Diesbezüglich führt er offenbar sogar schon erste Gespräche mit strategischen und Finanzinvestoren.

https://www.ariva.de/news/...-2-rib-software-erhoeht-prognose-7740868
https://www.rib-software.com/group/...tions/aktie/aktionaersstruktur/

Zählen diese 12 Investoren mit diesen relativ kleinen Anteilen eigentlich zwecks Indexberechnung der Dt. Börse auch noch mit zum Streubesitz. Weiß das zufälligerweise jemand?
 

08.08.19 00:55

1288 Postings, 7148 Tage fwsSorry: 12 Investoren mit 2,27 % bis 3,22 %

09.08.19 01:27

1288 Postings, 7148 Tage fwsHabe mal selbst das Internet durchsucht

Die Anteile, die diese 12 Investoren an Rib besitzen, zählen offenbar für die Dt. Börse noch mit zum Streubesitz, da sie alle noch unter 5 % liegen. Somit sollte die Möglichkeit negativer Auswirkungen auf die Notierung im TecDax durch den neuen Investor nicht so groß sein. Siehe den letzten Abschnitt im verlinkten Artikel:

"... Die Deutsche Börse AG hat im Juni 2002 ihre Indexberechnung auf eine Streubesitz-Gewichtung umgestellt.[9] Die Ermittlung des Streubesitzanteils (Freefloat) für die Gewichtung der jeweiligen Aktiengattung eines Unternehmens in den Indizes beruht dabei auf einer Streubesitz-Definition, wonach alle Anteile eines Anteilseigners, die kumuliert mindestens 5 % des auf eine Aktiengattung entfallenden Grundkapitals einer Gesellschaft ausmachen, als Festbesitz gelten.[10][11] Als Anteile eines Anteilseigners gelten auch Anteile, die dem Anteilseigners eng verbundene Personen im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung besitzen. ..."

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Streubesitz  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   
   Antwort einfügen - nach oben