für Happy:

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.04.03 15:51
eröffnet am: 16.04.03 15:51 von: Pichel Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.04.03 15:51 von: Pichel Leser gesamt: 188
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.04.03 15:51

25951 Postings, 6916 Tage Pichelfür Happy:

Gesundheitskosten
Fitnesskur

Verwandte koennen fuer Familienangehoerige Krankenversicherungs-Policen uebernehmen - und dabei Steuern sparen. Denn oft geben sie fuer ihren Versicherungsschutz weniger aus, als das Finanzamt anerkennt. Besonders lohnend ist dies fuer Rentner, Pensionaere und einige Beamte. Fuer viele andere Arbeitnehmer lohnt es sich dagegen kaum: Sie koennen meist nicht einmal die eigenen Beitraege fuer Kranken- und Rentenversicherung in voller Hoehe absetzen. Allerdings gibts auch fuer sie Moeglichkeiten, die Steuerlast durch Krankheitskosten zu druecken. FINANztest sagt, wie Sie mit Versicherungsbeitraegen und Arztrechnungen Steuern sparen koennen und was dabei zu beachten ist.

Den vollstaendigen Artikel finden Sie unter:

http://www.warentest.de/pls/sw/..._E2=0&p_E3=120&p_E4=30&p_id=1089454

Gruß Pichel

 

   Antwort einfügen - nach oben