f-h OP BW & Friends-TTT, Montach 25.08.2003

Seite 2 von 25
neuester Beitrag: 26.08.03 00:05
eröffnet am: 25.08.03 01:20 von: first-henri Anzahl Beiträge: 603
neuester Beitrag: 26.08.03 00:05 von: first-henri Leser gesamt: 14295
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25   

25.08.03 08:27

485 Postings, 6907 Tage WerWieWasmoin @all

hi r4lle, fehr gleich nach Bremen, mich einschreiben ;-)
Hast auch schon was gehört?

www  

25.08.03 08:28

485 Postings, 6907 Tage WerWieWastausche e gegen a o. T.

25.08.03 08:32

10212 Postings, 6230 Tage r4llemoin www

ne hab noch nix bekommen. Bin gespannt wann es bei mir eintrifft. Na dann viel glück in bremen!  :)
Hauptsache du schaust öfters noch vorbei.  :)

greetz  

25.08.03 08:32

10212 Postings, 6230 Tage r4lleDas denkt Oni über den DOW...

Zusammenfassung: Stimmt das Idealszenario, so wird der Dow bis Frühjahr 2004 fallen. Das Aufwärtsziel und gleichzeitig charttechnischer Widerstand wurde in der vergangenen Woche erreicht. Eine Topbildung ist deshalb auf dem aktuellen Niveau am wahrscheinlichsten. Im Laufe der Folgemonate sind dann schrittweise Verluste bis 8.900, 8.520 und 7.940 realistisch. Gelingt dennoch ein signifikanter Move über 9.500+ erweitert sich das kurzfristige Kurspotenzial auf den mittleren 9.900-er Bereich. Kurzfristig liegt eine trendhinweisende Unterstützung bei 9.190 Zählern.


 

25.08.03 08:35

10212 Postings, 6230 Tage r4llekann mir einer noch

ein paar "shorts" reinstellen. Wenns geht unter 1 euro oder knapp drüber. Wäre super. Danke im Vorraus

greetz  

25.08.03 08:37

70 Postings, 6160 Tage Aktien StarMan sollte im Moment sehr VORSICHTIG sein!

DAX dürfte sich kurzfristig vor deutlichem Rückgang befinden!
Der 3515er wird heute in jedem Fall noch ausgeknockt!

Die Gründe sind schnell ausgemacht:

- schwächster Börsenmonat September folgt

- Bullenlager auf Höchststand - es wird überall schon mit 3800-4000P. gerechnet

- USA massiv überbewertet - vor dem 11.9. wird die Terrorangst zunehmen, die Alarmstufen erhöht werden und der Markt konsolidieren - hat am letzten Freitag begonnen!

- am Freitag Fahnenstange im DAX bei knapp 3590P. ausgebildet

- Gewinne der Unternemen eigentlich klar unter Erwartungen, nur durch deutlich herabgesetzte Erwartungen und Kostensenkungen, aber nicht durch steigenden Konsum erreicht - wird im 3. Quartal deutlich und die Märkte werden deutlich fallen

Fazit: Heute erstmal unter 3500P. - alle Kurse darüber sind AUSSTIEGSKURSE!

Ich warne eindringlich davor, jetzt auf steigende Kurse zu setzen.
Vor dem 11.9. wird KEIN DOW zum Höhenflug ansetzen, das sollte jedem klar sein.
Die jetzige Übebewertung dürfte kurzfristig abgebaut werden.

Der morgige IFO-Index wird ENTTÄUSCHEN!

MfG
Aktien Star  

25.08.03 08:40

5023 Postings, 7498 Tage GordenMoin Ihr Lieben

Godmode Teil eins:

Wir bereiten uns gleich Montag früh auf eine DAX Put Trade vor.
Wir gehen aktuell davon aus, dass der Index nach einer kurzen Erholung zwischen 3557-3558 nach unten abprallen wird. Intradayziel ist zunächst 3509. Im weiteren Verlauf ist es wahrscheinlich, dass der DAX in den nächsten Tagen mindestens bis in den Bereich 3487-3477 korrigieren wird. Das aktuelle K.O. Level für kurzfristige Puts liegt bei 3569.


Alles weitere folgt gleich, muss erstmal klar werden, habe meine Eltern heute Nacht zum Flughafen gebracht und daher nur 3 Stunden gepennt :-)

Happy Trading Euch allen


Gorden  

25.08.03 08:42

1882 Postings, 7304 Tage E8DEF285moin alle zusammen, man könnte

ja direkt oni-fan werden.so sehe ich die wirtschaft auch
aber die böse börse macht ja was "wir" wollen
gruß E8 and good trades

das war mal ein dachs!!

 

25.08.03 08:44

10212 Postings, 6230 Tage r4llehi gordi, hi E8

denke auch das es runter geht. bin schon am überlegen ob ich mir vorbörslich ein short reinlege mit KO bei 3600!
Gordi welche "shorts" hast du in deiner Watchlist, hab nur 4.   :/

greetz  

25.08.03 08:51

10212 Postings, 6230 Tage r4lleWelchen

Live-Chart nehmt ihr für den DAX? Würde mich über links freuen.

greetz  

25.08.03 08:52

5023 Postings, 7498 Tage GordenGodmode Teil zwei

Der Dax markierte am Freitag eine neues Jahreshoch, dabei kletterte der Index jedoch nur bis zur oberen Begrenzung des aktuellen Aufwärtstrendskanals, die als Widerstand fungiert.

Ausblick:

Nach einer schwachen Eröffnung bei ca. 3530 kann der Index zu einer Minierholung ansetzen, die idealerweise jedoch nur bis 3557/3558 führen sollte. Danach kann die begonnene Abwärtsbewegung wieder aufgenommen und das nächste Retracementziel bei 3509 angesteuert werden. Dort kommt es gleichzeitig zum Test der aktuellen steilen Aufwärtstrendbergrenzung. Der Test kann heute noch erfolgreich verlaufen, so dass am Nachmittag eine weitere Erholungssequenz einsetzen sollte.

Alternative: Steigt der DAX am Vormittag über 3569 an, so ist der Weh frei bis zum Jahreshoch bei 3589. Diese Variante muss heute jedoch zurückstehen, zumal in diesem Fall auch nur noch Restpotential bis genau 3600 bestünde.

5 Tages Ausblick:
Es ist damit zu rechnen, dass der DAX  eine größere Korrekturphase von wenigen Tagen einlegen wird. Zentrale Mindestzielzone ist der massive Unterstützungsbreich bei 3487-3477. Eine gesichterte Bestätigung für diese Annahme erhalten wir jedoch erst relativ spät nach einem Trendbruch bei 3509. Ein weiteres wichtiges Maximalkorrekturziel befindet sich bei 3411, das bei erhöhter Dynamik in den nächsten Tagen ebenfalls erreicht werden kann.



So, das war´s für´s erste, ich hoffe es hilft Euch ein wenig bei der Orientierung??


Grüße

Gorden


P.S.
Lolo, so weit ist Werne ja auch nicht, schätze so ca 50 km von mir (Altenberge liegt etwa 15 km nordwestlich von Münster :-)

 

25.08.03 08:52

70 Postings, 6160 Tage Aktien StarDAX-Übertreibung dürfte abgebaut werden! mT.

Börsenübertreibung - DAX-Rückgang zu erwarten!

Weitere klare Verkaufssignale:

1. DAX und DOW völlig überkauft! Hier deutet sich starkes Korrekturpotenzial an!

2. Die Unternehmenszahlen sind lange nicht so gut wie alle glauben machen wollen:
"...Dazu kommt die Gewinnlage der Unternehmen. Die ist einer Studie von Dresdner Kleinwort Wasserstein zufolge gar nicht so gut wie sie gerne dargestellt wird (siehe auch FTD vom 19.8.). Zum einen lagen die Gewinne im zweiten Quartal nur 2 Prozent über dem Konsens, basierend auf den Vorhersagen aus April ? und nicht 6,3 Prozent, wie sonst dargestellt. Zum anderen, und das ist aus Sicht des Aktionärs der wohl wichtigere Punkt, echauffieren sich die Analysten zu Recht über die Praxis der Proforma-Gewinnausweise. Die hätten um satte 60 Prozent (!) über den US-GAAP-Gewinnen gelegen. ?Lügen, verdammte Lügen?, ist daher die Studie überschrieben ? und man kann es en Experten nicht mal übel nehmen, sondern eher begrüßen, dass sie auf den Proforma-Missstand hinweisen. Diesen Gewinnausweis können die Unternehmen quasi nach belieben festlegen und damit manipulieren."
Hier haben allen Kostenreduzierungen und nicht Umsatz- und Konsumsteigerungen zu leicht verbesserten Ergebnissen geführt - das ist zu wenig!

3. Alle rechnen damit, dass wir in einem weiter hochgehen oder mit leichten Rückschlägen - aber keiner damit, dass wir tiefer fallen...und das werden wir GARANTIERT!

MfG
Aktien Star  

25.08.03 08:54

10212 Postings, 6230 Tage r4lleso habs getan!

p950768 kk 0,73  

25.08.03 08:57

5023 Postings, 7498 Tage GordenMoin r4lle

Alles schüssig am Wochenende???
Den Schein hatte ich auch in meiner Watchliste und 4 Shorts reichen doch auch, warum die liste unnötig vollmüllen :-) ?

Dir erfolgreiches Trading...

Grüße

Gorden  

25.08.03 09:02

36803 Postings, 6822 Tage first-henriMoin Jungs o. T.

25.08.03 09:03

10212 Postings, 6230 Tage r4llemooooooooin fh o. T.

25.08.03 09:05

714 Postings, 6166 Tage TangoMoin @ll! o. T.

25.08.03 09:06

10212 Postings, 6230 Tage r4llehuhu tango o. T.

25.08.03 09:06

4355 Postings, 6332 Tage Lolo22S-K-S im DAX Intraday

Nackenlinie ca. 3520  

25.08.03 09:08

5023 Postings, 7498 Tage GordenMoin Chef o. T.

25.08.03 09:08

70 Postings, 6160 Tage Aktien StarDer DAX wird massiv FALLEN!

Zunächst wird aber nur der 3515er ausgeknockt.

Im Laufe der Woche wird es dann massiver abwärts gehen, bevor der September TIEFROT wird!

MfG
Aktien Star
 

25.08.03 09:11

10212 Postings, 6230 Tage r4lleAktien Star

Wir wissen es langsam, also lass dein Spamming hier und halt dichmal ein wenig zurück, ok?
DANKE!

greetz  

25.08.03 09:11

36803 Postings, 6822 Tage first-henriYep, Lolo hat Recht, solange die 20 nicht

fällt, ist eine Ausdehnung bis in den 3560er Bereich wahrscheinlicher  

25.08.03 09:14

10212 Postings, 6230 Tage r4llesag mal fh

hast du ne seite wie die prophet seit für den us markt bloss für den dax?

greetz  

25.08.03 09:16

1882 Postings, 7304 Tage E8DEF285einstieg beim 123600 von 1,20 geplant

wenn sich alles etwas beruhigt hat. Denkt daran
bei den wenigen händen im moment geht es schnell nach oben
oder nach unten, außerdem machen die gb heute feiertag
good trades gruß E8  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben