eins muss man der FPÖ ja wirklich lassen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.05.19 13:41
eröffnet am: 24.04.09 20:23 von: sacrifice Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 22.05.19 13:41 von: Salat19 Leser gesamt: 1073
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

24.04.09 20:23
3

29429 Postings, 5528 Tage sacrificeeins muss man der FPÖ ja wirklich lassen

Ideen gehen denen nicht aus^^
Angehängte Grafik:
fpoe.jpg
fpoe.jpg

22.05.19 09:15
3

3399 Postings, 1205 Tage CoshaFPÖ - Da kommt wohl noch mehr...

Jedenfalls klingt das so,wenn man den Gudenus reden hört.
Ansonsten alt bekanntes Muster: Bsoffen,Koks,KO Tropfen, Schuld hat der der das Video gemacht hat...nur man selber kann nix dafür und ist das Opfer.
Bin mal auf weiteres Video Material gespannt, viel schmieriger und krimineller kanns kaum werden möchte man meinen.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...smaenner-16199789.html  

22.05.19 09:20
3

14408 Postings, 4660 Tage objekt tief# 2, stimmt

"Ansonsten alt bekanntes Muster: Bsoffen,Koks,KO Tropfen,"


das kennt man in D zu Genüge auch von unseren Politikern, Medien-Meinungs-Machern etc...
- auch aus dem Gutmenschen-Spektrum -

Wer von Euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.

A pro pos Stein. Es gibt in D politische Gruppierungen, die können damit gut umgehen.  

22.05.19 09:35
6

3399 Postings, 1205 Tage CoshaNa sicher, wer kennt das nicht

Man hängt im Club ab, jemand tropft einem K.O. Zeugs ins Getränk und SchwupDiWupp findet man sich auf ner Finca auf Ibiza wieder und diskutiert 7h mit einer russischen Oligarchentochter über die geplante Gleichschaltung der Presse, illegale Parteienfinanzierung ganz lebensnah erklärt und das Verschachern von staatlichen Aufträgen.

Alles ganz normal, zwischendurch zieht man sich noch 'ne Linie und markiert den großen Protz mit der Kippe lässig in der Hand, ja was für herrliche Patrioten die da in drittklassiger Mafiosi Pose ihr Land verraten.
Wer das in Deutschland auch haben mag, der wählt die Freunde der FPÖ - Bravo, so bescheuert muß man sein.  

22.05.19 09:44
4

8921 Postings, 7393 Tage major#2

Die "feine" Wiener Gesellschaft feiert sich auch gerne selbst. .. Der Schnee auf dem wir heute alle talwärts fahr'n ..  
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

22.05.19 09:49
1

5360 Postings, 1262 Tage ShitovernokheadFalco hätte Österreich gerettet

Aber er wurde ja auch von den Geheimdiensten gerichtet.  

22.05.19 09:54
3

2258 Postings, 656 Tage Salat19Mit FPÖ und AfD-Fans ist es so wie mit Trump-

Fans...  Trump behauptete im Wahlkampf ja selber schon von sich selbst, dass er mitten auf der 5th Avenue in New York jemanden erschießen könnte, ohne dass seine Fans ihm den Rücken kehren.

Das ist quasi "einem Politiker vertrauen" und danach den Schlüssel für das fach "Warnsignale" wegschmeißen.
Da ist man fassungslos.
Und genau deshalb stürzen sich ja die Medien in Deutschland auch auf den Fall in Österreich.

Frage nach dem Motto "Selbst wenn ihr Fans die Schande in Bild und Ton vorgesetzt bekommt, macht es nicht KLICK?

Na dann...  

22.05.19 09:59
Das sehe ich aber etwas anders.
Trump ist genau für das gewählt worden, was er jetzt umsetzt.
Die Warnsignale wurden von den Wählern nicht ignoriert, sondern bewusst in Kauf genommen.
Nun kann man trefflich über 51% der Amis richten...


 

22.05.19 10:03
3

2258 Postings, 656 Tage Salat19Das durchschnittliche Volk der Amis ist ja auch

tatsächlich  schon ziemlich ungebildet.  Die Unis sind extrem teuer und an den staatlichen Schulen lernt man so wenig, wie hier auf Hauptschulen.
Selbst 5 Jahre nach Beginn des Irakkriegs hätten viele Amis bei Straßenumfragen auf einem Globus Irak oder Afghanistan nicht einmal gefunden.  

22.05.19 10:05
2

5360 Postings, 1262 Tage ShitovernokheadAuch würde ich die FPÖ und die AFD

nicht unbedingt vergleichen.

Außer in dem Punkt: Beide unwählbar!

In Österreich hat man ja nun mit der ÖVP eine bürgerliche Alternative zu all den Ökostrümpfen.
Hier sieht es leider anders aus (die FDP mal ausgenommen) und insofern "lebt" die AFD von Protestwählern und Ossis.  

22.05.19 10:19

33886 Postings, 3689 Tage Nokturnal#10 Unsinn....

Was soll den der Konservative wählen wenn nicht die AFD,  eine CSU steht ja nur den Bayern zur Verfügung und der Rest ist schlichtweg nicht Konservativ.
Für den Osten hast du natürlich recht....da gibt es schlichtweg keine Alternativen für.  

22.05.19 10:24
2

5360 Postings, 1262 Tage ShitovernokheadSeit wann ist die CSU wieder konservativ?

Bei den Jamaika-Verhandlungen war es die CSU, die bei Schuldenunion, Klima-Planwirtschaft und sogar bei der Migration zu gerne in Richtung der Grünen umgefallen wären.
Die FDP übrigens nicht.

So etwas ist leider schnell vergessen.  

22.05.19 10:25

176885 Postings, 7001 Tage GrinchAls CSUler sag ich:

Schluss!

-----------
Grinch die Boardlegende!

22.05.19 10:28
2

5360 Postings, 1262 Tage ShitovernokheadDu bist grün!

Außen und im Herzen.

hahaha  

22.05.19 10:30
1

176885 Postings, 7001 Tage GrinchBoah... so nich!

Ich bin konservativer als Konservativ!

-----------
Grinch die Boardlegende!

22.05.19 10:38
2

13582 Postings, 5253 Tage gogoldie CSU ist genau so Konservativ

wie die SPD sozial und die CDU christlich .
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

22.05.19 10:46
2

33886 Postings, 3689 Tage Nokturnalgenau...Grinch macht mit Habeck rum....

habs voll gesehen.  

22.05.19 11:16
2

18132 Postings, 2824 Tage WeckmannUnd warum guckst Du dabei zu???

22.05.19 11:19
5

33886 Postings, 3689 Tage Nokturnal#18weil ich ein perverser rosa Ball mit Hupennase

22.05.19 11:53
2

69017 Postings, 6237 Tage BarCodeGeht doch!

Endlich mal ein posting von Nok, dem man besten Gewissens ein "gut analysiert" geben kann!
-----------
Alles ist relativ.

22.05.19 13:41
1

2258 Postings, 656 Tage Salat19Und jetzt alle:

https://www.youtube.com/...JAhZ5GC1w4Kzka88WDrk7MCMKadiVlGC-S4663tYCk 


 

   Antwort einfügen - nach oben