ein beispiel gelungener integration

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.01.12 00:25
eröffnet am: 07.01.12 23:19 von: cap blaubär Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 08.01.12 00:25 von: zombi17 Leser gesamt: 236
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

07.01.12 23:19
2

21160 Postings, 7856 Tage cap blaubärein beispiel gelungener integration

http://www.ksta.de/html/artikel/1325774060358.shtml

ihr habts sicher schon gemerkt die baufirma iss aus düsseldorf,es ist also quasi pflicht als guter kölner sie vor gericht zu zänken
blaubärgrüsse  

07.01.12 23:23

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Abreißen den Scheiß und gut ist

07.01.12 23:23
1

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Den Kölner Dom am besten

gleich mit.  

07.01.12 23:26
3

1158 Postings, 3234 Tage Kollateralschadenalso ich find baufirma prellen schon

ziemlich deutsch.  

07.01.12 23:26

21160 Postings, 7856 Tage cap blaubärwie bahnhofskapelle und atomkraftwerk fott?

07.01.12 23:30
1

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Wie ihr seht, ich bin kein Hetzer

Alle Religionen gleichermaßen plattmachen, ohne Ausnahme, unsere Vorweg, als gutes Beispiel,  danach wird die Welt sicherlich ein kleines bischen besser.  

07.01.12 23:36
1

1158 Postings, 3234 Tage Kollateralschadenalter es gibt mehrere milliarden gläubige

das kannste nich einfach abschaffen. und wer lehrt sonst noch sowas wie moral?
solang die friedlich sind lass den ihren glauben  

07.01.12 23:38
2

33931 Postings, 5585 Tage Jutomoral lehren sie schon lange nicht mehr.

strolche und banditen.
sie meinen , sich hätten die moral
alleine für sich gepachtet,
das ist das problem.  

07.01.12 23:40

1158 Postings, 3234 Tage Kollateralschadenuns gehts doch auch nicht anders

ungläubig weil man die ganze zeit den finger in der steckdose hat  

07.01.12 23:40

21160 Postings, 7856 Tage cap blaubärzombi du bist nicht zufällig aus dü-dorf?

07.01.12 23:49

33931 Postings, 5585 Tage Jutoschade, dass

der bau nicht grösser als der dom wird.  

07.01.12 23:49

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Die Kirche oder der Islam

lehren Moral? Tötet die Ungläubigen wo immer ihr sie antrefft, euer Weib ist euer Acker, oder: Liebe Priester, die Schafe kommen zu euch, nehmt euch ihrer an und habt viel einseitigen Spass.

Ich weiß nicht wo eure Schmerzgrenze liegt, meine wurde schon lange überschritten.  

07.01.12 23:59

21160 Postings, 7856 Tage cap blaubärmoral isset sicher nicht aber ihren

spirituellen spass hammse in der hütte, die beide bauplätze aufwerten,da ne nachfrage nach dem produkt besteht muss dem beigekommen werden,liegt wohl in der natur des
kirchensteuerzahlers spass in grossbauten zu suchen
blaubärgrüsse  

08.01.12 00:04

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Jesus würde sich

selbst das Leben nehmen, wenn er wüsste, was seine Vertreter in seinem Namen so alles anstellen. Ein Palast größer als der andere, von Sklaven erbaut, war das die christliche Botschaft?  

08.01.12 00:10

1158 Postings, 3234 Tage Kollateralschadendas denk ich auch mit jesus, wenn es ihn denn gab

religionen haben aber auch viel gutes.  

08.01.12 00:18

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Ja, sie haben ein Alibi

wenn sie Hexen verbrennen oder die Leute mit dem Sprenggürteln losschicken.

Nee, ernst beiseite, es soll auch gute Gläubige geben. Die voller demut, die total wirr im Kopf sind und sich freuen wenn das Liebste was sie haben, stirbt. Mit 12, 16 , oder 35. Gott hat es gefallen, dann muss das auch geil sein.

Ich gehe nicht auf Beerdigungen weil ich fürchterlich aus der Rolle fallen würde.  

08.01.12 00:23

1158 Postings, 3234 Tage Kollateralschadensteht ja nich jeder gläubige unter der fuchtel

von nem hassprediger oder unterdrücker.
man soll ja nur sich und seinen gott haben  

08.01.12 00:23

40960 Postings, 7097 Tage Dr.UdoBroemmeDas ist ja wohl nur eine Art das Unbegreifliche

für sich erträglich zu gestalten.
Wenn man es schon nicht verstehen kann, warum jemand sterben musste, dann macht es der Gedanke, es steht ein höherer Wille dahinter, zumindest erträglicher
-----------
ly hat dich lieb!

08.01.12 00:25

59073 Postings, 7238 Tage zombi17Aha, das ist so wie die Bild

Die macht auch alles erträglicher, auch wenn man es nicht begreift.  

   Antwort einfügen - nach oben