e.on (frage)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.06.08 10:23
eröffnet am: 27.03.08 13:48 von: major Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 24.06.08 10:23 von: major Leser gesamt: 8707
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

27.03.08 13:48

5741 Postings, 7016 Tage majore.on (frage)

habe mir vorige woche ein paar zur seite gelegt. meine frage, an ähnlich interessierte, haben wir gestern erst einmal einen tiefststand gesehen ? .. kann man den gestrigen tag als turnaround betrachten ?  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

29.04.08 15:26
3

25951 Postings, 6719 Tage PichelGrüß dich, major

habe als OS den CB6NBR Call 130 Basis Dez09 selbst
watch Wave DB14E4 (Terminbörse kf 1,94 SL 1,38)
-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel

29.04.08 15:39
4

5741 Postings, 7016 Tage majorvielen dank!

ich kenne mich leider mit os überhaupt nicht aus. werde aber alles (CB6NBR, DB14E4) mit meinem mann von der beraterbank klären.

was ich weiss ist dass schlimmsten falls ein total verlust droht.

schaut euch bitte mal den peak im intraday an, quasi zeitgleich mit meinem posting, die welt liest ariva ;-)

selbstverständlich sind alle tipps ohne euer risko, anraten etc .. ich handle ausschliesslich eigenverantwortlich.

hi pichel, freut mich von dir zu lesen .. lang lang ist's her  

29.04.08 17:00

5741 Postings, 7016 Tage majorCB6NBR

wenn ich mir in diesem moment für 2500 EUR davon kaufen würde. wieviel kohle würde ich dann im september.08 bei meinem kursziel von 150+x gewinn machen ? .. nur dass ich die sache mal richtig einschätzen kann.

vielen dank
 

29.04.08 17:03
1

1431 Postings, 4624 Tage gemuesefrauEs gibt auf

onvista.de einen Optionsschein-Rechner wo Du sämtliche Szenarien rechnen kannst.
Einfach die WKN eingeben und auf Rechzner klicken!  

29.04.08 17:07

5741 Postings, 7016 Tage major#7

vielen dank für den tipp, die haben dort nur leider noch keine spracheingabe implementiert :-(  

29.04.08 17:15
2

1431 Postings, 4624 Tage gemuesefrauFolgende Szenarien habe ich mal gerechnet:

Kurs am 15.09.2008

bei 150,00? Aktienkurs   -   2,73? OS-Wert
   160,00?                  3,51?
   170,00?                  4,34?    

29.04.08 17:43
1

5741 Postings, 7016 Tage major#9

besten dank! .. ich bin mittlerweile auch ungefähr auf einen verdoppler gekommen .. so richtiges dynamit ist das ja nicht gerade. ich dachte mit meinem "wissen" lässt sich mehr machen ;-) .. wobei 100% rendite nicht schlecht sind, nicht dass der eindruck entsteht ich wäre an größere gewinne gewöhnt (verlustseitig ja)  

29.04.08 18:12
1

1268 Postings, 4787 Tage Wubert#1ff, eon und so

Servus major,

jetzt hab ich auch Zeit, auf Deine Fragen einzugehen:

- Turnaround? Weiß nicht, Kann gut sein, dass wir nochmal unter 120 gehen. Ex-Dividende steht an und ein deutlicher Rücksetzer im Ölpreis könnte hier auch für Fluchten aus der Aktie sorgen. Denke ich aber eher nicht.

- Wenn Du schon in die Aktie eingestiegen bist, würde ich nicht zusätzlich auch noch ein Zerti dazu kaufen. Bleib lieber langfristig in der Aktie investiert und setze höchstens gelegentlich einen Put dagegen falls Dir mal danach ist, zu hedgen, oder sich ein erneuter Downer abzeichnet.

- ?150? Ja. Wann? Fraglich. Aber irgendwann sicher. Ich hab 1/3 meiner Posi bei 118 verkauft, ist aber bald schon ein Jahr her. Letztlich nicht so tragisch, denn ? und jetzt kommt das wichtigste ? da ich eon seit der Umwandlung meiner Veba-Aktien halte, bin ich immer noch ca 90% im Plus, und eon zahlt jedes Jahr meine Stromrechnung :-)) Besonders diesen Gedanken finde ich recht charmant (wenn auch moralisch fragwürdig).

Es kommt halt wie immer auf den Zeithorizont an. Und da Du "beim Finanzamt" noch was offen hast, wirst Du wohl a) angenommene Trading-Gewinne nicht versteuern wollen oder b) und das ist wahrscheinlicher, die Dividende. Ich möchte eon voraussichtlich auch noch die nächsten Jahre oder länger halten und von langfristigem Growth-Potential sowie den Dividenden profitieren.

Viel Erfolg, so oder so,
w.
-----------
ignorance is bliss

29.04.08 19:08
1

5741 Postings, 7016 Tage major#11

vielen dank für dein posting.

ich habe 1/5 zu 119,45 und 4/5 zu 128,69. wobei ich für ein+verkauf noch überall 1% angebe .. die 128,69 hab ich vorigen freitag in einem schnellschuss gekauft, wobei ich allerdings ursprünglich die doppelte menge zu einem niedrigeren preis (122,x) im mai kaufen wollte .. dann kam aber die dividende in's spiel und so war dies dann auch der kompromiss .. ich denke das die gerne nochmal auf 121,x runterkommt.

die 150 habe ich ganz einfach ermittelt .. in das ariva-3-jahreschart habe ich mit paint zwei linie eingezeichnet, dann komme ich irgendwo ab der 2ten septemberwoche bei 150 raus.

ariva.de

sollte mein verlauf tatsächlich eintreten, werde ich (gierig) bei 145 meinen bestand verdoppeln.  

30.04.08 11:37
2

25951 Postings, 6719 Tage PichelEurope 1-List

ADE: *HÄNDLER: MERRILL LYNCH HEBT E.ON AUF EUROPE 1-LIST
   -----------------------
   dpa-AFX Broker - die Trader News im dpa-AFX ProFeed
   -----------------------
NNNN

[E.ON AG,EOA,,761440,DE0007614406]
2008-04-30 07:03:24
1N|STD STB ANL ANB|GER|UTI|
-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel

14.05.08 13:51

5741 Postings, 7016 Tage major..

wenn ich irgendwann och wahnsinnig werde, dann liegt das an den bewegungen der aktie innerhalb eines handelstages.

ariva.de  

14.05.08 13:55

25951 Postings, 6719 Tage Pichelhaben doch die Hälfte schon wieder reingeholt ;-)

-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
eon.jpg
eon.jpg

14.05.08 14:32

5741 Postings, 7016 Tage majorich bin immer froh wenn der xtra beendet ist,

den meistens steigt das ding wie von geiterhand dann noch .. in frankfurt ;-)  

14.05.08 16:01

25951 Postings, 6719 Tage Pichelna also, geht doch ;-)

-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
eon.jpg
eon.jpg

14.05.08 16:20

5741 Postings, 7016 Tage major@pichel

wenn man nur morgens und abends guckt, dann ist es (für mich) eigentlich immer erfreulich oder zumindest nicht so beängstigend wie untertags .. ich bekomme zwar keine zittrigen hände bekomme, sehe aber mein septemberkursziel in gefahr.

ich hab mir jetzt mal andere charts angesehen (godmode) und glaube "meine" 150 in Sep.08 sind auch eher wunsch, als realität. wann denkst du, gehen diese dinger mal stabil in die 13x rein ?  

14.05.08 16:23

25951 Postings, 6719 Tage Pichelkeine ahnung,

wenn der markt die 7100 nimmt, denke ich
-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel

14.05.08 16:43

5741 Postings, 7016 Tage major#19

das kann ich abwarten, bei "aktuell" 7097 ;-)  

14.05.08 17:52

5531 Postings, 7129 Tage DerYetider gesamtmarkt beruhigt sich langsam

nachdem die vermeintlichen "schnäppchen" aufgekauft sind, werden wieder die versorger genommen, da sie erstens aufgrund ihrer ware auch langfristig was zu verkaufen haben und zweitens immer auch al absicherung in unsicheren zeit gut sind...

ich bin seit ende der 80er in eon, damals noch veba...selbst in harten zeiten immer ein verlässliches schiff...

neben den aktien habe ich immo diesen schein, geplante verkaufszeit gegen ende des jahres...einstieg war 0,18:

WKN: CG74UC
-----------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...

29.05.08 13:53

5741 Postings, 7016 Tage majorHILFE

ich bin vorigen freitag auf anraten meines bankers bei 133.0x raus, diese woche gab's nun eine seitwärts bewegung zu sehen, und heute exploriert die sache wieder.

was soll ich tun? .. wer würde heute/morgen (begründet) kaufen ?



 

02.06.08 18:58

5741 Postings, 7016 Tage major#22

danke, für die zurückhaltung ;-)  

03.06.08 07:16

274 Postings, 4838 Tage Litening@major

wenn du in E.on investieren möchtest, würde ich  den nächsten downswing abwarten. Wenn du, wie du schreibst, zu 133,x raus bist dann würde ich als wiedereinstieg mal ne Marke anpeilen, die etwas tiefer liegt.
So weit sind wir ja von dieser Schwelle nicht entfernt.

Auf lange Sicht ist E.on mit Sicherheit ein solides Investment.

gruss  

03.06.08 08:07
1

13197 Postings, 4908 Tage J.B.Hmmm

Nach deinen Schilderungen im Eingangsposting dachte ich, dass Du das Investment langfristig angelegt hast, naja, vielleicht hast Glück gehabt, allerdings eine Aktie in einem Aufwärtstrend zu verkaufen.....

Hör nicht zuviel auf die Bankberater, die kennen sich meist selbst nicht aus....
-----------
J.B.
Angehängte Grafik:
e.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
e.png

03.06.08 09:10

5741 Postings, 7016 Tage majoreigentlich ..

dachte ich auch dass ich längfristig investiert sei, nur am 23.05 (freitags) zeigten die zeiger nach unten .. das aktuelle umfeld-blabla. dann hab ich einfach mal gewinne mitgenommen (8% in gut 9 wochen, dividende eingerechnet) und unter berücksichtigung dass ich für ein+verkauf jeweils 1% abdrücke.

mittlerweile hab ich den godmode-trader entdeckt, und bin, nachdem ich amateurhaft ein paar linien eingezeichnet habe, zum ergebnis gekommen, dass ich bei ca 126-128 wieder einsteigen sollte (#25 bestätigt mich) .. zum 30.05 .. ist nun entgegen meiner "prognose" der wert nicht gefallen, sondern gewaltig in die andere richtung gelaufen .. was mich wiederum schwer verunsicherte, aber ich wollte dem kurs auch nicht hinterher laufen, zudem hab ich auch noch "pichel's 7100" im hinterkopf, was mich aktuell vor grösseren dummheiten geschützt hat.

danke für eure infos: @yeti, @litening, @j.b.  

12.06.08 16:36

5741 Postings, 7016 Tage majorYES!!

endlich setzen die wieder zur landung an .. 126,x ich seh dich kommen  

24.06.08 10:23

5741 Postings, 7016 Tage major#27

bin wieder drin, für 125,98 .. habe für die gleiche investmentsumme noch dt.börse zu 78,70 gekauft ... über stückzahlen zu schreiben schickt sich nicht, denk ich mir mal ;-)  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: waschlappen