die zweite Bankenkrise wird grade produziert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.04.09 20:58
eröffnet am: 29.04.09 18:22 von: Immobilienha. Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 29.04.09 20:58 von: coppara Leser gesamt: 477
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

29.04.09 18:22
6

12850 Postings, 6904 Tage Immobilienhaidie zweite Bankenkrise wird grade produziert

Heute vormittag war es Daimler.....die Angestellten werden kürzer Arbeiten und müssen Lohneinbußen hinnehmen. Heute nachmittag hat Bosch nachgekartet. Etliche werden folgen.....

mit dem Resultat das die gesunkenen Einkommen sich in steigenden Kreditausfällen niederschlagen.
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

29.04.09 18:28
4

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGILöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.04.09 19:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - ekelhaft

 

 

29.04.09 18:52
2

5772 Postings, 5020 Tage MoutonUnd dadurch werden wir

wohl auch so schnell keine Inflation sehen.  

29.04.09 18:58
1

33746 Postings, 4341 Tage Harald9der Coba gehts anscheinend

wieder richtig gut, seitdem die Ihre Kassen mit Staatsknete gefüllt bekommen haben !

denn jetzt machen die überall Werbung(Fussball) und schreiben sogar Werbebriefe an uns Bürger. und die Bankfuzzis haben auch wieder gut lachen und machen genauso weiter wie früher
-----------

29.04.09 19:05
1

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGIIch sags euch

haltet die kohle fest es wird Aktien so billig geben wie schon lange nicht mehr

Das geld wird erstmal eine aufwertung haben ........danach wird`s eine mega Inflation folgen.

Die Banken werden schon dafür sorgen der Liquiditätsklemme kommt erst noch.

Es läuft alles nach Plan der"Lenker und Denker" die Fed ist das Fahrzeug.

ACH, JA DIE SCHWEINEGRIPPE........................Ich muß weg............Rette sich wer kannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn !!
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,
daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,
ein großer Plan ausgeführt wird,??
       ---Winston Churchill---

29.04.09 19:08
2

33746 Postings, 4341 Tage Harald9YOGI, denk an deinen

Mundschutz und ein paar Handschuhe wären auch nicht schlecht.
-----------

29.04.09 19:10

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGI#4

Was zum Teufel ist am Schweinearsch ekelig......aber Schweinesülze essen...........Da beißte regelrecht rein..

....dann ist das Lecker
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,
daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,
ein großer Plan ausgeführt wird,??
       ---Winston Churchill---

29.04.09 19:15

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGIDann sucht mann bei Google

eine gepflegte Schweinepupe und die ist dann auch noch ekelhaft.
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,
daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,
ein großer Plan ausgeführt wird,??
       ---Winston Churchill---

29.04.09 19:19

33746 Postings, 4341 Tage Harald9also ich find die Hinterteile

vieler Frauen lecker ....
-----------

29.04.09 19:22

69017 Postings, 6240 Tage BarCodeDer Schweinearsch

ging ja noch. Die Texte sind eigentlich ekelhafter... Und vor allem: Purer Humbug...

Aber immer schön die Untergangsfantasien genießen. Sie taugen bald nix nmehr...
-----------

29.04.09 19:25

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGISchon mal die strahlung

in einer Atomuhr gemessen ?...Kot Bar
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,
daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,
ein großer Plan ausgeführt wird,??
       ---Winston Churchill---

29.04.09 19:28
1

2254 Postings, 4548 Tage Super YOGIAuserdem hier hat

keiner gasagt Arsch melde dich !! Die rede ist von Schweinepupen.
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,
daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,
ein großer Plan ausgeführt wird,??
       ---Winston Churchill---

29.04.09 19:38
2

29411 Postings, 5028 Tage 14051948KibbuzimOh BC,da muß ich Yogi mal zustimmen

Aktien,die sind zur Zeit mehr als nur überbewertet,
und nach wie vor gilt:
Don't Overttrade & Real good Profit only Short !
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

29.04.09 19:52
2

2505 Postings, 7436 Tage copparawirtschaftlich ist es im moment so

wie am ersten tag der Tsunami-Katastrophe 2004.

keiner hat anfangs den endgültigen ausmaß hervorsehen können - da braucht logisch/real denkende keine Untergangsfantasien verbreiten, das dicke für die meisten kommt noch, lieber BC.  

29.04.09 20:38
2

69017 Postings, 6240 Tage BarCodeNatürlich

kommen die eigentlichjen Auswirkungen der Krise erst noch. Aber vor allem deshalb, weil die schlechte wirtschaftliche Lage der Unternehmen erst dann zur Arbeitslosigkeit führt, wenn sie einige Monate andauert. Der Niedergang hat sich zwischen Anfang 2.Q 2008 bis 1.Q. 2009 vollzogen. Jetzt wird auf niedrigerem Niveau weitergewirtschaftet. Das wird sich das Jahr über hinziehen.  Ab jetzt fangen die Entlassungswellen erst an zu rollen. Aber es wird nicht viel weiter abwärts gehen. Eher seitwärts und dann zäh und langsam ein bisschen aufwärts. Der Arbeitsmarkt wird dem hinterherlaufen. Wir fangen nächstes Jahr praktisch da wieder an, wo wir 2005 etwa gestanden sind. Aber: 2005, das war zwar trübe, aber immer noch besser als 2003. Also Weltuntergang sieht für mich anders aus. Der wird für viele in der 3. Welt einmal mehr stattfinden...

Die Aktien sind nicht durchweg überbewertet. Dass die Bankaktien sich etrwas erholt haben, liegt an der Übertreibung nach unten. Die Banken sind die ersten, die sich erholen. Sie sind viel flexibler als Unternehmen mit hohen Anlagenkosten. Auf die gefährdeten Unternehmenskredite sind sie im Prinzip eingestellt, da deren Verbriefungen ja mit der Krise eh schon nix mehr Wert waren (marktmäßig). Das heißt: Da ist der Schaden schon gegessen.

Bei einigen Konsumaktien dürfte der Trend noch eher Richtung down gehen. Dafür werden sich die Industrieausrüster schneller wieder fangen. Aber im Schnitt wird es noch in der Summe - also DAX gesamt - eine ganze Zeit zwischen 4 und 5000 rumjuckeln (mindestens bis Ende des Jahre). Mit hoher Volatilität innerhalb dieses Bereiches. Da kann man ja auch was mit anfangen.

Über 8000 war schon zu guten Zeiten utopisch übertrieben. Das liegt in sehr weiter Ferne (5/6/7 Jahre. Je nach Geldpolitik)... Nächstes Jahr dürfte es dann, wenn nix dazwischenkommt - also irgend ne weitere Katastrophe -  irgendwo zwischen 4500 und 5500 rumgurken. Wenns richtig gut läuft bis nahe 6000 in der Spitze.

Aber ich leg mich mal fest: Unter 4000 dürfte es allenfalls mal als kurzem Ausreißer gehen...
-----------

29.04.09 20:58
2

2505 Postings, 7436 Tage copparaBC

so schreiben die banker;-)

für heut' reichts - ab zu der meisterliga...soll tolles spiel werden.






bis denne  

   Antwort einfügen - nach oben