der "anti-vw"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.01.12 05:20
eröffnet am: 10.01.12 16:52 von: rightwing Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 12.01.12 05:20 von: boersalino Leser gesamt: 383
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

10.01.12 16:52
4

11942 Postings, 4990 Tage rightwingder "anti-vw"

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...i-volkswagen/60152415.html  

10.01.12 16:54
3

11942 Postings, 4990 Tage rightwingbtw.

wer mal einen fiat fuhr, weiss wie unfreiwillig treffend das wort "anti-vw" gewählt ist. ich hab noch nie so viel kohle in so kurzer zeit zerlegt, wie mit meinem barchetta.  

10.01.12 17:49

11942 Postings, 4990 Tage rightwing2 jahre alt, der bock

- dieselklappern ("fiat-barchetta-krankheit" - ca. 2800 euro)
- verdeck hin
- ölablass hin
- stossdämpferaufhäng hin


neverever wieder so eine karre  

10.01.12 18:00

24273 Postings, 7568 Tage 007BondBevor Du Dir damals einen Fiat gekauft hast,

hättest Du Dich eben halt mal informieren sollen, was Fiat eigentlich heißt ...

Fehler in allen Teilen!  

10.01.12 18:08
1

49415 Postings, 3618 Tage boersalinoNichts gegen meinen T 5, aber 3.000 Eur für

eine Garantieverlängerung lassen mich ruhiger schlafen ...  

10.01.12 20:48
1

5587 Postings, 3719 Tage Walkürchen2Mein Fiat Panda war ein tolles Auto.

Hatte nie größere Probleme. Und auch der alte Lancia war komfortabel, solide und schnell.  

12.01.12 05:20
1

49415 Postings, 3618 Tage boersalinoFiat crux ...

never ever werde ich so etwas auch nur mit der Kneifzange ... obwohl, den knuffigen 500er hab ich heimlich schon mal gestreichelt.  

   Antwort einfügen - nach oben