Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 542 von 544
neuester Beitrag: 14.10.19 09:19
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 13579
neuester Beitrag: 14.10.19 09:19 von: telefoner197. Leser gesamt: 2454218
davon Heute: 797
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 540 | 541 |
| 543 | 544  

08.08.19 19:54

100 Postings, 151 Tage Graf RotzJa, die Kursentwicklung

ist bislang nicht berauschend. Mit Blick auf 5G und in der Annahme, dass Kommunikation ganz allgemein ein Cash-Generator ist, rechne ich für 2020 ff mit einer klar überdurchschnittlichen Unternehmens- und Kursentwicklung bei DTAG und bleibe daher investiert. An eine Dividendenkürzung glaube ich derzeit eher nicht.  

08.08.19 23:10
1

352 Postings, 4261 Tage oranje2008@telefoner1970: Sprint ist eine Schrottbude?

Wie kommst du auf die Idee? Der Deal erlaubt die Kommerzialisierung von massig Spektrum, einen hervorragenden Coverage und beste Möglichkeiten für einen schnellen 5G Ausbau

Alleine haben beide meiner Meinung nach keine kritische Masse. TMUS könnte diese mit langwieriger Arbeit aufbauen. Sprint nicht. Das ist meine Meinung.  

10.08.19 07:48
1

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970vertrauen in das eigene unternehmen

sieht anders aus!
wenn vorstände/manager bei dem kurs stücke abstoßen kommt man schon ins grübeln.
wissen sie kurs-entscheitendes, brauchen sie persönlich schnell kohle oder verlassen sie das unternehmen??!


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...lekom-ag-deutsch-7869411  

10.08.19 08:11
1

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970@orange2008

ein user fragte nach meinungen zum bescheidenen kursverlauf und ich habe einige persönliche gedanken formuliert.
ob nun meine bezeichnung für sprint ggf. etwas zugespitzt formuliert war, ist denke ich nicht wirklich das problem.
anders formuliert, höttges zahlt son (softbank) eindeutig zu viel für deren (kranke) tochter.
höttges darf die neue t-mobile us dann zwar bilanzieren aber softbank bleibt (vorerst) großaktionär und wird vieles durchsetzen was höttges/legere nicht gefallen könnte. nach einer haltefrist könnte softbank ihre anteile auf den markt werfen und finanzinvestoren übernehmen die anteile.
höttges müsste dann ggf. weiter anteile zukaufen um weiter bilanzieren zu können. die abmachung mit softbank wird dann wohl nicht mehr gültig sein.
wer für 2020/21 bereits riesige deal-synergien erwartet, wird entäuscht werden.
5g-boom und mengen an frequenzspektren werden überbewertet, übrigens nicht nur in den usa auch in dt und europa.  

10.08.19 16:18

1473 Postings, 810 Tage LupinSrinivasan

Er hat ca. 66tsd Stücke gekauft jetzt 20tsd wieder abgegeben. Interessant ist dass er mit dem Verkauf wohl kaum Gewinn gemacht hat wenn man sich die Einkäufe anschaut die auf einem ähnlichen Niveau erfolgt sind, der erste von Januar 2017 sogar bei 16,43 Euro.  

11.08.19 09:23
1

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970insidertrades

...die leute erhalten optionspläne als variable gehaltsbestandteile. sie kaufen die stücke zu einem, im vorfeld (an bedingungen) festgesetzten preis.
der erwerbspreis ist daher nicht der börsenkaufpreis der bei den directors dealings angegeben ist.
daher hat er mit dem aktuellen verkauf mit sicherheit 1-2 euro/aktie gewinn gemacht.
bedenklich ist aber, warum jetzt, zu diesen kurs?!
 

11.08.19 10:58

678 Postings, 888 Tage xy0889Telekom

Die Zahlen waren gut. Der Chart eigentlich auch ? aber da jetzt der Aufwärtstrend gefallen ist muss man wohl den tieferen 14 er Bereich als Nachkaufzone sehen  
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
telekom.png

12.08.19 12:54

14 Postings, 242 Tage gladstonehenryDie Ursache der Probleme ...


 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
unbenannt.jpg

12.08.19 12:55

14 Postings, 242 Tage gladstonehenryBörse.ARD.DE

20.08.19 21:48
1

Clubmitglied, 332328 Postings, 1930 Tage youmake222Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen

Aktion "Wir jagen Funklöcher": Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen - Golem.de
Gemeinden im LTE-Funkloch können sich jetzt von der Telekom schnell versorgen lassen. Doch sie müssen selbst aktiv werden und einen Antennenstandort anbieten. Die Telekom zahlt
https://www.golem.de/news/...echer-gratis-schliessen-1908-143322.html
 

21.08.19 07:15
2

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970der plan von united internet als 4. spieler

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...5Sm6cvzUWboKl-ap2  

21.08.19 07:46
2

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970betriebsrat

bereitet die kommenden tarifverhandlungen vor!

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...-stellenabbau-16343077.html  

21.08.19 11:37
2

3873 Postings, 334 Tage nch _ein_Schreiber50 Funklöcher gratis schließen

o gott, und jetzt soll wohl die aktie auf 12 fallen deshalb ??
haha
wenn die löcher zu sind, wird ja auch Telekom mehr genutzt

Diese aktie ist der sichere Hafen schlechthin, nachweislich die letzten wochen.
zusammen mit RWE.
Dazu die ganzen Erfolgsmeldungen in letzter Zeit

Morgen kommen wieder die vorabdaten  , wirtschafts-frühindikatoren
Einkaufsmanager, da zockt man wohl  auf bessere daten.
Was ist denn, wenn das nicht so kommt ?
Sicherer Hafen UND  Wachstum ist hier  

21.08.19 12:25

14 Postings, 242 Tage gladstonehenryWoher nimmst Du die Zuversicht

ich bin ja auch von Telekom überzeugt. Allerdings ist der Kursverlauf der letzten Tage nicht gerade überzeugend.  

21.08.19 14:03
2

3873 Postings, 334 Tage nch _ein_Schreiberdas spielt keine Rolle

die heben hier und anderswo ab, weil die Industriewerte Nachholbedarf haben,
und nehmen an, der EK-Manager morgen erholt sich krass
Wäre TK so unter die räder gekommen, wäre der Kurs jetzt  11,5
TK hatte doch gerade zahlen,  da ist jede Aktie schwach.
lass mal 6 Wochen  vor den nächsten Q-Zahlen sein  

22.08.19 23:04
2

Clubmitglied, 332328 Postings, 1930 Tage youmake22230 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erre

Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht - Golem.de
30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.
https://www.golem.de/news/...oring-und-ftth-erreicht-1908-143384.html
 

23.08.19 07:58
1

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970wird sich die telekom hier einbringen?

...ich denke eher nicht. andererseits wir das eigene cloudgeschäft irgendwann zum rohrkrepierer.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/...ud-16346646.html  

26.08.19 15:52
2

14 Postings, 242 Tage gladstonehenrymit diesen Kasper Trump

kann man keine Geschäfte mehr an der Börse machen. Ich habe alle meine Engagments (zum Glück schon letzten Donnerstag) verkauft.
Stehe nun an der Seitenlinie und beobachte.

Besonders leid tut es mir um Telekom, die ja fundamental sehr gut dahsteht ... nun gut Einsteigen kann man ja immer wieder.  

26.08.19 18:45

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970"kasper" kommen und gehen (auch wieder)

27.08.19 21:09
1

Clubmitglied, 332328 Postings, 1930 Tage youmake222Telekom baut zusammen mit Ericsson Campus-Netze

4G und 5G: Telekom baut zusammen mit Ericsson Campus-Netze - Golem.de
Eigene Mobilfunknetze mit hoher Abdeckung, Kapazität und Verfügbarkeit auf einem bestimmten Gelände bieten Telekom und Ericsson nun zusammen für 4G und 5G. Das private Netz
https://www.golem.de/news/...t-ericsson-campus-netze-1908-143477.html
 

29.08.19 12:26

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970telekom geht mit dax hoch

...war nicht immer so, eigentlich sehr selten!  

29.08.19 15:26
1

911 Postings, 1614 Tage phre22Modern VI schaut sich die Telekom an!

Als Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...t-post-beiersdorf-mtu-aero-update/

Als Vorstellung auf Youtube: https://youtu.be/UDWUz-lE0ic

Und es gibt regelmäßige Updates! https://youtu.be/lKaVsTmqCkQ

Klasse was Sie da machen. Ich bin und bleibe investiert in die Telekom!

 

29.08.19 19:09
1

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970t-mobile us verschiebt 5g-investition

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...seinen-5g-ausbau-7938435  

31.08.19 17:37
2

Clubmitglied, 332328 Postings, 1930 Tage youmake222Telekom testet zehnmal schnelleres FTTH-Verlegever

Layjet Micro-Rohr: Telekom testet zehnmal schnelleres FTTH-Verlegeverfahren - Golem.de
Ein neues Trenchingverfahren soll den Ausbau entlang der Landstraßen verbessern. Es ist schneller und auch billiger als offene Verlegemethoden. Die Telekom arbeitet dabei mit
https://www.golem.de/news/...s-ftth-verlegeverfahren-1908-143547.html
 

02.09.19 07:37

3300 Postings, 2545 Tage telefoner1970....wer billig baut, baut 2 mal!

bei 35 cm verlegetiefe, wird jeder absperrstichel der strassenbaubehörde/-firma zu einer gefahr für die rohre nebst inhalt!
...und 35 cm verlegetiefe ist nunmal billiger als 75cm, also wird es eher die regel werden.  

Seite: 1 | ... | 540 | 541 |
| 543 | 544  
   Antwort einfügen - nach oben